Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

spoolsv.exe erzeugt hohe CPU-Auslastung auf W2K Prof; kein Virus gefunden

Frage Microsoft

Mitglied: ms37359

ms37359 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.09.2006, aktualisiert 13.09.2006, 38724 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe an einem Windows 2000 Professional PC mit SP4 das folgende Problem:

Die Datei spoolsv.exe erzeugt eine konstant hohe CPU-Auslastung von bis zu 100 %. Eigenartigerweise merkt man das beim normalen Arbeiten am PC nicht. Nur ein Zeiterfassungsprogramm, was darauf läuft, verweigert den Dienst. Wenn ich den Druckerwarteschlangendienst abschalte, geht die CPU-Auslastung auf normal zurück. Nützt mir aber nicht viel, weil ich an dem PC natürlich auch drucken muss. Also Druckerwarteschlangendienst wieder an...und nach ein paar Sekunden ist die hohe Auslastung wieder da. Es ist kein besonders auffälliger Druckertreiber oder Druckermonitor installiert. Ein mehrfacher Scan nach Viren/Würmern o.ä. brachte auch keine weitere Erkenntnis.

Hat jemdan noch eine Idee dazu, ohne die Maschine gleich neu aufzusetzen?

mario
Mitglied: leknilk0815
12.09.2006 um 11:30 Uhr
Hi,
ist Dir vielleicht keine große Hilfe, aber mir ist da noch irgendwas in dem Zusammenhang mit einem PostScript- Treiber in Erinnerung.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: IchoTolot2
12.09.2006 um 11:45 Uhr
Ich hatte den Fall, das die Datei immer mit Fehler beendet wurde, nachdem sie ne Zeit auf 100% gelaufen ist.

Habe sämtliche Drucker deinstalliert und dann mit neuer Version neu installiert. Dabei hat er sich dann auch die Windateien neu geholt.

Nice Day Ingo
Bitte warten ..
Mitglied: TheOllie
12.09.2006 um 11:46 Uhr
Hallo,

bei mir war es ein ähnliches Phänomen nach einem Update der Druckertreiber, die nicht mehr ganz kompatibel waren mit W2kSP4. Hilfe brachte nur das Downgrade auf eine frühere Version.

Ollie
Bitte warten ..
Mitglied: giffy
12.09.2006 um 21:11 Uhr
Hi, das mit den Treibern ist der eine weg

aber wo zeigt der Pfad für de Druckerwarte schlange hin?

Steht der immer noch default auf systemroot C:\%windir%\System32\spool\PRINTERS

oder ist der "verbogen auf andere Festplatte"

wenn nicht dann andern speicherort

z.B. auf d:\

Findest du unter START
Drucker und faxe öffnen
Datei auf Servereigenschaften auf den Reiter Erweiterte Eigenschaften den Speicherort verändern
Bitte warten ..
Mitglied: ms37359
13.09.2006 um 12:28 Uhr
Hallo an alle,

das Problem hat sich heute erledigt. Habe alle Drucker deinstalliert und die benötigten neu (mit aktualisierten Treibern) erneut installiert. Danach ist das Problem nicht mehr aufgetreten. Danke allen für die Unterstützung.

mario
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Windows Update bei virtuellem Windows 7 - hohe CPU Auslastung und keine Reaktion (6)

Frage von IT-Alexander zum Thema Windows 7 ...

Microsoft Office
Word 2016 hohe CPU Auslastung auf Terminalserver 2012 R2 HyperV VM (4)

Frage von FunKehl zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft
Server 2012 cpu Auslastung durchgehend bei 10 prozent (1)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...