Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Speedport W 700V, IPSec und ESP von verschiedenen Rechnern möglich?

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: AndyR

AndyR (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2006 um 08:41 Uhr, 8686 Aufrufe

Grüße an die Wissenden,

habe folgendes Problem:
Nach Tarifwechsel auf DSL 16000 mußte ich lt. T-COM Hotline zwingend vom Sinus 154 Basic DSL 3 auf den mitgelieferten Speedport W 700V umsteigen, da der Sinus angeblich die 16000er Geschwindigkeit nicht kann. Nun benutze ich als Zugang zum Firmennetzwerk einen VPN-Client der Juniper Netscreen 5GT, welcher IPSec und ESP verwendet. Beim Speedport kann ich aber bei der Port-Weiterleitung nur zwischen UDP und TCP wählen.
OK, soweit sogut, nach Auswahl der benötigten Ports (500 für IKE, 3389 für RDP, etc.) funktioniert die Weiterleitung und der Aufbau des Tunnels, sowie RDP/VNC einwandfrei, jedoch nur für EINEN PC. Ich benutze jedoch wechselweise, also nicht gleichzeitig, 3 Rechner, um ins Firmennetz zu kommen. Egal welche Einstellung ich versucht habe, es kann nur 1 Rechner den Tunnel aufmachen. Ich kann auch nicht genau reproduzieren welcher Rechner wann kann, und wann nicht. Sogar wenn ich die Port-Weiterleitung für alle herausgenommen habe, kann trotzdem der zuletzt über VPN verbundene Rechner den Tunnel aufmachen????? Werden die Einstellungen beim Speedport in einem temporären Puffer gespeichert, und erst zeitversetzt aktualisiert? Und wie kann ich wahlweise mit dem einen, oder mit dem anderen Rechner VPN nutzen?

Vielen Dank für Eure Zeit
Andreas
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
gelöst Standartgateway für Clients (21)

Frage von itsk-robert zum Thema Netzwerke ...

Firewall
Welche Firewall ? (18)

Frage von Cyberurmel zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Einzelnes Windows Update über GPO deinstallieren (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...