Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Speedport w500v Netcologne

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: terrorkraut

terrorkraut (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2009, aktualisiert 18:29 Uhr, 6677 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
ich hätte ein Problem mit dem Speedport w500v um ihn Netcologne fähig zu machen!

Ich versuche schon seit geraumer Zeit den Speedport W500V Netcologne fähig zu machen, jedoch hat es bis jetzt nicht geklappt. Bzw. ich habe etliche Konfigs ausprobiert bis es einmal geklappt hatte. Es hat soweit geklappt, dass das Internet für ungefähr 10 Sekunden da war. Danach leuchtete wieder das rote Lämpchen... Mein Problem ist es jetzt, wie ich dauerhaft diese Zustand bekomme. Ich schaffe es jetzt leider auch garnichtmal mehr für 10 Sekunden Internet zu haben. Es ist mir ein Rätsel. Die Konfig ist so geändert, wie von anderen beschrieben (VPI/VCI Werte auf 8/35, wan + pppsrv auf 8/35) Sind die Werte überhaupt richtig??? Muss man auch wan + pppsrv ändern?

Ich stelle es mal so vor wie ich es mitbekommen hab:
Hochgeladen und was sieht man da? Das erste mal hat er die Internetzugangsdaten "erfolgreich angenommen" weder abgelehnt noch nichts gesagt ( kommt auch mal vor )
Leider hatte ich da immernoch kein Internet, bzw. er wollte sich nicht connecten. Gut Ding stehen gelassen. Am nächsten Tag nochmal angesteckt und unglaublich ich habe Internet! Leider zufrüh gefreut. Ich kam bis auf Google und dann war es wieder weg. Das geschah dreimal bis wieder nichts lief, und ich diesen Beitrag verfasste^^

Leider weiß ich jetzt nicht: Liegts an der Konfig? Vielleicht liegts am Kabel? (Kabelbruch etc)
Denn ich hab 2 Patchkabel (muss ja sein) Splitter -> Router (SR)| Router -> Rechner (RR)

Hab ich Kabel 1 bei SR und Kabel 2 bei RR, aktualisiert die T-DSL Leuchte die ganze Zeit. ( Das heißt, grün blinkend bis rot irgendwann kommt )
Tausche ich die Kabel aus, d.h. Kabel 2 bei SR und Kabel 1 bei RR, bleibt die Leuchte ganze zeit rot!

Mit der ersten Kombination hat es auch das erste Mal geklappt. Möglicherweise ist ja auch ein Kabel defekt? Kommt mir jedenfalls so vor, denn es kann doch nicht sein das ein Kabel die ganze zeit aktualisiert und das andere nicht O_o

Ich hoffe irgendwer hat schon Erfahrung mit dem Teil, weil bald krieg ich die Krätze.
Vielleicht hat ja sogar jemand eine 100% funktionierende Config mit Netcologne

( Hab Original Firmware 1.37 drauf und halt meine Konfig )

Hier die geänderten Stellen in der Konfig:

vpi="8" vci="35"

<wan_8_35>
</wan_8_35>

<pppsrv_8_35>
</pppsrv_8_35>


Mit freundlichem Gruß

terrorkraut
Mitglied: Jochem
11.08.2009 um 14:21 Uhr
Moin,
ich hab das Vorgängermodell (W500) im Einsatz und bin über t-online am Netz. Sobald die DSL-LED rot leuchtet, liegt am Anschluß kein DSL-Signal an. Wie so üblich, kam der Splitter/Router-Krempel eher an, als die Leitung mit DSL belegt werden konnte. Also hab ich in der Übergangszeit den Router nur am Netz gehabt, aber bin noch nicht darüber ins Netz gegangen. Während dieser Zeit war die DSL-LED ständig rot. Erst als die nach einigen Tagen auf grün gewechselt hat, hab ich die Konfigurationsdaten eingetragen und mich dann über DSL ins Netz begeben. Kannst Du prüfen (lassen), ob an Deinem Anschluß überhaupt DSL ankommt?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: terrorkraut
11.08.2009 um 14:24 Uhr
Ja da läuft Internet drüber, denn sobald ich mein Modem anschließe und ich sofort einwähle hab ich auch sofort Internet, Internet hab ich über den Anschluss, nur würd ich sehr gern den Wlan Router zum laufen kriegen, damit ich mit meinem Laptop on gehen kann =)

Deswegen find ich es auch komisch das die ganze Zeit rot leuchtet, denn eigentlich ist da Internet drauf, außer beide Kabel sind schrott aber das ist doch unmöglich
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
11.08.2009 um 14:31 Uhr
Moin,
wie sagt schon der nicht so ganz alte Weise aus dem Morgenland: "nichts ist unmöglich". Der "billigste" Weg wäre sicherlich, einmal die Kabel gegen neue vom PC-Händler zu tauschen. Und schau auch mal, ob Du nicht versehentlich ein Crossover-Kabel erwischt hast.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: terrorkraut
11.08.2009 um 18:26 Uhr
Jop hab mir eben 2 neue gekauft angeschlossen, und genau das selbe passiert. Er konnte sich dreimal einwählen, das erste mal sogar für satte 30 Sekunden, ich dachte schon: Jetzt hast du es endlich geschafft, und dann kam wieder die rote LED Lampe zum Vorschein >.<

Also an den Kabeln liegts doch nicht, vielleicht doch an der Konfig, denn der kreigt ja bei längerer Einwahl irgendwie Probleme.

Was ich auch noch mysteriös finde ist warum er sich genau 3x! einwählt und dann garnicht mehr reinkommt.
Danach aktualisiert er sich zwar noch, aber die Online LED leuchtet natürlich nicht mehr ;)

Gerade eben war die T-DSL Leuchte ziemlich lange grün bis sie rot wurde, und ganz kurz danach war Online am leuchten für eine Sekunde O_o
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
PfSense Firewall mit Speedport Hybrid Router (2)

Frage von maddig zum Thema Firewall ...

Netzwerkprotokolle
gelöst Router protkoll mit Speedport W723V (16)

Frage von cylabs zum Thema Netzwerkprotokolle ...

DSL, VDSL
Telekom und ein Speedport W724 V Typ A (22)

Erfahrungsbericht von brammer zum Thema DSL, VDSL ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Jabra Pro 9400 als normales Telefon an Speedport? (14)

Frage von IT-twak zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...