Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Speichern von Dateien auf dem Desktop verhindern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: felix78

felix78 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2010, aktualisiert 10:20 Uhr, 9052 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo und guten Morgen zusammen,

ich benötige mal wieder eure Hilfe.
Folgendes Szenario:

- Win2k3 RC2 Server
- Clientsysteme: Win XP Pro und Win7 Pro

Die Clientrechner stehen in einem Schulungsnetz, in dem die Nutzer häufig wechseln.
Daher gibt es nur ein Benutzerkonto für alle, welches über GPO so beschränkt ist, dass lokal nichts gespeichert werden kann.

Über GPO wurden bereits Kontextmenüs, lokale Datenträger und Eigene Dateien wurden gesperrt, bzw. ausgeblendet.
Soweit funktioniert auch alles ganz prima.
Manuelles anlegen ist nicht möglich und das Speichern von Dateien aus Office Produkten auf Desktop usw. schlägt fehl.

Jetzt habe ich das Problem, dass Programme wie Adobe Reader oder ein PDF Drucker, den wir verwenden, das Speichern auf dem Desktop zulassen.
Aus datenschutzrechtlichen Gründen natürlich untragbar.

Gibt es in den GPOs irgendwo noch die Möglichkeit auch dieses Problem abzustellen?
Ein Ausbelnden des Desktop bei der Option "Speichern unter..." würde mir schon ausreichen.


Danke schon mal im Voraus für eure Antworten.

Gruß Felix
Mitglied: St-Andreas
15.12.2010 um 10:55 Uhr
Hallo,

wie wäre es beim Ab-/Anmelden einfach den Desktop zu löschen?
Bitte warten ..
Mitglied: felix78
15.12.2010 um 11:26 Uhr
Zitat von St-Andreas:
Hallo,

wie wäre es beim Ab-/Anmelden einfach den Desktop zu löschen?


Hi,
die Möglichkeit ist mir auch schon durch den Kopf geschwirrt.
Wäre für mich allerdings noch suboptimal.

Was, wenn jetzt einer eine Datei anlegt, die wichtig ist. Ich seh jetzt schon die ganzen Teilnehmer in mein Büro stürmen "Hilfe, meine Dateien sind weg!"
Aufklären kann man zwar viel, aber es gibt halt leider immer ein paar, die sich nicht an Regeln halten.

Mal schaun ob noch wer eine Idee hat.

Aber Danke schonmal für den Vorschlag
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
15.12.2010 um 11:30 Uhr
OK, wo sollen die Benutzer denn speichern dürfen? Dahin dann einfach den Desktop umleiten?
Bitte warten ..
Mitglied: felix78
16.12.2010 um 08:42 Uhr
Die User dürfen auf einen USB-Stick speichern, das wars.
Da wir aber unterschiedlich konfigurierte Rechner haben (teilweise mit Partitionen) wird das wohl mit dem Umleiten recht schwer oder?
Der Laufwerksbuchstabe würde dann ja wechseln.
Und jeden Rechner einzeln abgehen und einstellen ist mir ganz ehrlich zu stressig.

Naja, falls sonst keiner mehr eine Idee haben sollte, werde ich wohl den Desktop beim starten löschen lassen.
Nach mir die Sintflut
Bitte warten ..
Mitglied: rdmski
28.10.2013, aktualisiert um 15:01 Uhr
Hallo zusammen,

wie kann man den Desktop unter Win7 denn nach dem Neustart löschen lassen hat jemand eine Idee.
Die Lösung bräuchte ich auch.
Ich wollte eigentlich nur den eingeschränkten Nutzer verbieten das er Daten auf dem Desktop speichert.
Das kann man in den Gruppenrichtilinien leider nicht einstellen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom versendet automatische Kündigungen

(3)

Erfahrungsbericht von Voiper zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (21)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (18)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...