Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Speedport w723w ausschalten wenn nicht aktiv

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: obamaking

obamaking (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2013 um 11:21 Uhr, 5706 Aufrufe, 9 Kommentare

speedport w723w ausschalten wenn nicht aktiv, bitte konstruktive antworten!

Hi Leutz

habe einen Kunden der den WUnsch hat das sein speedport w723w sich automatisch ausschaltet wenn kein pc mehr an ist der mit ihm verbunden ist. Also wenn er einen Pc an macht oder ausmacht muss der speedport das gleiche machen..

nun meine frage:
ist sowas überhaupt möglich und wenn ja wie?

das einzige was ich von routern kenne ist eine ''nachtschaltung'', wobei ich mich auch frage ob speedports das können ( ich kenne es nur von meiner fritzbox)

danke schonmal für eure antworten!

Gruß
obamaking
Mitglied: Penny.Cilin
22.03.2013 um 11:24 Uhr
Tach,

soweit ich weiß sind die Speedports AVM Fritzboxen. Unter Umständen ist die Firmware angepasst worden. Kannst Du Dir die Konfiguration des Speedports anschauen?


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
22.03.2013, aktualisiert um 11:31 Uhr
Hallo ,

das ist ganz einfach: Mehrfachsteckerleiste mit Schalter.
PC herunterfahren und Schalter betaetigen.

Alternativ:

Es gibt eine Einstellmoeglichkeit das wenn keine Internetverbindung von innen nach aussen
existiert die Internetverbindung des Routers geschlossen wird.


Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: cettheonly
22.03.2013 um 11:30 Uhr
Tach auch,

@Penny soweit ich weiß ist dass auch so, mit den Speedport und der Fritzbox (nur angepasste Firmware - bei vielen Modellen).

Die Nachtschaltung ist aber doch nur für das WLAN - oder schaltet die das Gerät ganz ab?

Die Speedports können zumindest diese Nachtschaltung.

Für die Funktion komplett ausschalten kenn ich leider auch keine Einstellung - welches dieses Scenario erfüllt

Gruß Cettheonly
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.03.2013, aktualisiert um 11:46 Uhr
Die sog. Nachtschaltung bezieht sich aber nur einzig auf das WLAN. Was du willst ist ja den gesamten Router auszuschalten.
Wenn du das intelligent von den betriebenen PCs abhängig machen willst dann geht das einzig nur über die Stromspar Steckdosenleisten wie es sie bei Reichelt oder Conrad usw. gibt.
Wenn also der PC aus ist und ein bestimmte Power Budget unterschritten ist schaltet die Steckdose alle weiteren Verbraucher aus.
Damit liesse sich das also problemlos realisieren. Und auch nur damit. Der Speedport ist allerbilligste Routertechnik ohne Features wie sie einen FB oder andere bessere Router haben. Von der kannst du also nix erwarten !
Eigentlich ist aber das gesamte Vorhaben Blödsinn, denn so ein popeliger Speedport bedingt um die 20 Euro Stromkosten pro Jahr. Den dann also auszuschalten ist aus reinen Stromspar erwägungen also eigentlich Kasperkram wenn du ehrlich bist ?! Der finanzielle Aufwand das mit so einem Billigprodukt wie dem Speedport zu realisieren übersteigt ja dessen Wert um das 3 bis 5 fache. Damit könntest du ihn 5 Jahre mit Strom versorgen.
Wo also sollte da ein tieferer Sinn liegen ?
Konfiguration angucken hilft da auch nix !!! Was sollte auch dabei rauskommen ?!
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
22.03.2013 um 11:53 Uhr
Hallo,

neben den Stromkosten, die aqui schon angeführt hat, sollte du auch noch folgendes bedenken.
Diese Geräte sind für den Dauerbetrieb ausgelegt.
Wenn die Geräte ständig auskühlen, wenn sie abgeschaltet werden, leiden die ELKOs auf der Platine.
Diese ELKOs sind nicht dafür ausgelegt. Damit sinkt unter Umständen die Lebensdauer des ganzen ROuters.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.03.2013 um 12:25 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:
Tach,

soweit ich weiß sind die Speedports AVM Fritzboxen.

Nicht alle. Es snd nur einige Modelle umgelabelte Fritzboxen. Andere sind von Arcadyan (oder so).

Zum Problem: Manuelle oder automatische Steckdosenleiste.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
22.03.2013, aktualisiert um 21:12 Uhr
Nicht nur das, nach spätestens zwei Monaten bist du rein mental auch rund weil du permanent bei der Telekom einen Portreset beantragen musst
Die DSL-Boards *hassen* es, wenn du die Modems ein- oder ausschaltest, denn dabei kann es bei manchen Modems dazu kommen dass kurzzeitig Fremdspannung auf den DSL-Draht gelegt wird. Ist nicht schön und führt teilweise dazu dass sich die DSL-Karten einfach aufhängen. Wenn das nicht permanent passiert sehen die Boards das noch relativ entspannt, aber bei 2-3 Mal am Tag...

Und ebenfalls:
Es gibt Provider (keine Erfahrung mit der Telekom dahingehend) die eine Art Automatismus haben der ermittelt wie oft eine DSL-Verbindung unsauber zusammenkachelt - und das passiert wenn dem Gerät der Strom abhanden kommt.
Passiert sowas zu oft, wird die Leitungsgeschwindigkeit immer weiter reduziert, weil man hofft dass der Kunde dann keine Verbindungsabbrüche mehr hat. Wie gesagt: Ob die Telekom das macht weiß ich nicht, aber wäre zu befürchten.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.03.2013 um 12:32 Uhr
Na ja... anhand des fehlenden Feedbacks sieht man ja das der TO obamaking jegliches Interesse an einer sinvollen Lösung verloren hat.
Kann man nur hoffen das es dann noch für ein
http://www.administrator.de/faq/32
reicht.
Bitte warten ..
Mitglied: obamaking
23.03.2013 um 12:42 Uhr
Nur weil man nicht gleich Antwortet wird dies gleich als ''fehlendes Interesse '' verstanden?
Ich denke hätte ich kein Interesse hätte ich die Frage nicht gestellt oder?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
GPO aktiv trotz Deaktivierung (7)

Frage von XxDarkAngelxX zum Thema Windows Server ...

RedHat, CentOS, Fedora
Nginx als Reverse Proxy - Strict Transport Security nicht aktiv oder invalid (15)

Frage von Rekario zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Netzwerk
gelöst 2 Domänen - Welcher Rechner ist in welcher aktiv (3)

Frage von psch1991 zum Thema Windows Netzwerk ...

Erkennung und -Abwehr
SNORT Rule ist nach deaktivieren immernoch aktiv (2)

Frage von theoberlin zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...