Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SQL Datenbank sichern

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: sk7519

sk7519 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2014 um 14:43 Uhr, 4272 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte gerne bei einem Kunden die SQL Datenbank sichern.
Aktuell läuft auf einem SBS2011 ein Acronis Backup&Recovery11.5 und die Server eigene Datensicherung.
Beide sichern ja meines Wissens nicht die SQL Datenbank.

Nun dachte ich das ich per Skript über die SQL Management Console ein Backup erstellen kann.
Leider kenne ich mich mit Skripten nun überhaupt nicht aus und in der Console habe ich auch keinen Zeitplan gefunden.

Hat da jemand einen Tipp für mich.
Gerne auch fernab meines Vorschlags, vielleicht macht ja eine spezielle Software mehr Sinn?

LG
Sven
Mitglied: Meierjo
22.09.2014 um 14:55 Uhr
Hallo

Siehe diesen Link SQL-Dump

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
22.09.2014 um 15:00 Uhr
Hallo,

Zitat von sk7519:
ich möchte gerne bei einem Kunden die SQL Datenbank sichern.
Beim Kunden. OK Welche SQL Versionen und was davon ist alles aufgepappt bzw. SQL Management Versionen reden wir hier? Express? 2005? 2008? 2012?

Aktuell läuft auf einem SBS2011 ein Acronis Backup&Recovery11.5 und die Server eigene Datensicherung.
Backup vom Backup vom Backup auf Backup oder warum 2 Konzepte?

Beide sichern ja meines Wissens nicht die SQL Datenbank.
Bei BA kann ich es dir nicht sagen, aber ohne Agent wohl nicht. Beim WBS des SBS werden natürlich auch die beim SBS laufenden SQLs mit gesichert und auch die Logs gelöscht. Dazu wird unter anderem VSS genutzt. Ohne eine funktionierende Datensicherung seitens des SBS würdest du sonst keine Wiederherstellung erfolgreich machen können. Und auch das kann der SBS ohne Zusatzprodukte. Über den Umfang oder Bequemlichkeit oder Zusatzfunktionen wie Band auswerfen nach Erfolgreicher Sicherung reden wir nicht.

Nun dachte ich das ich per Skript über die SQL Management Console ein Backup erstellen kann.
Joa, geht

Leider kenne ich mich mit Skripten nun überhaupt nicht aus und in der Console habe ich auch keinen Zeitplan gefunden.
Um deine SQL Instanz zu sichern?

Um was für eine Datenbank handelt es sich? Kann diese angehalten werden bzw. im Offline Modus gesichert werden? Ist die VSS Aware? Wie oft muss gesichert werden? In welche Intervalle muss gesichert werden? Kann die nicht durch WBAdmin Mitgesichert werden?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: sk7519
02.10.2014 um 14:22 Uhr
Ok, sorry für die späte Rückmeldung.
Einige Sachen haben sich jetzt verändert bzw. ich habe die richtigen Informationen bekommen.
Also Fakt ist:
Auf einem Server 2011 SBS läuft BackupExe2012 (aktuellster Patch) und soll unter anderem eine Datev Datenbank sichern.
Nun gibt es scheinbar genau mit dieser Datenbank Probleme bei der Sicherung.
Wenn ich die Identifikationsdaten teste beschwert er sich bei der datevdb_engine das evtl. das Passwort oder die Ressource falsch ist. Ich gehe da nun von dem Passwort aus. Als Benutzer bietet er mit den admin an dessen Passwort funktioniert aber nicht.
Da ich dort die IT neu übernommen habe habe ich aktuell noch nicht alle Daten.
Ist der Benutzer und das Passwort für die Datev Datenbank generell ein anderes als von der AD?
Kann ich dieses irgendwo ändern?
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
02.10.2014 um 14:45 Uhr
Hallo

Das Passwort / Benutzer für die Datev DB sollte derjenige wissen, der die DB installiert hat. Also mal bei dem Dienstleister nachhaken.

Mit dem SQL-Dump kommst du auch nicht weiter??

Gruss Urs
Bitte warten ..
Mitglied: sk7519
02.10.2014 um 15:27 Uhr
Hi Urs,

danke für den Link wegen dem SQLDump, die SQL Datenbänke werden aber erfolgreich gesichert.
Nur ist dort ja nicht die Datevdb drin, zumindest interpretiere ich das so da ich diese im SQL Server Manager nicht sehe sondern nur im Datev SQL Manager.
Oder kann ich mich trotzdem mit der SQLCMD darauf verbinden?

Ich lasse mir mal das Passwort von dem Vorgänger geben und hoffe das es dann ohne weiteres zu tun funktioniert.
Melde mich sobald es neues gibt.

Vielen Dank aber schonmal!
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
02.10.2014 um 16:26 Uhr
Tach auch
Zitat von sk7519:

Ok, sorry für die späte Rückmeldung.
Einige Sachen haben sich jetzt verändert bzw. ich habe die richtigen Informationen bekommen.
Also Fakt ist:
Auf einem Server 2011 SBS läuft BackupExe2012 (aktuellster Patch) und soll unter anderem eine Datev Datenbank sichern.
BE ist mir auch lieber als Acronis, aber mit DATEV arbeitet es nicht zusammen. Liegt an DATEV.
Nun gibt es scheinbar genau mit dieser Datenbank Probleme bei der Sicherung.
Stimmt, du kannst Datenbanken genau auf 2 Arten sichern:
  • 1. Mit dem DATEV-SQL-Manager
  • 2. Indem du den DATEV-SQL-Dienst stoppst und die Datenbankdateien mit dem Sicherungsprogramm deiner Wahl (BE2012) sicherst. Wird auch hier beschrieben.

Vergiss den Rest deines Beitrages (mit dem Wechseln der Identifikationsdaten usw.).

Richte dir einen BE-Job ein.
Stell in diesem Job ein, dass der Datev-SQL-Server gestoppt und anschließend wieder gestartet wird.

Wenn du weitergehende Funktionen des DATEV-SQL-Managers benutzen möchtest, richte dir ein Script ein, wie hier beschreiben:
Prüfung und SQL-Online-Sicherung der Daten auf dem Fileserver / Quasiserver
Bitte warten ..
Mitglied: sk7519
06.10.2014 um 17:30 Uhr
Hi Goscho,
danke für die Antwort.

Ich habe jetzt die Datev Datenbank ausgenommen und einen Vor- und Nachjob eingefügt:

prejob.bat
net stop MSSQL$DATEV_DBENGINE /Y
ping -n 900 127.0.0.1 >nul

afterjob.bat
net start MSSQL$DATEV_DBENGINE

Ich teste heute Abend mal ob es funktioniert.

Kleine Frage noch am Rande:
Warum bekomme ich diese Fehlermeldung?
Ressource \\SBS01.xxxxx-gmbh.local\Microsoft Information Store\Public Folder Database 0418536973 nicht in der vorherigen Instanz dieses Auftrags gefunden. Sie wird in diesem Auftrag vollständig geschützt.

Der gleiche Fehler wird mir mit Sharepoint, bkupexec, kav_cs_admin, MICROSOFT##SSEE, RENTEXPRESS und sbsmonitoring angezeigt.
Das Backup sagt zwar das es durchgeführt wurde aber mit Ausnahmen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.10.2014 um 17:47 Uhr
Hallo,

Zitat von sk7519:
Warum bekomme ich diese Fehlermeldung?
Wer löst denn diese Fehlermeldung bei dir aus? MS mit sein WBAdmin, Acronis und sein Backup&Recovery11.5 oder dein BackupExe2012 (aktuellster Patch)?

Ressource \\SBS01.xxxxx-gmbh.local\Microsoft Information Store\Public Folder Database 0418536973
Existiert diese Database denn?
Wann taucht dieser Fehler auf? Sofort, nach einer weile, erst später, zum schluss hin? VSS?

Und was steht in deinen Ereignisprotokollen drin?

Das Backup sagt zwar das es durchgeführt wurde aber mit Ausnahmen.
Welches? Du hast uns gesagt du nutzt 3 verschiedene (MS, Acronis und BE)?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: sk7519
07.10.2014 um 09:19 Uhr
Wer löst denn diese Fehlermeldung bei dir aus? MS mit sein WBAdmin, Acronis und sein Backup&Recovery11.5 oder dein
BackupExe2012 (aktuellster Patch)?
Der Fehler kommt mit BackupExec2012 aktuellster Patch.

Existiert diese Database denn?
Wann taucht dieser Fehler auf? Sofort, nach einer weile, erst später, zum schluss hin? VSS?

Und was steht in deinen Ereignisprotokollen drin?
Die Database exisitiert. Der Fehler kommt erst wenn das Backup durchgelaufen ist.
In den Protokollen steht nur:
"Ressource \\SBS01.xxxxx-gmbh.local\Microsoft Information Store\Public Folder Database 0418536973 nicht in der vorherigen Instanz dieses Auftrags gefunden. Sie wird in diesem Auftrag vollständig geschützt."

Welches? Du hast uns gesagt du nutzt 3 verschiedene (MS, Acronis und BE)?
Nur BackupExec2012
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
07.10.2014 um 09:48 Uhr
Hallo

Steht in der Spalte Fehlercode vielleicht noch irgendeine V-XXXXXXXXXXXXXXXXXX, Nummer oder so??

e480be5a820d5ce3d4ad7561a6db041b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
(Dieser PrintScreen stammt von BE 2010, sieht bei dir vielleicht ein bisschen anders aus)

Gruss Urs
Bitte warten ..
Mitglied: sk7519
07.10.2014 um 11:32 Uhr
Ich habe noch diesen Fehlercode gefunden:
V-79-57344-33932

Habe dazu zwar ein-zwei Sachen gefunden bin aber nicht sicher ob dies das richtige ist.
http://experts-share.net/backup-exec/v-79-57344-33932-unable-to-attach- ...

Wobei bei mir die Freigaben C$ und auch ADMIN$ vorhanden sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
07.10.2014 um 13:03 Uhr
Hallo

Wie hast du die Auswahlen für den Sicherungsjob erfasst?

So wie in diesem PrintScreen, im grünen Fenster, nicht im roten!!!!
82fdc4fd229a4db1119a5546956ce6e7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Probier doch ansonsten mal einen neuen Sicherungsjob zu erfassen. Gibt's dann denselben Fehler??

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: sk7519
07.10.2014 um 13:41 Uhr
Hmm, alles ganz normal ausgewählt, siehe Screenshot.
http://www.directupload.net/file/d/3768/anbzfgbi_jpg.htm
C: + D: ist sonst auch immer angewählt, für einen Test hier nun deaktiviert.

Neu angelegt habe ich den Job auch schon, keine Verbesserung.
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
07.10.2014 um 13:47 Uhr
Hallo

Ok, dann bin ich auch am Ende von meinem Latein.

An deiner Stelle würde ich mich an den Support von Symantec wenden

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
07.10.2014 um 14:19 Uhr
Zitat von sk7519:

Ich habe noch diesen Fehlercode gefunden:
V-79-57344-33932
Dort steht doch noch mehr im Protokoll des Jobs, bspw. wobei die Anmeldung fehlgeschlagen ist.

Bitte füge Bilder in deinen Beitrag ein und verlinke nicht auf irgend welche Seiten.
Hier steht, wie's geht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Vergleich zweier SSD-Typen im Raid-10 für den Anwendungsfall SQL-Datenbank (8)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Eine bestimmte SQL-Datenbank wird nicht jeden Tag gesichert? (12)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SQL Datenbank Umzug (4)

Frage von hornissenmann zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Microsoft SQL-Datenbank Syncronisieren

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...