Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SQL Server (2005) nach Domänenwechsel von Clients nicht erreichbar

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Talos78

Talos78 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.06.2009, aktualisiert 16:21 Uhr, 7419 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe ein recht dringendes Problem mit dem ich so nicht gerechnet habe.
Vielleicht hat ja jmd. den rettenden Hinweis/Tip.

Wir sind vor kurzem umgezogen. Im Zuge dessen haben wir auch einen neuen DC (SBS 2008) mit neuer Domäne bekommen.
Nun wollte ich unseren SQL Server (2005 auf Win Server 2003) in Betrieb nehmen.
Blauäugig wie ich war dachte ich, dass das Aufnemen des Rechners in die neue Domäne reicht.
Da die Benutzerkonten SQL-Authentifizierungs-Konten sind, habe ich da nicht wirklich ein Problem gesehen.
Die Clients können sich aber nicht mit dem SQL-Server verbinden. Remoteverbindungen sind natürlich erlaubt.
Ein Anmelden mit einem der Benutzerkonten am Server selbst ist kein Problem.
Meine Fehlersuche war bisher leider nicht erfolgreich, hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Viele Grüße,
Talos
Mitglied: Netzheimer
03.06.2009 um 08:16 Uhr
Guten Morgen.

Wie Verbinden sich die Clients mit dem MSSQL, Named Pipes oder anders? Wie sind die Benutzernamen aufgebaut (nur Username oder Domain\Username?

Sind die Anmeldenamen aktiviert und dürfen die User eine Verbindung mit dem Datenbankmodul herstellen (Rechtsclick auf Anmeldename unter Sicherheit-Anmeldungen-Benutzer) im Feld Status?

Gruß
Netzheimer
Bitte warten ..
Mitglied: Talos78
03.06.2009 um 09:20 Uhr
moin moin,

die Clients verbinden sich per TCP/IP. Die Benutzernamen sind wie gesagt SQL-Authentifizierungs-Konten, also einfach nur ein Benutzername.

Die Anmeldenamen sind aktiviert und haben die Berechtigung zur Verbindungsherstellung mit dem Modul.
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
03.06.2009 um 10:59 Uhr
Wie sieht es aus mit den Statements:

select * from sys.credentials
go
select * from sys.syslogins
go
select * from sys.sysusers
go;

?
Dort sollten reichlich Informationen sein. Ich würde auch mal in der Hilfe nachschauen im Thema Credentials.
Bitte warten ..
Mitglied: Talos78
10.06.2009 um 09:27 Uhr
Sorry, das ich mich erst jetzt wieder melde, war ein paar Tage weg.
Danke für die Abfrage Netzheimer, ist auf jedenfall eine nützliche Abfrage und werde ich mir merken.
Ich habe das Problem gelöst. Allerdings weiß ich nicht warum bzw. das Ganze ist mir etwas suspekt.
Nachdem ich das Named Pipes Protokoll für den Server aktviert hatte, konnten sich die Clients verbinden.
Das komische ist nur, dass ich erstens an den Protokolleinsellungen nichts geändert hatte und zweitens die Software meines Wissens nach über TCP/IP kommunziert.
Eine Verbindung über Server Management Studio von einem Client aus funktioniert auch immer noch nicht.
Naja, ich markiere es mal als gelöst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst Windows Server Essentials 2016 + Clients Webseiten nicht erreichbar (8)

Frage von bleedingedge zum Thema DNS ...

Windows Server
gelöst Update von sql server express 2005 sp4 auf 2008 klappt nicht (11)

Frage von jhaustein zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Sql server 2014 installation auf einer windows server 2012r2 vm (5)

Frage von meister00 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Sql server 2014 failover (8)

Frage von meister00 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...