Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SQL dump mit batch datei erstellen

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Mit.ohne.Ahnung

Mit.ohne.Ahnung (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2013 um 13:16 Uhr, 3201 Aufrufe, 2 Kommentare

Ein freundliches Hallo an Alle,

Ich würde gerne ein DB dump mit einem Batch erstellen über einen Windows task.

DB ist Postgres v 1.10.5
Datenbankname ist "solutiodb"
User ist "postgres"

Meine Batch sieht folgendermaßen aus:

C:\Solutio\Server\PostgreSQL\bin\pg_dump.exe -b solutiodb> C:\Solutio\Client\Charly\dump.backup

Ich bekomme die Fehlermeldung:


C:\Users\Frank.SchulungsServer\Desktop>C:\Solutio\Server\PostgreSQL\bin\pg_dump.
exe -b solutiodb 1>C:\Solutio\Client\Charly\dump.backup
pg_dump: [Archivierer (DB)] Verbindung zur Datenbank »solutiodb« fehlgeschlagen:
FATAL: Rolle »Frank« existiert nicht
C:\Users\Frank.SchulungsServer\Desktop>pause
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .


Den User Frank gibt es natürlich nicht.... nur wo setze ich die Userinformationen in dem script ?
Danach würde ich gerne den dump auf einem Ersatzserver wieder einlesen

Hoffe Jemand kann mir helfen??

Danke schonmal für Hilfreiche Tipps

Grüße aus dem schönen Limburg

Frank
Mitglied: it-frosch
23.08.2013 um 13:44 Uhr
Hallo Frank,

google <pg_dump.exe. parameters>

da kann man den Namen des Superusers mit übergeben.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Mit.ohne.Ahnung
23.08.2013, aktualisiert 27.08.2013
Hallo und Danke,

dump habe ich hinbekommen..... aber restore klappt nicht..... auch wenn ich google

batch sieht so aus:

C:\Solutio\Server\PostgreSQL\bin\pg_restore.exe --host 127.0.0.1 --port 5432 --username postgres --dbname solutiodb --clean --verbose "C:\solutio\client\charly\HauptServer.backup"

Im pgadmin3 kann mann einen Hacken setzen "löschen vor dem wieder herstellen" ..... dann funktioniert das ganze auch.
Das heißt ich kann einen neuen Kunden einlesen mit seinen Daten. Wenn ich das über das script mache funktioniert das ganze leider nicht ???

Wie ich in der Doku nachgelesen habe sollte dies der Schalter --clean machen... tut er aber nicht ???

Weiß jemand warum? Oder gehe ich das ganze schon falsch an ?

Was ich machen will ist die Hauptdatenbank sichern und auf einen Ersatzserver einspielen, falls der Haupserver ausfällt..... und das ganze per Skript.
Die Client´s greifen über eine Freigabe zu.... so müssten die sich nur das Laufwerk Mappen.

Oder gibt es da noch eine elegantere Lösung ? Habe das was von einem Warm Standby gelesen..... nur nicht verstanden

Danke erstmal ... und angenehme Nacht

Grüße Frank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...