Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Entwicklung Datenbanken

SQL Backup automatisch wiederherstellen

Mitglied: TimoC

TimoC (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2009, aktualisiert 14:44 Uhr, 5328 Aufrufe, 1 Kommentar

Moin Leute,

Ich habe derzeit einen SQL 2005 Server x64 auf dem Produktiv eine Datenbank läuft. Einmal in der Nacht wird die Datenbnak als Datei mit entsprechenden Zeitstempel per Wartungsplan auf ein Backupdevice weggeschrieben.
Ich würde gerne diese Sicherung mit einer Verzögerung von 1-2 Tagen auf einem identisch eingerichteten SQL Server wiederherstellen (für Test und Analysezwecke).
Geht sowas automatisiert mit Bordmitteln von SQL?


Gruss
TimoC
Mitglied: Netzheimer
03.04.2009 um 09:24 Uhr
Hallo Timo.

Klar kann er das. Ich gehe mal davon aus, dass es ein tägliches Full-Backup ist.

Du richtetst dir hierzu einen neuen Wartungsplan auf dem zweiten Server ein. Ich vermute, du weißt wie es funktioniert, weil das Backup auf dem Ersten ja auch so läuft.

Am einfachsten ist es per Integration-Services. Kopier dir die Datei(en) vom Sicherungsmedium auf den zweiten Server und starte anschließend einen RESTORE DATABASE - Vorgang. Hier musst du nur die Richtige Nummer des Sicherungssatzes auf dem Sicherungsmedium auswählen.

Anschlißend bindest du das IS-Paket in den Wartungsplan ein.

Alternative: FullBackup auf ein Laufwerk des zweiten Servers machen und die DB mit Restore Databse und WITH REPLACE überschreiben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Sichern und Wiederherstellen von SQL Datenbanken
Frage von EstefaniaDatenbanken3 Kommentare

Hi. Ich bin leider keine Expertin was SQL Datenbanken betrifft :-( Mir würde lediglich reichen eine "Offline" Sicherung von ...

Datenbanken
Wiederherstellen von Daten aus einer SQL Datenbank
Frage von Diddi-tbDatenbanken7 Kommentare

Hallo an alle, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Diese Woche kam der Vorstand unseres Fußballvereins zu mir. Er ...

Debian
PLESK Postfach aus Backup wiederherstellen
Frage von TheOnlyOneDebian1 Kommentar

Hallo zusammen, mein PLESK lief nicht mehr sauber, deshalb habe ich ihn komplett neu aufgesetzt. Jetzt wollte ich ein ...

Outlook & Mail
Outlook 2007 wiederherstellen, OHNE BACKUP!
Frage von EdPi76Outlook & Mail5 Kommentare

Hallo Ihr Lieben, ich installiere gerade den Rechner einer Freundin. Nach einigen Bluescreens hat sie mich um diesen Gefallen ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...