Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Sprachsteuerung für Winamp

Frage Hardware Multimedia & Zubehör

Mitglied: 44275

44275 (Level 1)

19.01.2010 um 02:45 Uhr, 6618 Aufrufe, 5 Kommentare

funktioniert das ?

Moin auch!


Wahrscheinlich ist die Frage in einem Forum für IT-Profs eher falsch angebracht weil wir ja alle voll vernünftig netzwerken und !!!!!gottseidank!!!!! keine Computerfreaks sind. Aber ein bissn was zum posen braucht der Profi doch auch, oder habt ihr schon mal nen Zahnarzt mit gelben Zähnen gesehen?

Bei mir steht ein alter Celeron M360 auf 512 MB (demnächst 1,5 GB) - für Winamp und Zugriff auf die MP3-Sammlung voll ausreichend. Nur denke ich seit geraumer Zeit immer mal wieder über eine Art Fernbedienung nach..... langer Rede kurzer Sinn, das muss doch auch übers Mikro gehen! Entsprechende Interfaces sind seit 15 Jahren verbreitet und als ich vor 2 Jahren zuletzt für nen Kunden Dragon installiert habe war ich geschockt wie präzise das läuft - im Diktat.

Nutzt einer von Euch sowas ??

Das soll(te) unter folgenden Bedingen laufen:
- alter PC (Dragon 10 wäre also oversized)
- "Start" und "Stop" bringen mich uns nun garnicht weiter: "Musik" (z.Bsp. für Winamp AN) / "Spiele Ordner \blues\milestones\" .... schon eher
- ein dediziertes Mikro in der Nähe des präferierten Sitzplatzes muss (wohl) schon sein, aber trotzdem werden sich Menschen in der Nähe unterhalten wollen ohne die Musik beeinflussen
- es soll eine vereinfachte Fernbedieung sein kein Werkzeug zum Blamieren

Ich weiß, das sowas geht. Nur nicht mit welcher Software/ welchem Mikro. Bin dankbar für jeden praktischen Tip oder weiteren Anstoß zum Brainstorming.

Gruß
5
Mitglied: DrAlcome
19.01.2010 um 09:19 Uhr
Moin!
Über ein Touchscreen-Display lässt sich der Coolness-Faktor gegenüber der Sprachsteuerung noch extrem vergrößern
Ich für meinen Teil würde mich in gemütlicher "Bierlaune" (ich denke es geht um so ne Art Partykeller?!) eher über die Leute amüsieren die immer auf den Computer gucken und "MUSIK" rufen!
Ist natürlich eine Preisfrage, weil Touchscreens ja nicht gerade als Meterware im Baupark verkauft werden
Bitte warten ..
Mitglied: Korrn
19.01.2010 um 17:39 Uhr
http://www.winamp.com/plugin/winamp-voice-control/148315

Unter Linux gibt es auch noch einige Sprcherkennungstools. Die lassen sich sicherlich über ein paar skripte mit dem mplayer verbinden.
Bitte warten ..
Mitglied: 44275
19.01.2010 um 19:35 Uhr
Hi,

Danke für den Tip aber das Plugin ist leider unbrauchbar, wenn ich mich auf Start und Stop als mögliche Steuerungsoptionen beschränke kann ich mir das mit den mp3s ja gleich schenken und zum guten alten Tape wechseln.

Also mir geht es um etwas das wirklich funktioniert. Wie gesagt Spracherkennung klappt seit vielen Jahren - aber ein Tool um das wirklich zum Steuern zu nutzen kenne ich noch nicht.
Hinzu kommt die grundsätzliche Frage ob mein Ansatz realistisch ist da in Musik ja auch "gesprochen" wird.

Gruß
5
Bitte warten ..
Mitglied: DrAlcome
20.01.2010 um 09:49 Uhr
Ich denke schon dass das realistisch ist. Damit sich das System sozusagen selbst beeinflußt, müsste das Mikro schon in unmittelbarer Nähe zu einem Lautsprecher stehen, bzw. die Musik müsste sehr laut sein. Aber selbst dann würde das System durch die Hintergrundmusik wohl nicht erkennen dass es sich um "Sprache" handelt.
Ansonsten könnte es halt passieren dass du Rihanna hörst und in dem Moment wo die "Please don't STOP THE MUSIC" singt, schaltet sich dein Winamp ab!
Bitte warten ..
Mitglied: 44275
20.01.2010 um 14:42 Uhr
###, verklickt, jetzt ist meine Antwort weg...

Ich hab gestern mal Dragon 10 installiert. Das was geht beeindruckt. Nur braucht die Software und der Anwender eine Trainingsphase, weiterhin müssen diverse Befehle und Skripte erstellt werden - sprich um das vernünftig umzusetzen fehlt mir im Moment die Zeit. Vor allen weil man erst nach der ganzen Bastelei erkennt ob es denn zufrieden stellt.

War aber ein nettes Erlebnis; Ich sagte Start, Multimedia, Winamp und Winamp startete. Ich sagte Firefox und es wurde zum nächsten Titel gesprungen (die Logik offenbart sich mir hier noch nicht ganz). Ich sagte Computer herunterfahren und der Computer fuhr herunter (leider 10min. später als ich es erwartet hätte da Dragon die Kiste schon ganz schön beschäftigt).

Zusammen gefasst: Sprachsteurung klappt (wohl) und ist cool. Wenn man aber erfolglos vor dem PC steht und Befehle reinspricht sieht das ziemlich ämlich aus...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...