Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SPF TXT Record per Nameserver (?) bei STRATO vServer einrichten.... meine eMails werden als SPAM markiert

Frage Linux Ubuntu

Mitglied: noobadm

noobadm (Level 1) - Jetzt verbinden

27.07.2014 um 21:45 Uhr, 8459 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen,

bin erst neu als Admin unterwegs, daher würde ich mich sehr über Eure Hilfe (gern ausführlich) freuen!
Also, ich hab einen Ubuntu 12.04 und darauf Dovecot und Postfix installiert.

Nun werden die eMail (z.B. bei GMail) als SPAM markiert und müssen manuell rausgefischt werden. Daher hab ich die Empfehlung gefunden, doch meinen SPF/TXT Record zu setzen.

1) Soweit OK? Oder habt Ihr andere Tipps zur Vermeidung der SPAM Kategorie?
2) Unten habe ich mal meinen eMail Kopf gepostet - irgendwas auffällig?
3) Bei STRATO wollte ich gleich aktiv werden und die Einstellungen ändern. Leider kann ich hier nur den A-Record, AAAA-Record und den MX Record setzen. Also den Support kontaktiert und die Schreiben: "Alternativ können Sie einen eigenen Nameserver betreiben und diesen frei konfigurieren. Dies schließt auch die Möglichkeit ein, beliebige DNS Einträge zu setzen. Hierfür ist es allerdings erforderlich einen kostenlosen Resellervertrag zu beantragen." ---> ??

4) Also hat jemand die Anleitung für das Aufsetzen eines NameServer? Kann der auf der gleichen Maschine laufen? Hab bereits im Internet geschaut, aber kene hilfreiche Anleitung gefunden Hier fehlt z.B die Erwähnung von SPF/TXT: https://help.ubuntu.com/10.04/serverguide/dns-configuration.html

Wäre sehr dankbar für Euer Feedback!!
Euer LERNWILLIGER noobAdmin



zu 2)
Hier mal mein eMail Kopf:
Delivered-To: meineAdresse@gmail.com
Received: by 10.64.20.196 with SMTP id p4csp173305iee;
Sun, 27 Jul 2014 12:31:35 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.194.92.196 with SMTP id co4mr41888508wjb.4.1406489494867;
Sun, 27 Jul 2014 12:31:34 -0700 (PDT)
Return-Path: <root@IrgendeinStratovServer.eu>
Received: from meineAdresse.eu (meineAdresse.eu. [85.214.xxx.xxx])
by mx.google.com with ESMTP id r1si29988508wjr.109.2014.07.27.12.31.34
for <meineAdresse@gmail.com>;
Sun, 27 Jul 2014 12:31:34 -0700 (PDT)
Received-SPF: none (google.com: root@IrgendeinStratovServer.eu does not designate permitted sender hosts) client-ip=85.214.xxx.xxx;
Authentication-Results: mx.google.com;
spf=neutral (google.com: root@IrgendeinStratovServer.eu does not designate permitted sender hosts) smtp.mail=root@IrgendeinStratovServer.eu
Received: from [192.168.66.72] (x2f00932.dyn.telefonica.de [2.240.9.50])
by IrgendeinStratovServer.eu (Postfix) with ESMTPSA id D642A4B002A
for <meineAdresse@gmail.com>; Sun, 27 Jul 2014 21:31:03 +0200 (CEST)
Message-ID: <53D55376.1040703@IrgendeinStratovServer.eu>
Date: Sun, 27 Jul 2014 21:31:02 +0200
From: Root <root@IrgendeinStratovServer.eu>
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.3; WOW64; rv:31.0) Gecko/20100101 Thunderbird/31.0
MIME-Version: 1.0
To: meineAdresse@gmail.com
Subject: Test =?UTF-8?B?ZsO8ciBlTWFpbCBLb3Bm?=
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 7bit
Mitglied: BirdyB
27.07.2014 um 22:17 Uhr
Hallo noobadm,

Ich würde empfehlen, die Mails über einen Smarthost zu versenden. Die Administration eines Nameservers ist nicht ganz ohne und auch mit spf/txt kann dein Server immer noch geblacklisted werden und ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass es recht aufwändig ist, dies wieder rückgängig zu machen...

Beste Grüße


Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
27.07.2014 um 23:55 Uhr
Guten Abend,
wenn du die Domain ebenfalls bei STRATO hostest, kannst du laut dem FAQ einen SPF-Record setzen.

Mit einem eigenen Nameserver bist natürlich flexibler. Aber einer ist bei Ausfall natürlich schlecht. Gerade wenn du "neu" in diesem Buisness ist, hast du genug andere Dinge zu lernen (gerade bei Postfix mit Spamfilter, AV, etc...).


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
28.07.2014 um 09:21 Uhr
Hallo,

als ertes ein Link zu einem Video, das SPF recht gut erklert.
https://www.youtube.com/watch?v=TRDFAma82lY

Darüber hinaus, würde ich Dir nicht empfehlen aus deinem Server einen DNS-Server zu machen.
Besorge dir Lieber einen Hoster, wo Du auch alle Nameservereinstellungen machen kannst.
Das muss nicht zwingend ein Hoster für Server sien, ein Domainhoster, der deine Domains verwaltet reicht ja schon.
Domainfactory hat eine, wie ich finde, sehr gute Nameserververwaltung.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: An-dir
29.07.2014 um 07:34 Uhr
Hallo.

Bin mir nicht sicher was du alles im Beispiel Header verändert hast aber eine Stelle sieht danach aus als wärst du mit einer dynamischen ip Adresse unterwegs:

Received: from [192.168.66.72] (x2f00932.dyn.telefonica.de [2.240.9.50])

Das dyn steht oft für einen dynamischen Anschluss und wird von vielen Mailservern gleich geblockt.

Der "irgendeinstratovserver.eu" ist dein Mailserver?

SPF hat hierfür wahrscheinlich keine Auswirkung, außer du hast bereits ein falsch konfiguriertes SPF.

Wie ist der mailfluss gerade?
Client>smtp zu eigenem Server bei strato>Gmail?


Wie einer meiner Vorredner bereits gesagt hat, ist es mit ein smarthost meist die leichteste methode. Bei großem mailaufkommen und wenn man selbst viel Spam erhält dann ist ein smarthost aber oft hinderlich.
Einen smarthost für den mailversand bekommst du möglicherweise vom internetanbieter, serveranbieter oder domainhoster bei dem du bist (oft ohne Aufpreis). Bei manchen Providern kann man auch einfach ein Pop/smtp Postfach verwenden bzw. dafür freischalten.

Sollt im Text was komisches stehen dann war das mein iPhone
Bitte warten ..
Mitglied: noobadm
30.07.2014 um 08:35 Uhr
Hallo Dani,

genau diesen FAQ Link hab ich an Strao geschickt und die o.g. Antwort bekommen. Im Detail hab ich die Rückmeldung unten nochmal gepostet.
Leider ist die Domain Adresse mit 12 Monaten Laufzeit, sonst würde ich die direkt kündigen....

"Sie erkundigen sich nach der Möglichkeit SPF und TXT Einträge zu setzen.

Zum einen haben Sie die Möglichkeit die vorgegebenen Nameserver von STRATO für Ihre Domains zu nutzen und somit den DNS-Editor im Kundenservicebereich ihres Servers zu verwenden. Alternativ können Sie einen eigenen Nameserver betreiben und diesen frei konfigurieren. Dies schließt auch die Möglichkeit ein, beliebige DNS Einträge zu setzen. Hierfür ist es allerdings erforderlich einen kostenlosen Resellervertrag zu beantragen.

Einen Resellervertrag können Sie im Kundenservicebereich Ihres Servers im Punkt "Änderungsformulare" beantragen. Domains, die Sie über den Resellervertrag verwalten möchten, können Sie dann einfach dorthin umziehen.

Im Resellervertrag können Sie dann einen eigenen Nameserver für Ihre Domains hinterlegen und in diesem Nameserver die gewünschten Einträge setzen.

Leider bietet Ihnen der STRATO DNS-Editor nur die Möglichkeit MX-, sowie CNAME Records und A-Records zu setzen.
Da es sich hier aber durchaus um eine nützliche Verbesserung handelt, habe ich für Sie einen Verbesserungsvorschlag an unser Produktmanagement gegeben."


Ich jetzt nochmal gefragt, warum ich gemäß FAQ diese Ansicht nicht im Kundenbereich angezeigt bekomme. Mal sehen....
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
30.07.2014 um 09:22 Uhr
Moin,
aha.. denn bezieht sich der FAQ-Eintrag auf den Reseller-Vertrag?! Komischer Laden...

Leider ist die Domain Adresse mit 12 Monaten Laufzeit, sonst würde ich die direkt kündigen....
Ja gut, Domain kostet 6€ im Jahr. ISt aus meiner Sicht verschmerzbar im Vergleich der Aufwand eines eigenen DNS-Servers.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
DNS
SPF-Record für mehrere Domains (7)

Frage von Preacher0102 zum Thema DNS ...

Batch & Shell
Batch-Variable nach Stichworten aus TXT Datei durchsuchen (3)

Frage von Markus5579 zum Thema Batch & Shell ...

Webentwicklung
gelöst HTML Output in eine txt Datei mit VisualBasicScript (2)

Frage von coca22COCA zum Thema Webentwicklung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...