Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Speicherfresser abschalten unter Windows Server 2003 Enterprise Edition

Mitglied: pinarella

pinarella (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2007, aktualisiert 23.08.2008, 3565 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe hier einen Server mit Win2k3 Enterprise Edition. Es handelt sich um einen vServer mit 320 MB Arbeitsspeicher. Es ist außerdem Plesk (Version 8.2) installiert.

Schon wenn Windows und Plesk "frisch" installiert sind (noch keine anderen Anwendungen installiert oder sonstige Dienste aktiviert), liegt die Auslastung des Arbeitsspeichers bei ca. 205 MB. Sobald ich mich jetzt mit RDP einlogge, sich ein Client per VPN einwählt, der Mail-Server und ein Proxy-Server läuft, schwinden die verbleibenden 115 MB schnell gegen Null, bis RDP abstürzt und ich den Server neu starten muss.
Das gleich passiert auch, wenn der Client die VPN-Verbindung wieder beendet. Eine erneuter Aufbau der VPN-Verbindung ist dann seitens des Clients nicht möglich.

Was kann ich tun, um den Arbeitsspeicher zu entlasten? Welche Dienste kann ich abschalten, ohne dass Sicherheitslücken entstehen oder der Server instabil wird? Welche Dienste sind nach der Installation von Windows aktiviert, die eventuell nicht nötig sind? (Der Server dient als Mailserver (POP3 + SMTP), Webserver, als Proxy-Server und VPN-Server.)

Als erstes wäre es denke ich sinnvoll, die Komprimierung der übertragenen Daten bei der eingehenden Verbindung (VPN) zu deaktivieren. Wo kann ich das machen?

Vielen Dank für eure Hilfe!!

Pinarella
Mitglied: chris15
23.07.2007 um 16:43 Uhr
Nur mal eine Frage warum hat dein Server nur 320MB Arbeitsspeicher? Ist das nicht ein bisschen wenig?
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
23.07.2007 um 17:56 Uhr
Dazu fällt mir nur ein ....

denn Sie wissen nicht was Sie tun .....
Bitte warten ..
Mitglied: pinarella
23.07.2007 um 20:36 Uhr
Das stimmt schon. 320 MB sind ein bisschen wenig, wenn man dem Server viele Aufgaben zuordnen will. Dennoch kostet ein Paket mit 420 MB direkt ca. 60% mehr, was bei ca. 31% mehr Arbeitspeicher (und mehr Traffic und mehr Speicherplatz, insgesamt ca. 30% mehr Leistungsumfang) doch unwirtschaftlich erscheint.
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
24.07.2007 um 08:05 Uhr
auch zum zweiten Kommentar kann ich nur das gleiche sagen ......

Es gibt immer noch Menschen die im Trabbi den Weltraum erforschen wollen ....
Bitte warten ..
Mitglied: katticat
23.08.2008 um 23:15 Uhr
Kann es sein, dass hier MB und GB verwechselt werden und dazu nuch ein paar Nullstellen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Speicherfresser in SYSVOL
gelöst Frage von HenereWindows Server6 Kommentare

Servus zusammen, ich hatte ja Platzprobleme auf meinem 2012 R2 Server. Nachdem ich etwa 100GB auf eine andere HDD ...

Windows Server
Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO
gelöst Frage von Herbrich19Windows Server8 Kommentare

Hallo, Ich brauche dringend die ISO von Windows Server 2003 (am besten mit SP2 drinnen). Wollte gerade meinen Server ...

Windows Server
Windows Server 2003 R2 Enterprise - Domäne zerstört?
gelöst Frage von DonCanalieWindows Server10 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Windows Server 2003 R2 Enterprise, worauf unter anderem ein AD drauf läuft. Seit einiger ...

Windows Installation
Upgrade von Windows Enterprise auf Windows 7 Enterprise
gelöst Frage von isostarWindows Installation9 Kommentare

Hallo Zusammen, habe folgende Fragen zum oben genannten Thema A) ist es möglich ein Upgrade durchzuführen ohne Daten und ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...