Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Spamfilter bevor Mail im Postfach ankommt?

Frage Internet E-Mail

Mitglied: freshmiller

freshmiller (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2008, aktualisiert 15.06.2008, 4577 Aufrufe, 6 Kommentare

Spams filtern bevor Emails im Postfach ankommen.

Hi,

ich suche einen Anbieter, der meine Spams filtert, bevor diese überhaupt im POP3-Postfach ankommen. Möchte lokal nämlich keinen Filter einsetzen, weil mehrere Benutzer die Emails aus diesem Postfach abholen und es da öfter Probleme gab.

Ich habe da sogar was gefunden

http://www.xiteflex.com/

Aber irgendwie funktioniert die Seite gerade nicht.

Ich weiß leider nicht, wie man dieses System nennt, deswegen tu ich mir schwer bei der Suche.

Anscheinend wird dabei per MX-Record der Email-Verkehr zu dem Anbieter umgeleitet, der filtert das Ganze und schickt was übrig ist an den Server auf dem das POP3 Postfach liegt.

danke schonmal

Freshi
Mitglied: 56853
15.06.2008 um 15:06 Uhr
Na wenn der seinen Service genauso im Griff hat wie seinen Webserver,...
Für private Zwecke nutze ich seit Jahren einen GMX Pro Account - sehr zuverlässig.
In der Firma vor unserem Exchange arbeitet eine SonicWALL Emailsecurity.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: freshmiller
15.06.2008 um 15:09 Uhr
Ein GMX-Account bringt mir aber nichts

und eine Software bringt mir auch nichts, weil der Server nicht meiner ist. Den Provider kann ich auch nicht wechseln.
Bitte warten ..
Mitglied: Saarbruecken
15.06.2008 um 16:24 Uhr
Ich weiß leider nicht, wie man dieses System nennt, deswegen tu ich mir schwer bei der Suche.
Such mal nach "SEC-Appliance"

Daher, warum einen Anbieter anheuern wenn sich so ein Problemchen ganz einfach und kostengünstig mit technischen Mitteln lösen lässt?

Kauf dir doch einen kostengünstigen Thinclient wie z. B. einen ASUS Pundit für knapp 120 €, mach etwas RAM rein, ne kleine Platte, zwei Netzwerkkarten und installier dir ne freie, corporate Firewall auf der du z. B: Endian (www.endian.com - kommerziell & kostenloser opensource download) installierst. Damit löst du viele Probleme gleichzeitig, du kannst E-Mails filtern, Internetzugang beschränken, hast eine corporate Firewall, kannst gezielt Webseiten und Traffic sperren, kannst sogar VPN einsetzen und hast somit volle Kontrolle über dein Netzwerk. Die Administration ist über eine sehr benutzerfreundliche Weboberfläche möglich, schau es dir einfach mal an.

Kostenpunkt liegt bei einmalig rund 200 - 300 € für die Hardware... sollte etwas mehr Geld für die Hardware zur verfügung stellen, würde ich einen DELL PowerEdge kleinste Version ab 150 € empfehlen und dort RAID1 fahren (Kostenpunkt zirka 500 €).

Die Idee einen Anbieter mit der Spamfilterung zu beauftragen ist zwar gut, aber leider nicht mehr so zeitgemäß, da es dafür bereits zig technische Lösungen gibt, wie z. B. eine SEC-Appliance gibt als Hardwarelösung (s. o.) oder das McAfee Gateway-Produkt als Softwarelösung. Nicht zu vergessen, ein solcher Anbieter wird sicherlich auch eine monatliche Gebühr erheben und nichts anderes als das oben vorgeschlagene oder eine Softwarelösung zum Filtern der E-Mails nutzen. Sich das selbst anzuschaffen ist da viel kostengünstiger und man hat volle Kontrolle über die gefilterten Daten. Spamfiler sind nämlich leider immer noch ziemlich dämlich und fressen vieles was sie besser hätten durchlassen sollen und umgekehrt.
Bitte warten ..
Mitglied: freshmiller
15.06.2008 um 16:30 Uhr
Die Mails werden aber von mehrern Benutzern abgeholt die nicht am gleichen Standort sind. Deswegen kann ich nichts lokales einsetzen!

Alle Benutzer sind an völlig verschiedenen Standorten. Das das ganze Geld kostet ist mir schon klar, da wäre ich auch bereit welches auszugeben.

danke
Bitte warten ..
Mitglied: Saarbruecken
15.06.2008 um 16:36 Uhr
Die E-Mails werden doch von der SEC-Appliance beim Abrufen gefiltert, also völlig unabhängig wo der oder die Mailserver steht/stehen.

spamfiltering for _email traffic_ (POP and SMTP) ~ http://www.endian.it/fileadmin/documentation/efw-admin-guide/en/efw-adm ...

Kannst das ganze ja gern mal auf einer Virtual Machine testen bevor du überhaupt einen Kauf erwägst.


Edit: Wenn die Benutzer natürlich an verschiedenen physikalischen Standorten sind ist das natürlich nicht unbedingt problemlatischer, du richtest dann einfach ein, dass die sich per VPN in die Firma verbinden, also zur SEC-Appliance und dann über VPN ihre E-Mails aufrufen - dann kannste auch selbst filtern.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
15.06.2008 um 18:33 Uhr
Arcor filtert brauchbar vor, die landen dort schon in einem Spamordner, den Du per Webinterface kontrollieren kannst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...

Microsoft Office
Umzug Mail Server (2)

Frage von PascalSt zum Thema Microsoft Office ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Google Android
gelöst Android 7.0 Mail Sync über Zeitraum (3)

Frage von jojo0411 zum Thema Google Android ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...