Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kein Speichen aus Office Anwendungen auf Netzlaufwerk möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: olzahn

olzahn (Level 1) - Jetzt verbinden

23.05.2007, aktualisiert 26.03.2008, 9110 Aufrufe, 15 Kommentare

Weiß nicht mehr weiter ?

Vorgeschichte:
Win Xp Clients an WinNT Server als DC
Alle Clients wurden aus der alten WinNT Domaine entfernt und dann
einer neuen Domäne (Win2003 Server Sp2) hinzugefügt.
Läuft auch alles super bis auf das Problem mit Office 2003

Problem:
Habe auf dem neuen Server einen Public-Ordner ( z: )mit Freigabe und
Sicherheit auf (Jeder ändern).
Ich kann von jedem Client aus in diesem Ordner Ordner erstellen kann
über Kontext Neu Word-Dokument oder Excel Arbeitsmappe erstellen kann
auch Officedateien per Drag und drop in diesen Ordner
verschieben/Kopieren oder auch löschen, geht allen nur aus der Office
Anwendung heraus kann ich nichts in diesem Ordner speichern z.B
„Datei speichern unter Z:“
Und dann kommt:
Bei Word : Datei kann nicht gespeichert werden . Überprüfen sie ,
dass der Datenträger nicht voll, schreibgeschützt oder beschädigt
ist.
Bei Excel : Datei Kann nicht gespeichert werden „Z:Mappe1.xls ist
kein zullässiger Dateiname“

Auch die neu Installation hat nichts geholfen auch der Versuch Start
Ausführen : Winword.exe / regserver nicht richtig .
Mitglied: SteinBeiser
23.05.2007 um 08:51 Uhr
Tippe mal auf nen rechteproblem
warscheinlich dürfen die benutzer zwar dateien anlegen/schreiben aber nicht ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
23.05.2007 um 08:55 Uhr
Moin,

Bei Excel : Datei Kann nicht gespeichert
werden „Z:Mappe1.xls ist
kein zullässiger Dateiname“

ist das ein Tippfehler, oder fehlt da wirklich der Backslash?
Hast du schon mal versucht, das Netzlaufwerk freizugeben und neu zu verbinden?

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
23.05.2007 um 09:00 Uhr
Ok, Excel kann ich verstehen:

Z:Mappe1.xls

der darf so auch nicht heißen (!!) sondern:

Z:\Mappe1.xls

war sicher nur ein Tippfehler !!

Acher auch ich würde mir die Rechte der jeweiligen User ansehen !!


__
Grüße Kallinger

[edit]
war schneller
[/edit]
Bitte warten ..
Mitglied: olzahn
23.05.2007 um 09:17 Uhr
Sorry war Tippfehler

Ja auch schon Probiert,
Dieses Problem tritt mit allen Ordern auf auch wenn ich kein
Netzlaufwerk habe
und mich beim SPEICHERN UNTER dann über Nerzwerkumgebung Gesamtes
Netzwerk Domäne Server Public durchhangel.

Und Public ist nur ein Ordner, dieses Problem habe ich mit jedem neuen Ordner, selbst ein Ordner mit Freigabe und Sicherheit "Jeder Vollzugriff"
Bitte warten ..
Mitglied: SteinBeiser
23.05.2007 um 09:23 Uhr
Bei freigabe "jeder-vollzugriff" reicht nicht.
bei sicherheit mal nachschauen was die benutzer dürfen/oder nicht dürfen.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
23.05.2007 um 09:24 Uhr
@Kallinger

Z:Mappe1.xls
der darf so auch nicht heißen (!!)
... möchte ich eigentlich so nicht stehen lassen - "Z:Mappe1.xls" bedeutet nur: Speichere auf Laufwerk Z: im dort zuletzt aktuellen Verzeichnis und ist sehr wohl zulässig.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: olzahn
23.05.2007 um 10:11 Uhr
Werde nochmal nachschauen !

Aber warum kann ich aus Paint;Editor;Firefox;IE;selbst aus Lexware "DATEI SPEICHERN UNTER" Z:\ und nicht aus Excel;Word;PP; "DATEI SPEICHERN UNTER" Z:\
Ich kann ja selbst wenn ich auf Z:\ bin über Kontext "DATEI NEU Neu Microsoft Word-Dokument.doc" ????
Bitte warten ..
Mitglied: SteinBeiser
23.05.2007 um 10:33 Uhr
Habe die vermutung das MS bei speicher unter erst die datei mit null byte anlegt und dann zum schreiben öffnet. somit kommt das mit dem ändern erlauben zum zuge und wenn das nicht erlaubt ist gehts nicht. ebenso kann auch das löschen nicht erlaubt sein.
Bitte warten ..
Mitglied: olzahn
23.05.2007 um 12:05 Uhr
Habe jetzt auf dem Server nochmal einen neuen Ordner TEST angelegt
und dazu einen neuen Testuser
Bei der Freigabe hat der Testuser jetzt Vollzugriff
Und bei Sicherheit alle Hacken drin nur bei spezielle Berechtigung nicht aber da kann ich auch kein setzen.
Habe es auch noch mal über „ERWEITERT EFFEKTIVE BERECHTIGUNG getestet da sind auch alle Hacken vorhanden.

Dann am Client neu angemeldet und gleiche Problem
Bitte warten ..
Mitglied: bussi
23.05.2007 um 14:16 Uhr
Mal ein anderer Ansatz:

Ihr habt Server und Domäne gewechselt. Dabei auch die Benutzerprofile mitgenommen?

Könnte vielleicht sein, dass in den Profilen bei den Office-Programmen noch Verweise auf eine alte Freigabe Z stehen und Office deshalb etwas durcheinander kommt.

In Word z.B. Extras > Optionen > Speicherort für Dateien
oder Extras > Vorlagen und Add-Ins

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: mgf200
23.05.2007 um 20:06 Uhr
Hey OLB,

schalte mal für die Netzlaufwerke den Echtzeitschutz des Virenscanners aus. Sollte dann keine Probleme mehr geben. AntiVir, Bitdefender und weitere machen Probleme damit, speziell mit Office.

Gruß aus Dötlingen
Bitte warten ..
Mitglied: olzahn
24.05.2007 um 13:04 Uhr
BINGO das war der Felhler !!!

Es war die Echtzeit suche auf die Netzlaufwerke von Avira Antivir
Sobald diese deaktiviert ist kann ich wieder aus allen Office
Anwendungen speichern.

Aber trotzdem vielen Dank für die echt nette Hilfe

mgf Tammo
Bitte warten ..
Mitglied: Topgun
08.10.2007 um 00:19 Uhr
Hallo,
ich habe das Problem jetzt auch. Habe den Echtzeitschutz mal komplett deaktiviert, und siehe da: Es funktioniert.
Mit freundlichen Grüßen200 hat geschrieben dass man den Echtzeitschutz auch nur für die Netzlaufwerke deaktivieren kann. Kann mir bitte einer sagen wie ich das beim Bitdefender 10 anstelle? Ich finde weder etwas in den Optionen noch im Handbuch oder bei Google... ;-(
Danke schonmal für eure Hilfe
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Grinsekatze0815
25.03.2008 um 12:18 Uhr
Hallo,
ich habe einen Win 2003 Server am laufen und habe für die User die Eigenen Dateien auf dem Server, im mom ist das so geregelt, dass alle zugriff auf alle haben, so sollte es aber nicht bleiben, dann haben wir versucht den Ordner in dem alle eigenen dateien sind zu sperren und nur die unterordner freizugeben, damit nicht jeder bei den anderen reinkann.
Klappte auch ganz gut, jedoch traten bei office 2003 fehler auf jedesmal wenn eigene dateien über speichern unter angewählt wurde, kam "zugriff verweigert". auch beim öffnen über office "zugriff verweigert". Komischer weise, funktioniert mit office 2007 (grade neue Rechner) alles reibungslos.

Schonmal danke fürs helfen

Grinse
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
26.03.2008 um 10:18 Uhr
Servus,

zu erst, würde ich aus deinem Beitrag einen neuen Thread machen ...

Aber was ich zu deinem Problem sagen kann... Nimm doch mal die NTFS Rechte unter die Lupe, für mich hört sich das eher nach "Problemen" im Dateisystem an. OK, Problem ist `n großes Wort. Mann könnte besser "Konfiguration" sagen.

Also schau, dass du dich bei den NTFS - Rechten nie selber aussperrst !! Und, dass jeder die Berechtigung hat die er auch auf "sein" Laufwerk braucht.


Aber da wäre ja noch das Phänomen mit dem Office 2007 .... hmmm ....
das kann ich im Moment auch nicht sooo einfach erklären !


__
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Netzlaufwerk offline verfügbar für Mac

Frage von PharIT zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...