Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Speichern vor automatischer Abmeldung bei XP Pro Clients

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: BenjaminK

BenjaminK (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2006, aktualisiert 07.02.2006, 4791 Aufrufe, 4 Kommentare

Ist es möglich Dateien vor abmeldung zu speichern?
Server: Windows 2003 Server

Moin...

Ist es möglich das Dateien z. B. in Word oder Excel automatisch gespeichert werden, wenn der Abmelde-Bildschirmschoner aus dem Resource Kit aktiv wird bei den Clients?

Ich habe das mal getestet und die Daten aus den Excel-Mappen sind dann weg. Es ist zwar super das ich inkative Nutzer abmelde, aber die Daten gehen dann doch verloren... Oder?


Vielen Dank für eure Hilfe
Mitglied: SeRo
01.02.2006 um 00:06 Uhr
Soweit ich weiss, lassen sich die immer temporär angelegten Dokumente via Wiederherstellungsfunktion beim erneuten öffnen des Programmes (Excel; Word etc.) wiederherstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: BenjaminK
01.02.2006 um 11:12 Uhr
Naja das ist für uns Admins, die jeden Tag in Dateien rumwühlen bestimmt kein Problem. Nur ich habe keine Lust das jedem Mitarbeiter zu erklären.

Ich suche eine Lösung, die einfach beim schließen von Exel 2003 den Befehl speichern ausführt. Wenn diese Datei schonmal gespeichert wurde, wird ja nicht von Exel nachgefragt wo und mit welchen Namen man speichern soll.

Das würde mir ja schon reichen...

Benny
Bitte warten ..
Mitglied: SeRo
01.02.2006 um 11:55 Uhr
Am besten machst Du folgendes:

- Öffne die gängigen Programme wie z.B.: Excel; Word etc

- Unter "Extras" / "Optionen" / "Speichern" wählst Du "Sicherungskopie immer erstellen" ; "Speicherung im Hintergrund zulassen"; " AutoWiederherstellen-Info speichern alle: 1 min "

- Anschliessend klickst Du auf den Reiter: "Speicherort für Dateien"

- Dort solltest Du überall und für alle Mitarbeiter den selben Speicherpfad angeben. Am Besten auf einem Netzlaufwerk einen schicken Ordner erstellen. Der ist ja eh nur dazu da, um die vorläufig temporär angelegten Sicherheitsdateien zu fassen. Wenn nach getaner Arbeit die Datei ja "vernünftig" abgespeichert wird , verschwindet die Temporäre.

- Wenn aber aus was weiss ich für ein Grund die Datei nicht abgespeichert wurde und scheinbar futsch ist, dann kannst Du die Datei, welche dann "AutoWiederherstellen-Speicherung von Dokument1.asd" heißt per Doppelklick wiederherstellen!

Hoffe Dir weiter geholfen zu haben.
MfG SeRo
Bitte warten ..
Mitglied: BenjaminK
07.02.2006 um 09:28 Uhr
Erst mal vielen Dank für deine Hilfe.

Auf diese Idee bin ich auch schon gekommen. Ist etwas problematisch das mit allen Usern hinzustricken. und im Ernstfall den Usern erklären, das diese Sicherungskopie jetzt die aktuelle Datei ist. Na ja, mal schauen was mein Chef dazu sagt. Er ist fünfzig Jahre jung und in solchen Sachen etwas schwerfällig...

Na ja, trotzdem Danke!!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP
SP3 für Windows XP Embedded Version 2002 (4)

Frage von Michael-24 zum Thema Windows XP ...

Windows Update
Clients (Win10 1607) holen Updats vom Internet statt WSUS (4)

Frage von swisstom zum Thema Windows Update ...

Linux Tools
RDP-Clients ubuntu 16.04 (2)

Frage von Aranha zum Thema Linux Tools ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (20)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
Fake E-Mail in Outlook für Demonstartionszwecke (12)

Frage von sascha382 zum Thema E-Mail ...

Linux Netzwerk
gelöst Debian Neuinstallation 2.Netzwerkkarte keine Verbindung (10)

Frage von terminator zum Thema Linux Netzwerk ...