Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

spezielle Freigabeberechtigung auf Win Server 2003 in peer group

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: retodellatorre

retodellatorre (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2005, aktualisiert 02.10.2005, 4968 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo
Ich habe an unserer Schule einen Windows Server 2003 als grosszügige "Dateiablage" in einer Peer Group installiert. Also keine domäne oder so.
Nun möchte ich dem Benutzer Schüler folgende Zugrifssrechte auf den Ornder "Schüler" geben: er soll Ordner und Dateien erstellen, umbenennen und verändern können, jedoch keinerlei Dateien (auch nicht selbst erstellte) löschen können.

Ich habe also den (normalen) Benutzer "Schüler" auf dem Server erstellt und diesen in der Freigabe sowohl unter "Freigabe"/ "Berechtigungen" als auch unter "Sicherheit" hinzugefügt.
Dann habe ich mit den Haken begonnen und viele Möglichkeiten ausprobiert, leider bisher erfolglos.

Weiss da jemand ob das überhaupt möglich ist ?

Ich versteh auch nicht genau den Unterschied der Reiter "Freigabe"/"Berechtigungen" und des Reiters "Sicherheit".

Bin neu und froh um Antworten!
Grüsse
Reto
Mitglied: gemini
01.10.2005 um 12:13 Uhr
Hallo Reto,

zuerst die Grundlagen.
Ich versteh auch nicht genau den Unterschied der Reiter
"Freigabe"/"Berechtigungen" und des Reiters "Sicherheit".
Freigaberechte beziehen sich auf Zugriffe über das Netzwerk, die Einstellungen unter Sicherheit stellen die NTFS-Rechte dar. Freigaberechte können NTFS-Rechte zwar weiter einschränken, jedoch niemals erweitern.
Es empfiehlt sich die Freigaberechte nicht oder nur wenig einzuschränken und alles über die NTFS-Rechte zu regeln. Das vereinfacht die Verwaltung.

Nun möchte ich dem Benutzer Schüler folgende Zugrifssrechte auf den
Ornder "Schüler" geben: er soll Ordner und Dateien erstellen,
umbenennen und verändern können, jedoch keinerlei Dateien (auch nicht selbst
erstellte) löschen können.
Ich gehe davon aus, dass sich in dem Weißen Fenster im Reiter 'Sicherheit' nur 'Administratoren', 'Schüler' und 'System' befinden, evtl. noch Backup-Operatoren.
Für die Gruppe 'Schüler' müssen folgende Rechte gelten:
Unter Reiter 'Sicherheit': Ändern; Lesen, Ausführen, Ordnerinhalt auflisten; Lesen; Schreiben.
Klick auf 'Erweitert':
Schüler markieren > Bearbeiten > Bei 'Übernehmen für:' Diesen Ordner, Unterordner und Dateien auswählen > Bei 'Unterordner und Dateien löschen' und 'Löschen' den Haken bei 'Verweigern' setzen > OK > Übernehmen > OK

Mit dem Einsatz von 'Verweigern' solltest du vorsichtig sein, es wirkt stärker als 'Zulassen'.
D.h. wenn ein Benutzer das Recht 'verweigern' erbt, egal woher, nützen evtl. von anderer Seite gesetzte Rechte nicht mehr.

Die effektiv wirkenden Rechte kannst du überprüfen:
Sicherheit > Erweitert > Reiter 'Effektive Berechtigungen'
Woher ein Recht kommt wird dir hier allerdings nicht angezeigt.

HTH
gemini

PS: Wenn die Schüler überhaupt nichts mehr löschen dürfen, wer löscht dann?
Wer nicht löschen darf, darf auch nicht verschieben!
Abhängig von der Schülerzahl und der 'Dateifluktuation' kann das mitunter aufwändig werden.
Bitte warten ..
Mitglied: retodellatorre
02.10.2005 um 15:28 Uhr
Hallo Gemini

Erst mal grossen Dank für Deine Antwort.
wenn ich deine anweisungen befolge funktioniert das, aber der Benutzer Schüler kann die Ordner und Dateien dann auch nicht selber benennen. Cream de la cream wäre es für mich, wenn der Benutzer Schüler die Ordner und dateien erstellen und (um)benennen könnte löschen aber nicht möglich wäre. Also eigentlich "alles ist erlaubt ausser löschen"
Ist das nicht möglich ?
Das Problem ist eben, dass unsere Schüler einander Gegenseitig alles löschen und umbenennen! Das ist mühsam. Einen Domänencontroller will ich nicht installieren, weil nach 2 Tagen die hälfte unserer Schülerschaft (500Stück) die Kennwörter entweder vergessen oder weitergegeben hat....

Lieber Gruss
Reto
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Freigabeberechtigung (3)

Frage von Eduuaard zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar (9)

Frage von Fighter89 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Replication group gelöscht in DFSR (5)

Frage von BPeter zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (22)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...