Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SQL Server 2005

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Jan1986

Jan1986 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2014, aktualisiert 09.09.2014, 1058 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben in unserem Unternehmen mittlerweile 2 Server auf denen wir verschiedene Server virtualisieren. 1 Server ist jedoch derzeit noch als Standard physikalisches System am laufen. Dort läuft unser MS SQL Server 2005 auf einem WIN 2003 Server. Diesen möchte ich gerne in die Virtualisierung aufnehmen. Auf dem virtuellen Server würde dann ein WIN 2012 R2 laufen mit SQL Server 2005 laufen

Meine Frage ist nun:

1. Unterstützt der SQL Server 2005 die Hyper V Rolle oder kommt es zu Geschwindigkeitseinbußen?
2. Unterstützt WIN Server 2012 R2 den SQL Server 2005 noch?

Ich hoffe es kann mir jemand Auskunft geben.


Gruß Jan
Mitglied: kontext
LÖSUNG 08.09.2014, aktualisiert 09.09.2014
Hallo Jan1986,
Zitat von Jan1986:
2. Unterstützt WIN Server 2012 R2 den SQL Server 2005 noch?
Kurz und Knackig - Nein wird nicht mehr unterstützt. Hier findest du die Mindestanforderungen bzgl. SQL.

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.09.2014 um 21:22 Uhr
Guten Abend Jan,
dazu kommt, dass Microsoft SQL 2005 bereits länger EoL ist.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Jan1986
09.09.2014 um 07:06 Uhr
Wie schauts denn aus wenn ich den WIN 2003 mit SQL Server 2005 virtualisiere? Ich habe von jemanden gehört dass es Leistungseinbußen geben könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
09.09.2014, aktualisiert um 08:22 Uhr
Vielleicht verrätst du uns was dieser SQL Server denn macht.
Wie viele Datenbanken laufen drauf und vor allem was für Datenbanken sind es ...
Wie viele User greifen darauf zu, usw ...

Einen Windows-Server 2003 und einen SQL Server 2003 die beide End Of Life (wie Dani) geschrieben hat, zu Betreiben halte ich für ein wenig fahrlässig bzw. sagen wir es so - ich würde es nicht machen. Natürlich kommt es auch darauf an auf was der Server läuft - sprich was für RAID und was für Platten ... Das sind alles Dinge, die wir hier (noch) nicht wissen und somit die Frage auch nicht beantworten können.

Ich hatte in der Vergangenheit mit ein paar virtuellen SQL-Servern (Achtung: nur VMware - zu HyperV kann ich nichts sagen) zu tun (meistens Server 2008R2 mit SQL 2008R2) und konnte keine großartigen Leistungseinbußen feststellen - aber die DB's auf dem Server waren auch nicht gerade die, die bei einem HW-SQL Server Probleme bereiten ...

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Backup Exec 12.5 auf SQL Server Express 2012 (2)

Frage von hubi82 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Suche SQL Server 2008 R2 ISO (7)

Frage von miki58 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SQL Server 2016 User CALs auch für ältere SQL-Server-Version nutzbar? (3)

Frage von Jeiko71 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Sql server 2014 probleme

Frage von meister00 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (19)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Voice over IP
Über Fritzfax over IP gehen nur einige Faxe (12)

Frage von shearer9 zum Thema Voice over IP ...