Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Pro und Contra - SQL Server auf ESX

Frage Internet Server

Mitglied: DocTorte

DocTorte (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2009, aktualisiert 15:08 Uhr, 3888 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

in unserer Firma wird¨überlegt, einen SQL Server, welcher auf einer seperaten Maschine läuft in unsere virtuelle ESX Umgebung zu integrieren.

Nun beschäftigen wir uns mit den Vor- bzw. Nachteilen einer solchen Aktion. Getestet haben wir den Vorgang schon, wir haben den Eindruck die Performance ist höher, leider haben wir nicht die Möglichkeit des Dauertests, bzw. den Test mit mehr als 10 Usern.

Derzeitiger Stand ist aber, dass auf dem noch seperat laufenden Server bis zu 70 User arbeiten.

Wie sehen Eure Erfahrungen in dem Bereich aus?
Was sind Eure Empfehlungen?

beste Grüsse und besten Dank für Euer Feedback.
Mitglied: SlainteMhath
11.11.2009 um 09:48 Uhr
Moin,

bei uns läuft ein SQL 2005 in einer ESX 3.5 Farm (4 Server) und wird von ca 80 usern gleichzeitig gequält.
Wie sehen Eure Erfahrungen in dem Bereich aus?
Gut. Perfomance ist top. Und das Hauptargument: Du hast Ausfallsicherheit, ohne das Du dich mit einem MS Cluster herzumärgern musst (sowas hatten wir nämlich vor der Migration).

Was sind Eure Empfehlungen?
Tu's Vorrausgesetzt natuerlich du hast eine "anstaendige" ESX umgebung (mehr als ein Host, anständiges DAS/SAN mit genug HDDs etc)

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.11.2009 um 10:05 Uhr
Zitat von DocTorte:
Nun beschäftigen wir uns mit den Vor- bzw. Nachteilen einer solchen Aktion.
Ein SQl Server - macht den Kohl nicht fett - zwei sind auch noch ganz ok - Aber - denk dran, die Wartungsjobs vom SQL ansich sollten dann komplett andere Zeiten haben

Dnen dann werden die (ESX darunter) wirklich gequält....

Getestet haben wir den Vorgang schon, wir haben den Eindruck die Performance ist höher, leider haben wir nicht die Möglichkeit des Dauertests, bzw. den Test mit mehr als 10 Usern.

Zur Not einfach die Daten vom SQL Server nach dem nicht erfolgreichen Test wieder auf eigene Hardware zurücksichern.

Derzeitiger Stand ist aber, dass auf dem noch seperat laufenden Server bis zu 70 User arbeiten.
Das sagt nix aus - größe der DB und ob die nicht nur gleichzeitig, sondern auch große Statements abfragen - ist eher der Knackpunkt...
Wie sehen Eure Erfahrungen in dem Bereich aus?

Naja - von einem P3 900 mhz auf (einen) ESX Xeon 4.8 - welche Birnen und Äpfel soll ich denn da in den Topf werfen

Was sind Eure Empfehlungen?

Do it - aber nur, wenn der ESX nicht alleine ist und wenn auf dem ESX Platz in allen Richtungen ist.

beste Grüsse und besten Dank für Euer Feedback.

zurück


Edit - ein / ESX grundsätzlich fühlt sich immer dann wohl, wenn "ähnliche" Server auf Ihm laufen. W2k deu W2k3 eng und Tux gemischt bringen den ESX eher zum kochen, als die doppelte Menge Server, die "identisch" sind.
Mittlerweile haben wir 1 ESX für W2k3 Server und einen für die Tuxxe und einen, der zur Not / Test läuft
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SQL-Server Datenbanksicherung inkl. Benutzerberechtigungen dafür? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Installationsproblem sql server 2014 auf windos 10 rechner (23)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 10 ...

Hyper-V
SQL-Server auf VM mit Fallback und zweitem Standort (5)

Frage von wolfram.K zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...