Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Spontaner Tod einer SSD - Tipps zur Wiederbelebung?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

08.02.2011, aktualisiert 09:44 Uhr, 11215 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Ja, wir haben Backups... das vorneweg

Moin Admins.

Wir setzen seit wenigen Monaten SSDs ein und haben noch nicht wirklich viele Erfahrungen damit, bis dato noch keine Ausfälle.
Nun aber der spontane Tod einer Platte (OCZ Vertex 120 GB): wird vom Bios nicht mehr erkannt, an verschiedenen Controllern nicht.

Hat jemand irgendwelche Tipps dazu, zufällig? Mich wundert es nämlich, da dies bei HDDs doch eher die Ausnahme ist, so ein Spontantod (spreche aus langjähriger Erfahrung in der Hardwarebetreuung).
Mitglied: 90776
08.02.2011 um 09:40 Uhr
hi

gab es irgend einen zwischenfall davor?

sei das netzstecker ziehen, sonst irgendwas?

sehen die anschlüsse noch "ganz" aus?

grüsse
switcher
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
08.02.2011 um 09:45 Uhr
Keinen Zwischenfall. Gestern runtergefahren, heut morgen tot. Anschlüsse sind ok. An jedem Controller das Selbe: braucht seehr lange und stellt dann fest, gar keine Platte dran zu haben.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
08.02.2011 um 10:20 Uhr
Ein Stückchen weiser: OCZ ist dieses Problem alles andere als unbekannt...
Setze ich einen Jumper an der Platte, setzt sie sich in den sog. "engineering mode" zum Firmware-flashen. Da wird sie noch erkannt. Nun soll ich sie laut Anleitung aber nicht flashen, sondern so mit Jumper stromlos verweilen lassen (eine Stunde)... mal sehen.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
08.02.2011 um 10:35 Uhr
Moin,

Mein Tipp: per RMA zum Hersteller zurück und nicht darüber nachdenken.

Wenn Du bisher von derartigen "Ausnahmen" verschont geblieben bist hast Du eher Glück gehabt. Ich kann mich da an IBM/Hitachi Platten erinnern von denen 20 aus 100 in den ersten 5 Betriebstagen den Geist aufgegeben haben.

lg,
Slainte

/EDIT: Typo
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
08.02.2011 um 10:40 Uhr
Ja, die schöne Deskstar-Zeit bei IBM, die kenne ich wohl. Das war ein Seriendefekt. Bei OCZ ist das evtl. auch so ein Fall.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
08.02.2011 um 13:04 Uhr
Das war's dann wohl. Ein paar Stunden stromlos gemacht und mit Jumper gewartet - keine Änderung. Nun ja... hätte ja klappen können. nun kann ich sie höchstens heil flashen aber nicht ohne Datenverlust.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
15.03.2011 um 13:00 Uhr
Argh. Platte kam gestern repariert zurück. Image raufgespielt, erster Start danach: keine Platte gefunden... bereits wieder defekt.
OCZ Vertex 1 - ohne mich.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
ASUS Laptop mit 24GB SSD und 1TB HDD (7)

Frage von Markowitsch zum Thema Notebook & Zubehör ...

Windows Installation
gelöst Nach Austausch SSD - Problem mit Windows 7 x64 Installation (5)

Frage von BigSnakeye zum Thema Windows Installation ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Samsung 960 EVO 1 TB M.2 SSD zu langsam in Verbindung mit ASUS PRIME Z270-A (8)

Frage von OhnePlanAmWerk zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Plattformdienst für unbekannte Geräte (7023)

Tipp von KMUlife zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(7)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(11)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server Komplettspiegelung (15)

Frage von pdiddo zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...