Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Speicherplatz beim löschen von Mails

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: r00t-1337

r00t-1337 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.11.2013, aktualisiert 09:32 Uhr, 1405 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin Zusammen,

folgendes Problem:

Unsere Exchange Postfach-DB ist mittlerweile knapp 650 GB groß ... haben es leider versäumt den Usern Größenbeschränkungen vorzugeben.

Gestern haben wir angefangen bei einigen der Großen Postfächer viele Mails zu löschen was den Effekt hatte dass die Transaktionslogs am Exchange den Platte zum überlaufen gebracht haben. Haben der Kiste jetzt schon mehrmals mehr Speicherzugewiesen aber irgendwann wird es auf dem Storage auch knapp.

Hat dieses Problem schonmal jemand gehabt und evtl. lösen können?

Vielen Dank für eure Hife!


*System=Exchange 2010
Mitglied: manuel-r
27.11.2013 um 10:23 Uhr
Gestern haben wir angefangen bei einigen der Großen Postfächer viele Mails zu löschen was den Effekt hatte dass die Transaktionslogs am Exchange den Platte zum überlaufen gebracht haben.
Das war vorhersehbar ;)

Haben der Kiste jetzt schon mehrmals mehr Speicherzugewiesen aber irgendwann wird es auf dem Storage auch knapp.
Vom Grundsatz her richtig, aber:
Nach dem Löschen der Mails müssen auch die "gelöschte Objekte" geleert werden. Und selbst dann hält der Exchange die doppelt gelöschten Objekte immer noch für die konfigurierte Zeit vor (Standard: 30 Tage). Um also nicht so lange warten zu müssen muss die Haltezeit zuerst auf bspw. 1 Tag reduziert werden. Danach sollte man sehen können, dass die Postfachgrößen deutlich abgenommen haben. Wenn dem so ist kann dann die Offline-Defragmentierung laufen.
Bei einer DB in der Größe würde ich mir aber mal keine Hoffnung machen das über Nacht hin zu bekommen - und auch eher nicht über ein normales Wochenende.

Wichtiger Hinweis an der Stelle:
Offline-Defragmentierung heißt die jeweilige Postfach-DB ist offline und damit die Postfächer darin nicht erreichbar.

Alternativlösung:
Wenn du die Möglichkeit hast (mir scheint es so) eine weitere Platte an den Server zu hängen, dann könntest du auf dieser Platte eine weitere Postfach-DB anlegen. Danach verschiebst du die Postfächer nach und nach von der alten in die neue DB. Die neue ist dann logischerweise auch (weitestgehend) defragmentiert. Die leere alte Postfach-DB kannst danach entsorgen.
Bitte warten ..
Mitglied: r00t-1337
27.11.2013 um 10:41 Uhr
Servus und danke für eure Antworten.

Das mit dem defragmentieren haben wir auch schon probiert ... aber den die Zeit um den Mailserver oder viel mehr die Datenbank offline zunehmen gibt es leider nicht

Wir haben es jetzt so gemacht wie du vorgeschlagen hast mit einer neuen Postfachdatenbank auf einer neuen Platte ... sind jetzt nach und nach am verschieben der Mail-Datenbanken ... aber bei Postfächern von Teilweise bis zu 60 GB dauert das ein wenig

Danke für eure Mühe!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Windows zeigt Speicherplatz falsch an (3)

Frage von honeybee zum Thema Windows 7 ...

iOS
gelöst IOS lokale Mails löschen (7)

Frage von Badger zum Thema iOS ...

Rechtliche Fragen
IT-Prozess für das massenhafte löschen von Mails (1)

Frage von Vancouverona zum Thema Rechtliche Fragen ...

Outlook & Mail
Mails lassen sich unter Outlook 2013 nicht löschen (2)

Frage von achklein zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Viren und Trojaner

Neues Botnetz über IoT-Geräte

(6)

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Windows 10 neu installieren (17)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...

Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (15)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Windows 7
Abbruch bei Brennvorgang (12)

Frage von Simulant zum Thema Windows 7 ...