Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SQL Server 2005 Fehler SQL Server does not exist or access denied

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: TimoC

TimoC (Level 1) - Jetzt verbinden

17.09.2008, aktualisiert 18.09.2008, 5567 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute


Ich habe hier eine Anwendung die einem Anwenderkreis über einen Terminserver (W2K3 X62 SP2) zur Verfügung gestellt wird.
Als Datenbank läuft ein MS SQL Server 2005 SP2 auf einem W2K3 X64 SP2 Server. Beide Systeme (Terminal Server und DB Server) stehen beide im gleichen LAN.
Die Anwendung greift über einen eigenen SQL Treiber auf die Datenbank zu.
Das funktioniert auch meistens. Bloss bei Abfragen die länger dauern (3-4 Minuten) bricht er irgendwann mit dem Fehler ab: SQL Server does not exist or access denied
Der Fehler scheint vollkommen wirkürlich aufzutreten.
Ich habe mir den Spass dann erlaubt und habe die Applikation direkt auf dem DB Server installiert. Dort tritt das Problem nicht auf.
Hat jemand ein Tip für mich?


Gruss

TC
Mitglied: Logan000
17.09.2008 um 16:27 Uhr
Moin Moin

Das klingt nach einem Timeout. Kann zahlreiche Ursachen haben, meisten aber schlechtes Datenbank/Abfrage Design.
Aber natürlich auch ein nicht ausreichend dimensionierter SQL Server bzw, Netzwerk.
Bloss bei Abfragen die länger dauern (3-4 Minuten) bricht er irgendwann mit dem Fehler ab.
Länger dauern? 3-4 minuten warte ich nichtmal bei einer Datenbankabfrage übers Web.
5 sec sind lange, 3-4 minuten ist jenseits von Gut & Böse.
Dazu sollte sich mal der Hersteller äußern.

Je nach Art der Verbindung kannst du am Timeout was drehen (hochsetzten) aber dazu müste ich erstmal mehr über die Datenbank verbindung wissen.

Auch dazu sollte der Hersteller der Anwendung was sagen können.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: TimoC
18.09.2008 um 10:05 Uhr
Moin Logan,

Hardware ist absolut ausreichend (eigentlich total überdimensoniert) und das LAN ist auch kein Problem...
Wahrscheinlich habe ich den Fehler schon gefunden. Wenn ich die Named Pipes aktiviere, ist das Problem weg.
Der Dienstleister sagt: Wir nutzen das nicht...
Anscheind nutzen Sie es doch....


Gruss

TC
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
18.09.2008 um 13:29 Uhr
Zitat von TimoC:
Wahrscheinlich habe ich den Fehler schon gefunden. Wenn ich die Named Pipes aktiviere, ist das Problem weg.
Der Dienstleister sagt: Wir nutzen das nicht...
Das scheinen ja echte "Spezialisten" zu sein ...
Naja Hauptsache ist du hast das Problem im Griff.

Falls Dein Problem damit gelösst ist, sei doch so gut und setzte den Beitrag auf erledigt. Danke

Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
PfSense does not support i386 or NanoBSD since version 2.4!

Link von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (17)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Lizenzierung Microsoft Server , SQL- Server und Clients (10)

Frage von EdisonHH zum Thema Windows Server ...

Windows Server
SQL Server löscht Daten von sich selbst aus ?! (20)

Frage von KevBarz zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...