Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Speicherfresser abschalten unter Windows Server 2003 Enterprise Edition

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: pinarella

pinarella (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2007, aktualisiert 23.08.2008, 3557 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe hier einen Server mit Win2k3 Enterprise Edition. Es handelt sich um einen vServer mit 320 MB Arbeitsspeicher. Es ist außerdem Plesk (Version 8.2) installiert.

Schon wenn Windows und Plesk "frisch" installiert sind (noch keine anderen Anwendungen installiert oder sonstige Dienste aktiviert), liegt die Auslastung des Arbeitsspeichers bei ca. 205 MB. Sobald ich mich jetzt mit RDP einlogge, sich ein Client per VPN einwählt, der Mail-Server und ein Proxy-Server läuft, schwinden die verbleibenden 115 MB schnell gegen Null, bis RDP abstürzt und ich den Server neu starten muss.
Das gleich passiert auch, wenn der Client die VPN-Verbindung wieder beendet. Eine erneuter Aufbau der VPN-Verbindung ist dann seitens des Clients nicht möglich.

Was kann ich tun, um den Arbeitsspeicher zu entlasten? Welche Dienste kann ich abschalten, ohne dass Sicherheitslücken entstehen oder der Server instabil wird? Welche Dienste sind nach der Installation von Windows aktiviert, die eventuell nicht nötig sind? (Der Server dient als Mailserver (POP3 + SMTP), Webserver, als Proxy-Server und VPN-Server.)

Als erstes wäre es denke ich sinnvoll, die Komprimierung der übertragenen Daten bei der eingehenden Verbindung (VPN) zu deaktivieren. Wo kann ich das machen?

Vielen Dank für eure Hilfe!!

Pinarella
Mitglied: chris15
23.07.2007 um 16:43 Uhr
Nur mal eine Frage warum hat dein Server nur 320MB Arbeitsspeicher? Ist das nicht ein bisschen wenig?
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
23.07.2007 um 17:56 Uhr
Dazu fällt mir nur ein ....

denn Sie wissen nicht was Sie tun .....
Bitte warten ..
Mitglied: pinarella
23.07.2007 um 20:36 Uhr
Das stimmt schon. 320 MB sind ein bisschen wenig, wenn man dem Server viele Aufgaben zuordnen will. Dennoch kostet ein Paket mit 420 MB direkt ca. 60% mehr, was bei ca. 31% mehr Arbeitspeicher (und mehr Traffic und mehr Speicherplatz, insgesamt ca. 30% mehr Leistungsumfang) doch unwirtschaftlich erscheint.
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
24.07.2007 um 08:05 Uhr
auch zum zweiten Kommentar kann ich nur das gleiche sagen ......

Es gibt immer noch Menschen die im Trabbi den Weltraum erforschen wollen ....
Bitte warten ..
Mitglied: katticat
23.08.2008 um 23:15 Uhr
Kann es sein, dass hier MB und GB verwechselt werden und dazu nuch ein paar Nullstellen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Speicherfresser in SYSVOL (6)

Frage von Henere zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 7 Enterprise Upgrade auf Windows 10 Enterprise (3)

Frage von dekztar zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows Server 2016 Standart und Windows 10 Enterprise (3)

Frage von EynMarc zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (10)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...