Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Spezieller Zeitplan für Schattenkopien

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Michael-24

Michael-24 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2008, aktualisiert 11:45 Uhr, 6570 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Lösung zu meinem Problem.

Ich habe eine SBS2003 und möchte jetzt einen speziellen Zeitplan für meine Schattenkopien erstellen. Jedoch weiß ich nicht wirklich wie ich das umsetzen soll.

Ich stelle mir folgenden Zeitplan vor.

Stündlich von 0-23 Uhr. Diese Backups sollen jeweils nur 6 Stunden aufbewahrt werden. Somit kann man untertags immer wieder auf Daten vor einer Stunde zurück greifen. Jedoch nur max. 6 Stunden.
Täglich um 12.00 Uhr von Montag bis Sonntag. Aufbewahrungszeit soll hier 7 Tage sein.

Das Problem ist die Aufbewahrungszeit. Kann man die Schattenkopien, die älter sind als 6 Stunden und vom gleichen Tag sind, per z. B. vbs oder batch löschen? Somit hät sich das Problem mit der Aufbewahrungszeit schon wieder gelöst. Aber wie mach ich das?

Kann man das irgendwie realisieren?

Bin dankbar für jeden Tipp!

Gruß
Michael
Mitglied: LeXe
05.07.2008 um 09:16 Uhr
Hi,

das einrichten der VSS ist eig. recht easy. Einfach auf die entsprechende Platte gehen, rechtsklick -> Eigenschaften und dann sieht man schon den entsprechenden Reiter. Der Rest ist total selbsterklärend. Einschalten und dann kann man unter Schedule den Zeitplan angeben wann er die Kopie ziehen soll. Wie Du die nach 6 -maliger Kopie direkt wieder löschen kannst kann ich Dir direkt so nicht sagen, aber Du kann beim anlegen sagen was das maximale Limit ist wie groß die Kopie werden soll. Von daher erstmal benutzbar. Da er bei der Kopie unter einem versteckten Pfad im Laufwerk ablegt (sortiert nach Datum und Zeit ect.) sollte sich sicher das mit einem Script lösen lassen, wenn man dann man die Variablen raus hat. Ich bevorzuge aber die einfache Variante, solange die Datenmengen nicht so extrem groß sind.

grüßle

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Michael-24
05.07.2008 um 09:27 Uhr
Servus,

tja einrichten kann ich das schon. mir gehts eher um die aufbewahrungszeit. wo speichert er denn diese datensätze nach datum und uhrzeit ab. dann ists ja kein problem.

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: LeXe
05.07.2008 um 09:31 Uhr
dann geh einfach mal auf die Verwaltung wo Du die Sicherungspunkte sehen kannst, und dann einfach mal doppelt auf einen Sicherungspunkt klicken. Dann sollte ein neues Fenster aufgehen mit dem Verzeichniss zum Sicherungszeitpunkt. Dann siehst Du auch in der Adressleiste oben wie der Syntax für den Pfad ist.

grüßle
Bitte warten ..
Mitglied: antonz
05.07.2008 um 09:31 Uhr
Hallo Michael,

Eigenschaften der Festplatte, dort gehst du auf Schattenkopien und auf Einstellungen, dort kannst du dann die Zeitpläne einstellen.

Da pro Volume "nur" 64 Kopien möglich sind kannst du das so mit einer Aufbewahrung von 7 Tagen bei einer stündlichen Sicherung nicht realisieren.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

Gruß
Anton

Nachtrag: evtl. hilft dir vssadmin weiter, da gibt es den Parameter Delete Shadow, ob man damit bestimmte kopien löschen kann weiß ich nicht, habe es noch nicht ausprobiert.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
05.07.2008 um 11:45 Uhr
Geht mit Acronis True Image ganz bequem (damit mach ich es), kostet aber.

Um das nur mit VSS zu realisieren würde ich die nicht mehr benötigten Dateien einzeln mit einem Batch löschen.
Und zwar für jede Datei mit einem eigenen Batch, dann hast Du mit dem zeitgesteuerten Löschen weniger Stress.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Ubuntu
gelöst Schattenkopien eines bestimmten Ordners speichern (2)

Frage von Brombaermetzger zum Thema Ubuntu ...

Windows Server
Schattenkopien deutlich größer als Minimum Angabe (5)

Frage von DKowalke zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...