Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Speedport W700V und Passwort Eingabefeld freischalten

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: H41mSh1C0R

H41mSh1C0R (Level 2) - Jetzt verbinden

05.01.2009, aktualisiert 12:50 Uhr, 13158 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi Community,

Normalerweise setze ich LevelOne Hardware ein und die läuft auch tadellos, aber nun bin ich für länger Gast bei meinen Eltern und bekomm nen Brechreiz wenn ich mit dem Speedport W700V auskommen muss.

Da ich gerne an solchen Geräten rumkonfiguriere, würde ich das auch mit Freuden am Speedport tun.

Problem:

Von Login xyz zu Login xyz+1, wird die Zeit nachder das Passworteingabefeld im Webinterface beschreibbar wird höher gesetzt.

Ich will aber keine anfänglich 3min-20min warten, wenn ich mal eine Weiterleitung/Freigabe/Webserver oder sonstwas einstellen will.

Gibt es eine Möglichkeit diese Zeit fix einzustellen oder ganz rauszunehmen?

Ich verstehe ja das dies mit aller Wahrscheinlichkeit eingebaut worden ist, damit scriptkiddies verrecken, wenn es ums knacken von webinterfaces geht. Aber bei einem relativ gutem Passwort sollte auch eine delay von 1-2min ausreichen um denen den Spaß zu verderben. xD

regards
H41mSh1C0R

EDIT:

Bei meiner Zuhause eingesetzen LevelOne Hardware gibts solchen Mist nicht und bis jetzt ist auch nix passiert.
Mitglied: Dynadrate
05.01.2009 um 12:53 Uhr
Wenn das Kennwort richtig eingegeben wird, gibts doch keine Sperre?!
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
05.01.2009 um 12:59 Uhr
Ich gebe das Kennwort richtig ein, aber trotzdem wird von Login zu Login die Zeit hochgesetzt.

Mittlerweile ist das Timeout bei: 32768000 (über rechte Maustaste->Quelltext anzeigen->Timeout kopiert)

Habe ausser beim Speedport solch eine Sperre bei noch keinem anderen Router gesehen.

Sobald das Timeout rum ist kann ich mich auch ganz "normal" einloggen, nur nervt dieses Timeout ungemein.
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
05.01.2009 um 13:09 Uhr
Ist wohl ein Fehler im System. Währe es einstellbar hättest
du den Punkt bestimmt gefunden. Versuch es doch mal mit den
Werkseinstellungen.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
05.01.2009 um 13:47 Uhr
Hi,

hab das nette Teilchen auch; bei mir ist das nicht. Denke auch ist ein Systemfehler. Firmwareupdate vielleicht?

Gruss
Randy
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
05.01.2009 um 14:11 Uhr
Ich werd erstmal abwarten bis meine Eltern wieder da sind. Dann die Zugangsdaten rauskramen ^^. Denn nach dem Reset auf Werkseinstellungen sollte ja alles raus sein.

*Nach Firmwareupdate schau*
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.01.2009 um 14:53 Uhr
Latest ist 3.26.000

http://hilfe.telekom.de/dlp/eki/downloads/Speedport/Speedport_W700V/fw- ...

zu beachten ist das:

http://hilfe.telekom.de/dlp/eki/downloads/Speedport/Speedport_W700V/upd ...


Die Frage die sich weiterhin stellt:
Warum benötigst du einen Zugriff über den DSL Port ??
Normalerweise gehört der aus Sicherheitsgründen strikt abgeschaltet sowie UPnP und das Pingen des DSL Interfaces !!!

Da du doch "Gast" bei deinen Eltern bist müsste der Zugang problemlos über das lokale Netz klappen und da sollte es ja keinerlei Wartebeschränkungen geben..

Ansonsten Ausschalten...Einschalten...das sollte die Wartezeit ja auch resetten...oder ??
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
05.01.2009 um 15:22 Uhr
thx für die Firmwarelinks.

Da ich meine gesamte Hardware(Workstation/Laptop/FreeBSD Mini Server) mitgebracht habe, weil ich im Notfall keine 400km fahren wollte, soll diese dann halt hier laufen. Meine Eltern verreisen für mehrere Wochen und deshalb bin ich nun da zum Haushüten.

Immo hock ich hier ja im LAN und trotzdem hab ich eine stätig steigende Wartezeit wenn ich auf den Speedport über das Webinterface versuche zu connecten.

Wie schon geschrieben, ich warte bis meine Eltern da sind, wegen den Zugangsdaten usw. und dann gibts nen Reset auf Werkseinstellungen.

Den Zugriff von draussen ins LAN brauche ich auf mehreren Ports weil in den Jails mehrere Sachen laufen und darauf alle Projectmember Zugriff haben müssen.

Um zum Ausgangspost zurückzukommen.

Gibt es eine Möglichkeit dieses Delay rauszunehmen, wenn es auftritt oder ist das ein fixes "Speedportfeature"?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.01.2009 um 12:39 Uhr
Vermutlich ist das ein Bug wenn es auch bei Zugriffen vom LAN passiert !?!

Normalerweise sollte der SP bei einem SW Update ja die Konfig nicht verlieren !
Ausserdem klannst du sie vorher in einen Textfile sichern und hinterher wieder einspielen wenn doch !!

Raufkommen tust du ja dann auch, denn dann gilt das Default Passowrt (vielleicht ist das ja auch nie geändert worden )
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Anderes Tastaturlayout im WLAN-Passwort-Eingabefeld (2)

Frage von eraiser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
BGH-Urteil: Keine Störerhaftung bei gehacktem WLAN-Passwort (1)

Link von kaiand1 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook fragt Passwort ab, obwohl AD anmeldung erfolgreich (6)

Frage von LordNicon79 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
gelöst RDP Server ohne Passwort (3)

Frage von PharIT zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...