Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SQL Match Problem

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: mguhlke

mguhlke (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2009, aktualisiert 11:23 Uhr, 3759 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo ich habe 2 Tabellen die ich miteinander verbinden muss

Abrechnung:

IDA
12100000abc
20100046def
20190005ghi
20100012abc
31290355abc
31290413abc
61100024abc
61100601abc
61100603abc
61100603abc
61100606abc
61100607abc
61100609abc
......

ConentIDSupplierZO:

ContentBereichSupplierID
1110000080000
1111000082101
11120000 !!!
1113000080121
1114000080124
1115000080124
11160000!!!
1120000082101
11210000!!!
1199000090000
12000000!!!
1210000080000
1211000082101
12120000!!!
1213000080121
1214000080124
1215000080124
......
5124233880018
5124236881406
....
Jetzt muss ich es irgendwie hinbekommen die IDs auf den Bereich zu Matchen jedoch kann ich nicht einfach nur die ersten 4 Stellen vergleichen, da es auch sonderfälle gibt. (siehe letzte beiden in Tabelle2)
Hat dazu irgendjemand eine Idee? Ich bin total am verzweifeln.
01.
SELECT Abrechnung.ContentID, Abrechnung.Downloads, Abrechnung.Share, [Downloads]*[Share] AS MobiShare, GamesCatalogue.GameTitle, GamesCatalogue.Supplier1, GamesCatalogue.Supplier2, ConentIDSupplierZO.SupplierID 
02.
FROM ConentIDSupplierZO INNER JOIN ((Abfrage5 INNER JOIN Abrechnung ON Abfrage5.[UR-ID] = Abrechnung.[UR-ID]) LEFT JOIN GamesCatalogue ON Abrechnung.ContentID = GamesCatalogue.ContentID) ON  Abrechnung.ContentID //(HIER KOMME ICH NICHT WEITER) 
03.
WHERE (((Abrechnung.[UR-ID])=[Abfrage5].[UR-ID]));
PS: handelt sich um ACCESS 2007
Mitglied: Logan000
18.02.2009 um 11:55 Uhr
Moin Moin

Ich bin total am verzweifeln.
Ich auch. Ich schaue mir dein SQLstatement an und frage mich was ist Abfrage5?
Ausgerechnet heute ist meine Kristallkugel kaputt und der Wahrsager hat Urlaub.

Spaß beiseite. Wieso willst du nur die ersten 4 Stellen vergleichen?
Was soll mit den letzten beiden DS in Tabelle2 sein?
Beschreib mal etwas genauer was Du als Ergebniss der Abfrage erwartest.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
18.02.2009 um 12:00 Uhr
Ich verstehe das Problem nicht wirklich, ist aber auch nicht sinnvoll beschrieben.
Bei den 2 Beispieltabellen, was willst Du genau mit was verküpfen und was hast Du mit den 4 Stellen genau gemeint?
Bitte warten ..
Mitglied: mguhlke
18.02.2009 um 12:05 Uhr
Abfrage5 liefert mir eigentlich nur die zubeachtenden UR-IDs und ist daher eigentlich erstmal egal

Ich will ja gerade nicht nur die ersten 4 Stellen vergleichen, da es ja auch vorkommen kann, dass ich alle 8 Stellen beachten muss

Die Ausgabe sollte dann folgende Form haben:

ID ASupplierID
12100000abc80000
12135487def80121
51242337hij80014
51242338hij80018
51242368ghf81406
Bitte warten ..
Mitglied: mguhlke
18.02.2009 um 12:10 Uhr
Ich wollte damit eigenlich nur sagen, dass ich kein vergleich der ersten 4 stellen machen kann also
LEFT(Abrechnung.ID, 4) = LEFT(ConentIDSupplierZO.ContentBereich,4)
da es halt auch noch Bereiche an der 8ten Stelle gibt

Daher also eine Verknüpfung durch Abrechnung.ID und ConentIDSupplierZO.ContentBereich
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
18.02.2009 um 13:32 Uhr
Moin
Ok das mit Abfrage 5 ist klar. Aber der Rest nicht.
Deswegen frag ich anderherum:
Was spricht gegen:
01.
SELECT .... 
02.
FROM ConentIDSupplierZO INNER JOIN Abrechnung ON Abrechnung.ID = ConentIDSupplierZO.ContentBereich
?
Ich hab mir erlaubt abfrage5 einfach mal außenvor zu lassen.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: mguhlke
18.02.2009 um 13:41 Uhr
Das würde ja dann nur Matchen, wenn ID = ContentBereich ist

Bsp:

Funktioniert:
ContentBereich SupplierID ContentID
12100000 80000 12100000
31350000 80619 31350000

Funktioniert nicht:
ContentBereich SupplierID ContentID
12100000 80000 12100001
31350000 80619 31350001
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
18.02.2009 um 14:03 Uhr
Moin

Das würde ja dann nur Matchen, wenn ID = ContentBereich ist
Natürlich, was ich auch erstmal "nomal" wäre.

Und jetzt verstehe ich auch den Punkt mit "nur die ersten 4 stellen" vergeleichen.
Aber wir ist weiterhin unklar warum das nicht ausreichen sollte, denn für diese beiden Beispiele würde es wohl funktionieren. Gib mal ein Bsp an für das es nicht funktionieren würde.

Sorry, wenn ich dauernd Nachfrage, aber du bist leider der einzige von uns beiden der die Inhalte der Tabellen sieht.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: mguhlke
18.02.2009 um 14:08 Uhr
ContentIDSupplierZO

ContentBereichSupplierID
5324000081406
5324233880018
5324236881406
5325000080023

Dieser Bereich würde jetzt Probleme verursachen wenn ich jetzt ContentID 53242339 z.b. nehmen würde

BTW Schonmal vielen Dank für deine bemühungen
Bitte warten ..
Mitglied: mguhlke
18.02.2009 um 14:46 Uhr
Juhuu!!!

Habe Endlich eine Lösung gefunden ;)

Habe zum ContentBereich noch einen EndBereich hinzugefügt und dann mit >= Start und <= Ende
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
18.02.2009 um 15:11 Uhr
Moin

Das freut mich. Ehrlich.
Aber an deinen Problembeschreibungen must Du noch arbeiten.
Ich habs immer noch nicht gepeilt.
Ob es an mir liegt? Neeeeee!

Gruß L.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Problem beim Export aus dem SQL-Developer (4)

Frage von Roadrunner777 zum Thema Datenbanken ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Netzwerk
gelöst Problem mit PSexec64 von Sysinternals (8)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...