Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SQL Query mit SQLCMD

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Marian1966

Marian1966 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2011 um 16:02 Uhr, 3609 Aufrufe, 1 Kommentar

Computerdaten einsammeln mit SQLCMD

Hallo,

ich versuche gerade ein wenig mit SQL ein paar Computerdaten einzusammeln.

Hierzu lasse ich während des Start die SQLCMD laufebn die mir ein paar Systenmdaten wie Computer- Name, IP etc in eine Datenbank einliest.

Soweit so gut: Das geht auch. Das hinzufügen funkiopniert prima. Die Werte werden in Variablen abgelegt und anschließend in die DB geschrieben.

Nun möchte ich das, bei vorhandenen Datensätzen nicht neue dazukommen. Also wenn Computernamen vorhanden, werden nur die anderen Werte aktualisiert.


Habe gedacht das ich zur meine vorhandenen Zeile sqlcmd.exe -E -S DBSERVER -d MEINEDB -Q "INSERT into MyTabelle (Computername, IP) values (%computername%, %IP-Adresse%)

einfach ein WHERE Computername=LEER ist hinzufüge um zu prüfen der ob Computernamen überjhaupt vorhanden ist.

Also im Klartext wenn Computername nicht vorhanden, wird eine neue Zeile erstellt.

der zweite Schritt wäre ein UPDATE

Also wennn Computername vorhanden werden die anderen Werte aktualisiert.

Hoffe Ihr könnt mir helfen.

Gruß

Marian

das gleiche
Mitglied: SlainteMhath
21.03.2011 um 16:06 Uhr
Moin,

wie wär's mit MERGE ?

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Sql server 2014 installation auf einer windows server 2012r2 vm (5)

Frage von meister00 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Sql server 2014 failover (8)

Frage von meister00 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Performanceprobleme mit SQL Server (7)

Frage von lazkopat85 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Google Android
gelöst Android-Handy versehentlich (dauerhaft) gesperrt? (22)

Frage von FA-jka zum Thema Google Android ...

DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (13)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

Batch & Shell
gelöst Ordner und Datei Name gleich (BATCH) (12)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...