Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Outlook & Mail

Spamfilter und Regeln funktionieren nicht mehr

Mitglied: oglitsch

oglitsch (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2006, aktualisiert 21.09.2007, 12100 Aufrufe, 15 Kommentare

Um der Spamflut Herr zu werden, habe ich mit dem Regelassistenten eine Regel erstellt, um bestimmte Mails gleich zu löschen. Diese funktionierte während Monaten einwandfrei, doch plötzlich wurde die Regel nicht mehr abgearbeitet.

Also habe ich den Spamfilter unter den Junk-E-Mail-Optionen auf die höchste Stufe gestellt. Auch das hat einige Zeit einwandfrei funktioniert, aber plötzlich ging auch das nicht mehr.

Nun führt Outlook 2003 keine Regeln mehr aus und der Junk-E-Mail-Filter funktioniert ebenfalls nicht mehr.

Kennt jemand dieses Problem auch? Weiss jemand eine Lösung?

Ich habe übrigens ausser der Windows CE-Untestützung keinerlei AddIns installiert.
Mitglied: ratzla
14.06.2006 um 19:25 Uhr
Einfachste Lösung: Thunderbird benutzen
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
13.10.2006 um 15:55 Uhr
Das ist keine Lösung, das ist eine mit Ignoranz gepaarte Umgehung.
Stell dir vor das würde Jeder bei Jedem Problem sagen,
klar ist das einfach, aber trotzdem bescheuert. ;)

"Ich habe Probleme mit meiner Netzwerkkarte"
"ahh, jaa einfachste Lösung: Kauf dir einen neuen Computer"

(sorry, aber über sowas rege ich mich auf)

Aber zurück zum Thema:
Es kann doch nicht sein das kein Hintern im Internet dieses bescheuerte "ServerGespeicherte-Regeln greifen nicht" Problem bisher behoben hat?
Man findet bei google auf Anhieb 6-8 Threads und in keinem Wurde geantwortet.
(3 oder 4 allein hier bei Administrator.de)

Also ich habe zZ bei einem Mitarbeiter das gleiche Problem, die scheiß Regeln wollen nicht von alleine funktionieren... sobald man sie manuell ausführt funktionieren sie allerdings....

So, da das bei fast allen Threads schon verdammt lange her ist, frage ich mich was die damals gemacht haben... oder ob sich alle die damals das Problem hatten gesagt haben:

"jaaaa ich benutze jetzt Thunderbird"
oder
"Ich kauf deswegen gleich neue Rechner für die Firma"

Oder sie es einfach bis zum heutigen Tage Ingorieren und sich damit "abgefunden" haben (was ich mir nicht vorstellen kann)

Also fest steht:
Ich mach mich jetzt an die Arbeit dieses problem zu lösen, ich WERDE es lösen (oder zumindest rausfinden WARUM sie nicht greifen) und ich werde nicht so asozial sein und meinen MIt-Administratoren die Antwort auf dieses Problem verweigern indem ich einfach garnix mehr Poste... ist doch scheiße sowas.

naja, genug Frust abgeladen...
Ihr seid alle herzlich eingeladen mir bei der Problemlösung zu helfen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
13.10.2006 um 16:21 Uhr
Paar Infos, die ich eben nichtgenannt habe:

Zum BS / Software:
- WindowsXP Prof. + SP2 & Akutellen Patches
- Outlook 2003 - dito

Einstellungen:
- User ist nicht im Cache mode.
- Keine Lokale Datendatei vorhanden.
- Regeln sind Servergespeichert.
- Regeln sollen beim Email-Empfang greifen.
- Alle Regeln sind aktiviert. .

Ausgeschlossen:
- Regel-Speicher voll: lässt sich ausschließen (es handelt sich nur um 3 Regeln, vorher waren es 0 bei dem User)
- Tippfehler in der Regel: Ebenfalls ausgeschlossen, 1x neuerstellt 2x geprüft.

Rausgefunden
- Die Regeln greifen nur bei Externen Emails nicht, alles was Firmenintern verschickt wird. Wird von den Regeln erfasst und verarbeitet.
- Die Servergespeicherten-Regeln greifen bei allen anderen Usern.

Spekulationen
- Das Problem muss mit dem Exchange- Profil des Users zusammenhängen.
- Das Problem muss ein Lokales Outlook Problem sein.

... so far ...
Bitte warten ..
Mitglied: oglitsch
14.10.2006 um 01:23 Uhr
Hallo Unitet20,

Auch ich wundere mich, dass dieses Problem anscheinend weit verbreitet ist und dennoch niemand eine Lösung weiss! Ich habe zwar nicht auf Thunderbird gewechselt (ich fand diese Antwort damals auch ziemlich daneben), aber ich habe mich halt zähneknirschend damit abgefunden, dass diese verd...en Regeln nicht funktionieren.

Ich bin nur im Nebenamt für die IT verantwortlich und leider auch kein Profi in solchen Dingen - aber sollte ich doch noch was herausfinden, was zur Lösung dieses leidigen Problems führen kann, poste ich es selbstverständlich auch wieder hier.
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
16.10.2006 um 09:52 Uhr
Moin Moin!
Und auf in Runde 2 des Regel-Kampfes.
Okay, man kann sich damit abfinden, aber ich bin ein Mensch der hartnäckig ist und ich werde nicht aufgeben solange ich nicht weiß wodran das liegt.

Aber gut zu wissen das es schon wiedermal einen mehr gibt, der das gleiche Problem hat.
Ich halte dich / euch auf dem laufenden, was meine Vortschritte angeht.
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
19.10.2006 um 12:02 Uhr
Konnte das Problem leider immernoch nicht ausfindig machen.
Der überragende Microsoft Support kann sich da auch keinen Reim draufmachen.
(aber man weiß ja sowieso das da nur qualifizierte Fachkräfte arbeiten, die auch wirklich Ahnung von den Produkten haben die sie verkaufen.)

Naja, aufjedenfall funktionieren die Regeln anscheinend, wenn sie nur auf dem Client gespeichert sind... Daher habe ich die Regeln nun bei unserem Problem-User auf Client gestellt und er ist erstmal zufrieden.

Allerdings ich noch nicht.
Kommt schon Leute, hier surfen soviele Qualifizierte User im Board, keiner eine Idee?

Uni
Bitte warten ..
Mitglied: Muenchner
08.01.2007 um 10:10 Uhr
Hallo,

habe das gleiche Problem nach einer Umstellung von Exchange 5.5 nach Exchange 2003.
Die Regeln wurden nach der Migration und der Anpassung des Outlookprofils alle neu angelegt, aber sie funktionieren nur, wenn man diese manuell über "Regeln jetzt anwenden" ausführt.

Rahmenbedingungen:
Outlook 2003 mit SP2
Cached-Mode und Junk-E-Mail (per IMF) aktiviert
Exchange Server 2003 mit SP2

Ich habe ein Case bei Microsoft eröffnet und hoffe das Problem kann so gelöst werden. Geb entsprechend Bescheid, so bald ich etwas weiß. Hier soll ja niemand dumm sterben und anscheinend bin ich nicht der einzige mit dem diesem Phänomen.

Gruß
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: riekerbe
08.02.2007 um 18:58 Uhr
willkommen im Club !

hab' mal irgendwo gelesen dass man einen speziellen Exchange-Dienst nicht als 'Local System' sondern mit einem Postfach-User (also z.B. dem Account vom Postmaster) starten soll. Finde das Posting aber nicht mehr und möchte jetzt ungern wie wild an meinen Exchange-Diensten herumspielen.

Vielleicht geht das ja in die richtige Richtung und jemand erinnert sich !

Erwarte gerne eine Antwort
Bitte warten ..
Mitglied: riekerbe
26.02.2007 um 16:29 Uhr
Inzwischen bin ich etwas weiter gekommen. Zumindest bisher funktioniert das jetzt bei mir.
Was ich gemacht habe:
- neuen User in der ADS angelegt
- diesem User eine Mailbox verpasst
- mit dem User an einen Windows Rechner angemeldet, Outlook eingestellt und aufgerufen damit die Mailbox auch wirklich angelegt wird
- mit Outlook gleich mal überprüft ob der User auch alle benötigten Rechte hat (ich will spezielle Mails an öffentliche Ordner weiterleiten)
- Regeln in Outlook definiert und immer darauf geachtet dass dieses 'Hammer und Schraubenschlüssel' Symbol bei der Regel angezeigt wird (zumindest bei Outlook 2003)
Da muß man halt etwas rumspielen. Warum der Server z.B. keine Mails 'endgültig löschen' kann versteh' ich nicht .... aber Hauptsache es funktioniert mal irgend was !
- Auf dem Server den Exchange-Dienst 'Exchange Ereignis' mit diesem speziellen Userkonto gestartet !
- Bei meinen (für eMail aktivierten) öffentlichen Ordnern war noch zusätzlich das Problem, dass bei den 'Grenzwerten' die Häkchen für die 'Standardwerte des öffentlichen Speichers' nicht gesetzt waren aber auch keine Zahlen eingetragen waren. Dann kamen natürlich keine Mails an ....
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
12.03.2007 um 14:52 Uhr
Moin!
Ich melde mich auch mal wieder zu dem Thema, ich bin selbst auch nicht weitergekommen und habe den Kampf letztendlich auch aufgegeben...
Bei uns funktionieren die Regeln auch wenn wir einen neuen User in der AD Anelgen, allerdings gehts es ja um die Probleme bei den bestehenden Usern und die alle neu anzulegen kommt bei uns nun garnicht in Frage.

Aber wenigstens fühl ich mich nun nicht mehr so allein mit diesem dummen Regel-Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: riekerbe
13.03.2007 um 09:15 Uhr
Hallo United20

du hast mich falsch verstanden: Den zusätzlichen User in der ADS braucht man nur um damit den Dienst 'Exchange-Ereignis' zu starten. An den sonstigen Usern bleibt natürlich alles unverändert.
Den neuen 'User' installier ich ja gerade eben damit er unabhängig von den richtigen 'Mitarbeitern' läuft. Den bestehenden 'Administrator' (wenn er nicht umbenannt wurde) sollte man nicht benutzen, der hat in Exchange nur noch eingeschränkte Rechte. Vielleicht gibt es schon einen speziellen User für die 'Postmaster'-Mailbox. Dann kann man auch den Account benutzen.

viel Glück !
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
14.03.2007 um 11:24 Uhr
Achsooo!
Danke für den Tip!
Werde ich bei genügend Luft mal ausprobieren und hier dann das Ergebnis posten!

Schönen Mittwoch euch allen.
Uni
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
30.05.2007 um 13:19 Uhr
ich habe bei dem Problem wiedermal was neues rausgefunden!
Wenn die Regeln nicht mehr greifen...
probiert mal folgendes:

Sorgt dafür das sich euer Problemuser bei Webmail auf Exchange einloggt und dort die Regeln anklickt... Da stehen dann nämolich erstaunlicher weise andere... Sobald ihr im Webmail auf die Regeln klickt, scheint webmail das allerdings zu merken und aktualisiert diese Regeln...

Prompt taucht bei dem User im Outlook die Meldung auf:
Die Clientregeln und Server regeln unterscheiden sich, welche wollen sie behalten.
Dann sagt man "Cient" und die Sache ist gegessen. Alle regeln funktionieren wieder.
(war bei uns bisher bei 3 usern so und es hat immer funktioniert)
Bitte warten ..
Mitglied: Odelaine
02.08.2007 um 13:09 Uhr
Hallo unitet20,

danke für den Tip. Die Regeln im webmail neu anzulegen war auch bei mir das einzige was funktioniert hat.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
21.09.2007 um 09:44 Uhr
Freut mich wenns auch bei dir funktioniert hat!
Hoffe das Hilft noch vielen weiteren Lösungs-Suchenden
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Suche guten Spamfilter
gelöst Frage von tu1234Outlook & Mail9 Kommentare

Bin auf der Suche nach einem guten Spamfilter. - Wenn möglich in Outlook integriert. - Mails dürfen nicht extern ...

E-Mail
Spamfilter - Ironport oder ähnlich
Frage von Der-PhilE-Mail3 Kommentare

Hallo! Ich suche einen Spamfilter, der wirklich funktioniert. In den letzten Jahren hatte ich dafür einen managed Ironport-Dienstleister, der ...

Sicherheits-Tools
Probleme mit dem Spamfilter Watchguard
Frage von EllesmoSicherheits-Tools

Moin zusammen, ich habe mal eine Frage zu dem Spamfilter von Watchguard. Stellenweise habe wenn ich der connection history ...

Outlook & Mail
Outlook Regeln
Frage von SchauerOutlook & Mail9 Kommentare

Hallo werte Kollegen, ich stehe vor einer, wohl belächelten Aufgabe, derer ich nicht Herr werde. Szenario: Der Empfang bekommt ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...