Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Speedport W504V als Modem nutzen Linksys WRV200 als Router

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: d3x1984

d3x1984 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.06.2011, aktualisiert 18.10.2012, 11643 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich möchte meinen Speedport W504V als Modem nutzen da ADSL2+
und meinen Linksys WRV200 als Router da bessere Routerfunktion

Ich möchte meinen Speedport W504V als Modem nutzen da ADSL2+
und meinen Linksys WRV200 als Router da bessere Routerfunktion.

Ich bekomme es aber nicht richtig hin, das wenn ich in meinen Netzwerkeinstellungen den WRV200 als Gateway und dns eintrage,
das dann auch das inet richtig funktioniert

wie konfiguriere ich beide geräte richtig, so das der speedport als modem gentzt werden kann?

Speedport ist mit dem WRV200 per lan verbunden (ich habe den speedport nicht an die dsl buchse des wrv200 angeschlossen)
Speedport klemmt am splitter
mein rechner klemmt am wrv 200

Beim Speedport und beim Linksys ist der dhcp ausgeschaltet
linksys hat die 192.168.2.1
der speedport hat die 192.168.2.1

wenn ich auf dem speedport pppoe passthrough ausmache und die zugangsdaten eingebe funktioniert die internet verbindung logischerweise
wenn ich die zugangsdaten rausmache und pppoe passthrough aktiviere
und die daten auf dem wrv200 eintrage versucht er scheinbar mit dem internen modem zu wählen

wie kann ich das umstellen das er das "modem" nutzt?
Mitglied: aqui
03.06.2011, aktualisiert 18.10.2012
Nein, das ist Unsinn. Du musst zwangsweise PPPoE Passthrough auf dem Speedport aktivieren und dort weiter NICHTS eintragen. Deaktiviere auch zur Sicherheit DHCP auf dem LAN Port.
Dann verbindest du WAN Port vom Linksys mit dem LAN Port des Speedports und trägst die Zugangsdaten auf dem Linksys ein.
Denke daran sie in der Form:
Nacheinander und ohne Leerzeichen einzugeben:
Anschlusskennung (12-stellig) + T-Online Nummer (meist 12-stellig) + Mitbenutzernummer (für den Hauptnutzer immer 0001).
Sollte deine T-Online Nummer weniger als 12 Stellen enthalten, muss zwischen der T-Online Nummer und der Mitbenutzernummer das Zeichen “#” stehen.
Dann nach dieser Zahlenfolge noch die Endung “@t-online.de” hinzufügen.
So sollte dann ein Beispieluser im Linksys aussehen: 00012345678906112345678#0001@t-online.de (ggf. auch ohne das "#")
Damit funktioniert das absolut fehlerfrei.
Dieses Tutorial hilft dir zusätzlich
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.06.2011 um 14:43 Uhr
Zitat von d3x1984:
linksys hat die 192.168.2.1
der speedport hat die 192.168.2.1

Falsch! Zwei geräten die gleiche IP-Adresse zu geben funktioniert im gleichen LAN-Segment nicht. (und in verschiedenen LAN-Segmenten nur in Ausnahmefällen).

Du mußt zumindest einen umkonfigurieren.

Ansonsten wie aqui schon sagte:

Auf dem Speedport keine(!) Zugangsdaten eintragen und nur passtrough aktivieren.
Auf dem Linksys einstellen, daß er nicht über den dsl-port, sondern über eine exterens Modem gehen soll. Keine Ahnung, wie das auf dem Linksys einegstellt wird, aber es sollte irgendwo einen menüpunkt geben.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.06.2011 um 15:17 Uhr
Ist so oder so Blödsinn, denn der Linksys kann ja niemals so eine IP Adresse auf dem WAN/Internet Port haben !!
Im Setup des WAN Ports MUSS er auf PPPoE Modus gestellt werden (eben NICHT "Static IP" !!)
Das geht im Menü Setup --> Basic Settings --> Internet Connection Type --> PPPoE
Siehe hier:
http://www.cisco.com/en/US/docs/routers/csbr/wrv200/administration/guid ... -->> Seite 7 und folgende.
Die IP kommt dann logischerweise auch dynmaisch vom Provider per PPPoE und kann so oder so niemals eine private_IP aus dem RFC 1918 IP Bereich sein.
Der Speedport ist dann nur dummes PPPoE Modem und spielt IP technsich keinerlei Rolle, da er nur durchreicht.
Mal ganz abgesehen von dem Blödsinn 2 Hosts die gleiche identische IP Adresse zu geben. Wobei Lochka... da recht hat. Wenn überhaupt, dann sollte sie unterschiedlich sein wie .1 und .10 oder sowas...aber wie gesagt unsinnig denn die öffentliche DSL IP am Linksys kommt vom Provider.
Wenn man denn die richtigen DSL Zugangsdaten User/Passwort am Linksys unter PPPoE eingeragen hat (Format bei T-Online DSL siehe oben...)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
ISDN & Analoganschlüsse
Speedport W504V als reine Telefonanlage und Switch
gelöst Frage von the-buccaneerISDN & Analoganschlüsse10 Kommentare

Moin allerseits! Ich stehe vor der schönen Aufgabe, wie immer am besten ohne Zusatzkosten mit Geld-zurück-Garantie folgendes lösen zu ...

Router & Routing
Linksys WRV200 als VPN Server hinter Mac Airport
gelöst Frage von knubbieRouter & Routing20 Kommentare

Unzähligen Stunden Recherche im Web haben mich leider nicht weitergebracht. Auch hier im Forum sind ein paar ähnliche Themen, ...

Router & Routing
Zwei Router im Verbund Draytek Vigor 2820n und Speedport W504V
gelöst Frage von stephan20Router & Routing7 Kommentare

Hallo, ich stehe vor folgendem Problem: In einem kleinen Firmennetzwerk möchte ich gerne die oben genannten Router miteinander verbinden ...

LAN, WAN, Wireless
LinkSYS wrt54g als Repeater für einen Speedport
gelöst Frage von frilooLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Hallo, Ich habe da mal eine Frage Und zwar ist es so, dass ich einen WRT54G von Linksys günstig ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 5 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 16 StundenWindows 102 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 18 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner4 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...