Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Speedport durch Switch an Speedport

Frage Netzwerke

Mitglied: emark74

emark74 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2009, aktualisiert 17:33 Uhr, 10465 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Tag!
Ich habe einen Speedport W 721V und gehe mit T-Online 16000+ ins Internet. An diesem Speedport ist ein PC angeschlossen und ein anderer Kabel führt ins Wohnzimmer, in einen TP-Link Switch, an dem der Media Receiver und der Blu-Ray Player angeschlossen sind. Ich habe einen anderen Speedport, W 701V, und diesen wollte ich heute an den Switch anschließen, um über WLAN mit einem Notebook ins Internet zu gehen.

( Der Notebook ist im Obergeschoss, deshalb kann ich kein LAN Kabel zwischen Switch and Notebook benutzen). Ich dachte, es wäre einfach, nur Kabel anschließen und fertig. Aber es funktioniert nicht! Die DSL und Status LED’s vom W 701V blinken ohne Ende, und ich habe auch verschiedene LAN Ports an den Router probiert. Nichts! Ich bin kein Experte in Netzwerke , deshalb glaube ich, mache ich etwas Falsches. Müssen etwa Einstellungen in Speedports geändert werden? Ich habe DHCP Einstellung beim 701 ausgeschaltet, wieder eingeschaltet, aber im Rest.. Soll ich die IP Addresse an 701V ändern....Soll ich in W 721V die Option PPPoE Pass-Through aktivieren? Ich weiß ich nicht….
Ich bedanke mich herzlich für Eure Hilfe!
Viele Grüße,
emark.
Mitglied: HeikoNRW
19.04.2009 um 17:48 Uhr
Das liegt 100% am Kabel! Zu dünnes bzw. nicht normgerechtes Kabel verursacht solche Kommunikationsfehler mit wild blinkenden LEDs.

PPPoE Pass-Through lässt man aus Sicherheitsgründen deaktiviert und braucht man i.d.R. auch nicht.

Evtl. hat der Router einen Punkt "WLAN Geräte dürfen untereinender kommunizieren" oder so ähnlich, das muss aktiviert werden.

Am 701 solltest du DHCP deaktivieren und ihm eine andere Adresse geben (z.B. 192.168.2.2) da du sonst zwei Geräte mit der selben Adresse im Netz hast.
Bitte warten ..
Mitglied: Chris85
19.04.2009 um 17:51 Uhr
Hi

Ersetze doch am besten den Speedport W721V durch den 701V. Wenn du den Speedport W701V an den Switch anschließt kann es nicht gehen, da es ein Router ist. Du hast entweder die Möglichkeit einen AccessPoint an den Switch anzuschließen, den du dir erst kaufen müsstest oder du erstezt den W721V durch den 701V, was meiner Meinung nach sinnvoller und günstiger wäre.

Du kannst wenn du ihn angeschlossen hast den Browser öffnen und über die IP-Adresse 192.168.2.1 auf das Webinterface des Geräts. Dort kannst du die Zugangsdaten und WLAN-Konfiguration durchführen.

Die DS-LED sollte am Router dauerhaft leuchten, da das signalisiert, dass das DSL-Signal am Router anliegt. Du musst die Zugangsdaten eintragen um ins Internet zu kommen. Da hast du von der Telekom nen DIN A5 großen Zettel bekommen, auf dem die Zugangsdaten draufstehen. Dort kannst du alles 1 zu 1 übernehmen. Dann sollte das mit dem Internet schonmal gehen.

Ja was soll man zur WLAN-Konfiguration sagen. Wichtig ist, dass die Verschlüsselung mindestens WPA oder WPA 2 ist, da alles andere angreifbar ist.

Viel Glück
Bitte warten ..
Mitglied: emark74
19.04.2009 um 18:12 Uhr
Hallo,
und vielen, vielen Dank für Eure Antworten. Die Speedports kann ich nicht mit einander tauschen, da nächste Woche mein VDSL Anschluss freigeschaltet wird und der W 701V ist nicht damit kompatibel. Deshalb soll der W 721V dort bleiben. Aber der W 701V ist schon für den Zugang zu T-Online konfiguriert, da ich nur diesen biz Kürze gahbt habe.
Ich habe nach meiner Posting wieder versucht, aber kein Erfolg. aber einmal habe ich eine Meldung bekommen, IP Konflikt oder etwas über zwei identische IP adresse in Netzwerk..... Deshalb dachte ich, sollte die IP adrssse von 701V geändert werden...?
Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: emark74
19.04.2009 um 18:14 Uhr
Hallo und Danke mehrmals. Ich versuche morgen mit einem anderen Kabel ( jetzt habe ich keinen zur Hand). Ich habe kein WLAN Geräte dürfen untereinender kommunizieren oder ähnliches gefunden....Hm.
Vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: Ch3p4cK
19.04.2009 um 18:25 Uhr
Zitat von Chris85:
Hi

Ersetze doch am besten den Speedport W721V durch den 701V. Wenn du
den Speedport W701V an den Switch anschließt kann es nicht
gehen, da es ein Router ist. Du hast entweder die Möglichkeit
einen AccessPoint an den Switch anzuschließen, den du dir erst
kaufen müsstest oder du erstezt den W721V durch den 701V, was
meiner Meinung nach sinnvoller und günstiger wäre.

1. der 701v kann kein 16000+
2. ist es wurschtegal ob der 701v ein router ist oder nicht. Den kann man als AP betreiben wenn man mit dem geblinke am T-DSL Lämpchen leben kann.


Ja was soll man zur WLAN-Konfiguration sagen. Wichtig ist, dass die
Verschlüsselung mindestens WPA oder WPA 2 ist, da alles andere
angreifbar ist.

WPA und WPA2 sind genauso angreifbar wie WEP. Wenn du dir dein WLAN ganz sicher machen willst musst du es vom Kablenetz trennen und eine Verbindung über Gateways und VPN machen. Aber wenn du WPA2 und nen MAC-Filter drin hast kannste dir schonmal einiges vom Leibe halten.



Zur Problemlösung:
Setz den 701v auf Werkseinstellungen zurück und schließe ihn noch nicht an deinen Switch an. Verbinde ihn zuerst mal so mit deinem Notebook. Ändere die IP auf eine andere IP ab (Es darf nicht die gleiche IP sein wie ein anderer Rechner oder der 721v hat). Wenn du auf dem 721v DHCP an hast dann schalt die auf dem 701v ab. PPoE-Passthrough auf dem 721v auch ausschalten. Dann richtest du auf dem 701v dein WLAN und alles ein (keine DSL-Zugangsdaten, das macht der 721er). Wenn das alles fertig ist, dann schließt du den 701er an deinen Switch an und schon fungiert dein 701er nur noch als Accesspoint.

Hoffe ich konnte dir helfen!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.04.2009 um 20:37 Uhr
Du musst den 2ten Speedport lediglich als dummen WLAN Accesspoint laufen lassen.
Entweder am Switch oder einen der LAN Buchsen am Speedport 1

Wie das genau geht sagt dir dieses Tutorial:

http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html#toc ...

Damit ist dein WLAN im Handumdrehen einsatzbereit !!
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
19.04.2009 um 22:56 Uhr
Hi !

Zitat von aqui:
Du musst den 2ten Speedport lediglich als dummen WLAN Accesspoint
laufen lassen.
Entweder am Switch oder einen der LAN Buchsen am Speedport 1

Wie das genau geht sagt dir dieses Tutorial:

http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html#toc ...

Damit ist dein WLAN im Handumdrehen einsatzbereit !!

Yo ! Und wenn Du es mit dem Beitrag von Aqui nicht hinbekommst, fragst Du einen Kumpel der sowas schon mal gemacht hat, denn wenn Dein WLAN nacher offen wie ein Scheunentor ist, kanns im Missbrauchsfall richtig teuer werden. Teurer als das Trinkgeld, das Du deinem Kumpel fürs Einrichten gibst.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Chris85
20.04.2009 um 10:41 Uhr
Hi

Sorry habe nicht gewusst, dass du auf VDSL umsteigst. Ausserdem ist es richtig, dass du durch den Schalter Intern / Extern (auf der Rückseite) die Internetverbindung auch über LAN1 herstellen kannst.

So sollte es gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ch3p4cK
21.04.2009 um 15:38 Uhr
Zitat von Chris85:
Hi

Sorry habe nicht gewusst, dass du auf VDSL umsteigst. Ausserdem ist
es richtig, dass du durch den Schalter Intern / Extern (auf der
Rückseite) die Internetverbindung auch über LAN1 herstellen
kannst.

So sollte es gehen.

Ich glaube du hast das immernoch nicht so ganz kapiert kann das sein? Der schalter Intern/Extern ist nur zum umstellen ob man das Modem vom Speedport nutzt oder ein externes. Das würde aber bedeuten, dass er PPoE-Passthrogh aktivieren muss am anderen Speedport und es würden weitere Einwahldaten benötigt. Der Speedport soll aber keine Verbindung herstellen sondern nur noch als Accesspoint dienen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (2)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Switche und Hubs
Switch Empfehlung für KMU (9)

Frage von katzepuh zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...