Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kann Speedport W 503 V nicht mehr konfigurieren, kein Zugriff über ip

Frage Netzwerke

Mitglied: novregen

novregen (Level 1) - Jetzt verbinden

23.12.2009, aktualisiert 18.10.2012, 24724 Aufrufe, 4 Kommentare

---keine Anhnung was man hier noch machen kann, außer das Ding zurückzugeben....
Ich hoffe einer von euch hat noch eine Idee !

Also von vorne:

Als Router hatte und habe ich einen Linksys BEFSR81 (keine WLan Eigenschaften) IP 192.168.0.1
Um WLAN zu testen habe ich einen Speedport W 503 V als Access Point konfiguriert, diesen die
IP 192.168.1.222 zugewiesen und an den Linksys gehangen. Dann auf einem Laptop das Drahtlos
Netzwerk eingerichtet. Dies funktionierte auch soweit alles, bis auf des es sehr oft zusammen brach
danach aber meist sofort wieder da war. Ein Tipp aus dem Internet Dienst " Konfigurationsfreie
drahtlose Verbindung" deaktivieren, half jedoch nicht. Anderer Tip Kanal wechsel.

Und jetzt geht es los...
Um den Kanal zu wechsel wollte ich nochmal auf den Speedport, doch keine Chance...
Komme dort nicht mit IP 192.168.1.222 rauf, über IP Scan wurde auch keine IP angezeigt,
anpingen ging auch nicht. Aber das WLan funktionierte, wenn auch instabil.
Statische IP vergeben 192.168.1.77 und dann IP funktionierte auch nicht.
Auch mit der Standard Speedport IP 192.168.2.1 oder https://speedport.ip/ keine Chance.
Danach habe ich Stromlos geschaltet und nochmal probiert funktionierte auch nicht
Nach Reset auch keine Chance, IP Conig /all wird auch nicht angezeigt.
Nur mit einem Lan Kabel an einem PC, Lan Verbindung wird zwar als hergestellt angezeigt
aber ich komme einfach nicht in das Menü vom Speedport.

= Haussegen hängt schon schief weil ich nur am PC rumprobiere....

Hat noch einer eine Idee ????
Mitglied: smarties
23.12.2009 um 23:53 Uhr
Hi,

1. Du hast beiden Routern IP-Adressen aus verschiedenen Netzen gegebn. Das geht normalerweise nicht (wenn Sub=255.255.255.0)

Wenn Dein Linksys 192.168.0.1 hat muss dein Speedport unbedingt eine 192.168.0.x haben wobei x eine Zahl zwischen 2-254 ist.

Die Router werden untereinander am LAN-Port verbunden. Also nicht am WAN/DSL-Port!

Deinen Laptop kannst Du auf 192.168.0.3 oder DHCP-auto stellen.

---

Um das alles so einzustellen, verbinde den Speedport LAN-Port mit einem Netzwerkkabel (nicht WLAN) mit Deinem Laptop. Alle anderen Geräte dürfen nicht verbunden sein. Notfalls baust Du den Speedport ab und stellst Ihn direkt neben den PC.

Stell Deinen Laptop auf DHCP-auto

Start-ausführen cmd (Enter) - ipconfig (Enter) ein. Unter Standartgateway siehst Du die IP-Adresse des Speedport.

Starte Internet Explorer und gib dort die IP des Routers ein.

Wenn Du Zugriff auf den Speedport hast, stell die IP-Adresse des Speedport auf 192.168.0.2 um. Danach musst Du im Browser die neue IP-Adresse des Speedport eingeben.

Wenn Du kein Zugriff auf den Speedport hast, resette den Speedport nochmal und versuche es nochmal.

Gruß
smarties
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.12.2009, aktualisiert 18.10.2012
Du hast dem Speedport vermutlich aus Unkenntniss korrekter IP Adressierung schlicht und einfach eine völlig falsche IP zugewiesen !! So kann das niemals was werden, da beide Geräte so in vollkommen unterschiedlichen IP Netzen liegen !!

Hier findest du ein Tutorial was dir die Konfigurationsschritte im Einzelnen ganz genau erklärt:

http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...

Halte dich strikt dadran und dann klappt das auf Anhieb !!
Den Speedport503 solltest du wieder auf Werkseinstellung zurücksetzen (Reset Knopf 20 sek gedrückt halten) und dann nach dem o.a. Tutorial genau vorgehen !
Damit funktioniert das auf Anhieb !
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
29.12.2009 um 21:21 Uhr
nachdem ich den router resetet hatte (man muss tatsächlich lange drücken) habe ich das
w-lan wieder zum laufen bekommen, allerdings bricht es trotzdem noch andauernd
zusammen alle 2-4 min. keine Netzwerkverbindung dann wieder ja. Am Kanel kann es
nicht liegen, da habe ich schon verschiedene probiert ohne erfolg. es ist auch kein benachbartes
netz da.

kann es an dem eingebauten programm von lenovo liegen access conections ?
oder muss ich irgendein dienst noch beenden ?
was kann ich noch probieren ?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.12.2009, aktualisiert 18.10.2012
Hast du die neueste Firmware auf den 503V geflasht ???
http://hilfe.telekom.de/dlp/eki/downloads/Speedport/util_Firmwareupdate ...
bzw.
http://hilfe.telekom.de/dlp/eki/downloads/Speedport/Speedport%20W%20503 ...
Achtung es gibt einen 503V Typ A und C !!!
Die Links für den Typ C hier:
http://hilfe.telekom.de/dlp/eki/downloads/Speedport/Speedport%20W%20503 ...

Wenn du XP ohne SP3 hast solltest du die Verschlüsselung auf WPA mit TKIP stellen ! Ansonsten gilt alles was hier steht:
http://www.administrator.de/forum/w-lan-auf-ibm-lenovo-t60-funktioniert ...

Das der Lenovo die neuesten Treiber eingespeilt haben sollte, sollte ebenfalls klar sein. Wenn er einen Intel Chipsatz hat solltest du den original Treiber von der Intel Seite nehmen und NICHT den von der Lenovo Seite !!!

Mit den o.a. Maßnahmen funktioniert das fehlerfrei !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Video & Streaming
gelöst Probleme Web Zugriff IP Kamera (12)

Frage von Vsadm07 zum Thema Video & Streaming ...

Switche und Hubs
gelöst IP Cam außen am Haus Zugriff sichern über Firewall ACL (6)

Frage von TimMayer zum Thema Switche und Hubs ...

Router & Routing
Zugriff auf Netzwerk ohne public-IP (14)

Frage von tr1plx zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...