Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Speicherfehler in Word beim Drucken

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: ElNino

ElNino (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2007, aktualisiert 26.03.2007, 7526 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich bekomme auf seit kurzem auf 2 verschiedenen Rechnern die selbe Fehlermeldung wenn ich aus Word herraus drucken will

"Die Anweisung 0x777f1877 verweist auf Speicher 0x001a9000 Vorgang "read" konnte nicht im Speicher durchgeführt werde"

bzw auf einer anderen Speicheradresse der Vorgang "written"

Die Fehler traten plötzlich auf, ohne das eine Konfigurationsänderung durchgeführt wurde. Das Notebook war sogar eine Erstinstallation.
Beide Systeme haben Win 2000 als Betriebssystem mit allen aktuellen Patches und Updates. Es sind auch 2 verschiedene Drucker. Andere Rechner können fehlerfrei über die Geräte drucken. Auch eine mehrmalige Office-Installation brachte keine Besserung. Es ist nur Word betroffen. Alle anderen Office-Anwendungen funktionieren fehlerfrei.

Wer weiß Rat?
Mitglied: onegasee59
22.03.2007 um 12:22 Uhr
"Die Anweisung 0x777f1877 verweist auf Speicher 0x001a9000 Vorgang "read" konnte nicht im Speicher durchgeführt werden"

Die Meldung kommt von "Dr. Watson". Sehr schwierig da heraus zu finden was es genau ist.
schau mal in der Ereignisanzeige nach (Systemsteuerung-Verwaltung oder Start-Ausführen und eingeben "eventvwr.msc /s") und gibt die Ereigniskennung = Event-ID ein http://www.eventid.net/

onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: ElNino
22.03.2007 um 13:27 Uhr
> "Die Anweisung 0x777f1877 verweist
auf Speicher 0x001a9000 Vorgang
"read" konnte nicht im Speicher
durchgeführt werden"

Die Meldung kommt von DR. Watson. Sehr
schwierig da heraus zu finden was es genau
ist.
schau mal in der Ereignisanzeige nach
(Systemsteuerung-Verwaltung oder
Start-Ausführen und eingeben
"eventvwr.msc /s") und gibt die
Ereigniskennung = Event-ID ein
http://www.eventid.net/

onegasee59


Also die Event-ID ist 1000.
Allerdings konnten mir die Infos weder auf der Page noch das Events and Erros Message Center von Microsoft weiterhelfen.
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
22.03.2007 um 14:18 Uhr
Was passiert wenn Du Dr. Watson das "Tratschen" verbietest?

Start - Ausführen mit dem Befehl "regedit" hangel Dich zu:
"HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \Microsoft \ WindowsNT \ CurrentVersion"
lösche dort, linkes Fenster, den Eintrag "AeDebug".

Und wenn Du doch wieder Sehnsucht nach dem Herrn bekommst
wiederherstellen über: Start - Ausführen mit Befehl "drwtsn32 -i"

onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: ElNino
22.03.2007 um 14:39 Uhr
Den Eintrag hab ich gelöscht, allerdings kommt die Fehlermeldung immernoch.
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
22.03.2007 um 14:52 Uhr
Rufe die Hilfe auf, gib unter Suchen "Dr. Watson" ein und schau dort mal nach den Einstelllungsoptionen.

onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: ElNino
23.03.2007 um 07:04 Uhr
Selbst wenn ich in den Einstelloption von Dr. Watson alle gesetzten Haken entferne, wird die Meldung trotzdem angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
23.03.2007 um 08:57 Uhr
dann gehe das mal durch
"Hilfe! - Mein Word schmiert ab! (alias Die fünfzehn Gebote, wenn Word spinnt!)"
http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/IPF.htm

Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: ElNino
26.03.2007 um 13:09 Uhr
Ich hab jetzt das Problem behoben, bzw umgangen, indem ich die Netzwerkdrucker, die vorher über einen Druckserver liefen, "lokal" eingerichtet habe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Update

Windows Update-Suche nach Win7 Neuinstallation wieder schneller

(1)

Erfahrungsbericht von the-buccaneer zum Thema Windows Update ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (21)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (16)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...