Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Speicher-Bausteine

Frage Hardware

Mitglied: Butterblume

Butterblume (Level 1) - Jetzt verbinden

02.06.2008, aktualisiert 03.06.2008, 4231 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe da eine Aufgabe in der Schule habe auch schon gegooglet, aber weiss immer noch nicht genau, was gefragt ist.
Ich muss verschiedene Speicher-Bausteine beschreiben:

Aufbau: ...
Funktion: ...
Technik: ...
praktischer Einsatzbereich: ...

Kann da jemand ein Beispiel bei den "..." schreiben? Eins von z.B. SRAM, DDR-RAM, DDR2-RAM, EPROM, EEPROM, Flash Memory.

Die anderen mache ich schon selber. Einfach ein Beispiel brauche ich.

Liebe Grüsse. Kristy.
Mitglied: Cthluhu
02.06.2008 um 18:21 Uhr
Hallo,

Um einen guten überblick zu erhalten kann ich dir Wikipedia empfehlen.

Nimm aber nicht alles für bare Münze. Teilweise schleichen sich auch Fehler ein. Also immer schön die Diskussionsseiten zum Artikel lesen und am besten die Deutsche / Englische / egalwasfürsprachedunochverstehst Seite lesen.

HTH
Bitte warten ..
Mitglied: Butterblume
02.06.2008 um 19:46 Uhr
Ich wollte nur ein Beispiel. Ich kann die Sachen nicht zuordnen. Aufbau... da sind immer nur Schemas und so. Einsatzbereich, was überhaupt damit gemeint ist?
Och...
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
02.06.2008 um 21:42 Uhr
Also ich will dir jetzt ja nicht die Aufgabe lösen, aber beim EEPROM auf http://de.wikipedia.org/wiki/EEPROM steht in den ersten beiden Absätzen fast 1:1, das was bei deinen <...> in der Angabe fehlt.
Den geschrieben Text in Punkte unterteilen wird schon nicht so schwer für dich sein.
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
02.06.2008 um 21:47 Uhr
OK, gebe dir mal ein Beispiel:

DDR-SDRAM:
Aufbau: Gleicher Aufbau wie SDRAM
Funktion:
Technik: Im Gegensatz zu normalem SDRAM-Modulen wird nicht nur bei der aufsteigenden Flanke ein Datenbit übertragen, sonder auch bei der absteigenden. Das ermöglicht eine fast doppelt so hohe Übertragungsrate.
praktischer Einsatzbereich: Desktops, Workstations, Notebooks, Server (mit ECC-Funktion)

So was ähnliches habe ich geschrieben, als ich im zweiten Lehrjahr war
Was dein Lehrer unter Funktion versteht, da bin ich auch überfragt. Ich würde es mal offen lassen und ihn in der nächsten Lektion fragen.

Gruss aus dem Glarnerland
TuXHunT3R
Bitte warten ..
Mitglied: Quickie
02.06.2008 um 21:51 Uhr
Hi,

also da ich vor 3 Wochen mein Abi geschreiben habe und da auch die Speichersachen wissen musste kann ich dir mal nen kleinen Anhaltspunkt geben.
Ich würde Grundsätzlich mal zwischen RAM und ROM unterscheiden.
Ein RAM ist zum Beispiel ein flüchtiger Speicher was soviel heißt wie wenn Strom weg dann Daten auch weg. Im Vergleich dazu beleiben die Daten bei einem ROM vorhanden.
Ein Ram kann im laufenden Betrieb beschreiben werden, ein ROM muss extern über ein Gerät programmiert werden bzw gelöscht werden.
Die anderen sind dann immer nur Sonderformen von diesen Beiden wie EEPROM das halt dann elektrisch löschbarer ROM ist z.B ein BIOS-Chip auf nem Mainboard.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen ansosnten einfach melden.

Quickie
Bitte warten ..
Mitglied: 65838
02.06.2008 um 22:53 Uhr
Hallo Kristy,

also hier mal wie gewünscht für gängigen DDR-RAM:

AUFBAU: Steckmodul mit i.d.R. mehreren aufgelöteten Speicherbausteinen und einer Controller-Einheit [identifiziert das Modul im Gerät, leitet den Speicherbausteinen die Daten zu). Die Speicher-Bausteine sind ein- oder beidseitig angebracht

FUNKTION: flüchtiger Arbeitsspeicher [Achtung, die Flüchtigkeit beim Ausschalten des Geräts ist hier der entscheidende Gegensatz zB zu Flash-Speicher!]

TECHNIK: hier kann man unterscheiden nach Spannung (zB 3,3 Volt für SDRAM), nach Zahl der Anschlusskontakte (zB 168-poligf für SDRAM), den Arbeitstakt (zB 533, 667, 800 etc MHz, oft auch mit FSB 533 (...) gekennzeichnet, steht für Front SideBus [ggf. googlen

PRAKT.EINSATZBEREICH: Arbeitsspeicher in Computern, aber auch innerhalb eines PC-Bausteins wie Grafikkarte [Hinweis: grundsätzlich haben zahlreiche elektron. Geräte einen Arbeitsspeicher, und/oder einen nichtflüchtigen...]

  • hilft Dir hoffentlich * Gruß, Kai *
Bitte warten ..
Mitglied: 65838
02.06.2008 um 22:55 Uhr
P. S. bei der Technik gibt's natürlich noch weitere Differenzierungsmöglichkeiten, wollte nicht zu unübersichtlich werden - falls nicht schon geschehen)

K.
Bitte warten ..
Mitglied: Butterblume
03.06.2008 um 18:29 Uhr
Hey danke viel Mal für eure Hilfe.
Bei der Technik war mir zwar die Sache nicht ganz klar, habe dann irgendetwas geschrieben.
Ciao.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Speicher der nächsten Jahre berechnen (10)

Frage von Ravers zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Speicherkarten
gelöst Unbekannten Speicher auslesen (13)

Frage von vGaven zum Thema Speicherkarten ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...