Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sperren von Laufwerksbuchstaben für USB-Sticks

Frage Microsoft

Mitglied: captain1701

captain1701 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2005, aktualisiert 06.04.2006, 16595 Aufrufe, 4 Kommentare

Das Problem ist folgendes, habe ein Notebook und eine exteren Firewire-Platte zu Hause, die ich immer zu Hause anstecke.
Im Notebook habe ich die Laufwerke C-J und die Firewire-Platte hat K-N.
Unterwegs nehme ich die Platte nicht mit und wenn ich eine USB-Stick anstecke, bekommt der Laufwerk K zugewiesen.
Wäre ja gar nicht so schlimm, aber das nächste Mal, wenn ich mein Firewire-Platte anstecke, dann sind J (interner Katenleser) und K (erste Partition der Firewire-Platte) vertauscht.

Kann man also irgendwo oder -mit festlegen, das USB-Sticks nur die Buchstaben O und höher bekommen sollen???
Mitglied: marc-1303
13.01.2005 um 08:04 Uhr
Ich habe mit dem selben bzw. ganz ähnlichen Problem gekämpft unter WinXP. Meine Kiste wollte meinem USB-Stick, jedes Mal wenn ich den Stick reingeschoben habe, einen Laufwerksbuchstaben zuordnen, welcher bereits von einem Netzlaufwerk verwendet wurde. Das Resultat war, dass sich der USB-Stick im Windows Explorer nicht gezeigt hat.

Mein Tip: Unter Stystemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung
1. Dem Stick einen eindeutigen Namen geben.
2. Dem Stick anschliessend einen festen Laufwerksbuchstaben zuordnen, in Deinem Fall O

Das sollte meiner Meinung nach helfen und Dein Problem lösen.

Gruss
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: captain1701
13.01.2005 um 10:19 Uhr
Ja, das mag helfen, wenn der Stick schon mal am Rechner angeschlossen war, aber wenn ich unterwegs von einem Bekannten eine neuen Stick bekomme habe ich wieder das selbe Problem!!
Bitte warten ..
Mitglied: jk-best
18.03.2005 um 16:03 Uhr
Ich habe ein ähnliches Prob, bei mir ist es so, dass eines meiner Netzlaufwerke den Buchstaben "F" hat. Da mein PC das Netzlaufwerk nicht als ein physikalisches Laufwerk anerkennt, vergibt er wenn ich einen USB Stick anschliesse für den Stick automatisch den Buchstaben "F". Ich habe nun dem Stick einen festen Namen und einen festen Buchstaben gegeben. Wenn ich aber jetzt einen "fremden" USB Stick anschliesse hab ich das gleiche Problem wieder. Nun hab ich mir überlegt, dass ich für USB Geräte generell nur manche Buchstaben freigeben könnte, nur weiss ich nicht, wie das geht. Kann mir irgendjemand Helfen???

Gruß jk-best
Bitte warten ..
Mitglied: useibelt
06.04.2006 um 14:02 Uhr
Der USB Drive Letter Mangaer löst das Problem dauerhaft:
http://www.uwe-sieber.de/usbdlm.html
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
USB-Sticks: IBM liefert Installationsmedien mit Malware aus

Link von Kraemer zum Thema Viren und Trojaner ...

Multimedia
Software um USB-Sticks zu vervielfältigen (18)

Frage von hanheik zum Thema Multimedia ...

Windows 7
Script zum Überschreiben eines USB Sticks (11)

Frage von ThomasKern zum Thema Windows 7 ...

Speicherkarten
gelöst DBAN für USB-Sticks (12)

Frage von killtec zum Thema Speicherkarten ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Verschieben von Servergespeicherten Profilen an einen anderen Speicherort

Erfahrungsbericht von Enriqe zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Plattformdienst für unbekannte Geräte (7023)

Tipp von KMUlife zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(16)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server Komplettspiegelung (17)

Frage von pdiddo zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
IP sperren? (12)

Frage von knowon zum Thema Windows 10 ...