Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SQL Server - Verbindungsserver verweigert den Zugriff

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: ooAlbert

ooAlbert (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2013 um 12:31 Uhr, 5119 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi,

ich hab einen SQL server 2008 R2 der mit einem Oracle Server verbunden ist mittels der Verbindungsserver-Funktion. Benutze ich einen SQL Account um mir vom SQL Server Inhalte aus Oracle anzeigen zu lassen klappt das sofort. Versuche ich das mit einem Domain Account gibts einen Fehler (Meldung 7302, Ebene 16, Status 1, ... Eine Instanz des OLE DB-Anbieters 'OraOLEDB.Oracle' für den Verbindungsserver 'oracle' kann nicht erstellt werden.).

Jetzt ist das offensichtlich ein Berechtigungsproblem und es gab im Netz auch einen Hinweis dazu:

GRANT EXECUTE ON sys.xp_prop_oledb_provider TO [AD\Name]

Das soll helfen. Bei mir wird das zwar erfolgreich ausgeführt hat nur keinen Effekt. Im Verbindungsserver selbst kann man ja auch etwas unter Sicherheit einstellen nur habe ich da auch keine funktionierende Kombination erzeugen können.

Hat da wer eine Idee zu wie das gehen soll?

Grüße
Mitglied: MadMax
13.12.2013 um 13:28 Uhr
Hallo ooAlbert,

es wäre mal interessant, was Du unter Sicherheit alles ausprobiert hast und wie die Anmeldung an Oracle erfolgt. Außerdem würde ich den Benutzer mal testweise zum lokalen Admin und auch im SQL Server zum Admin befördern, um da Probleme auszuschließen.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: ooAlbert
16.12.2013 um 09:31 Uhr
Hi,

hab den betroffenen Account entsprechedn zum Admin befördert und alle anderen möglichen Berechtigungen testweise mitgegeben aber es machte keinen Unterschied.

Mir ist auch die Mechanik nicht ganz klar wieso es mit einem SQL Account problemlos klappt.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
17.12.2013 um 12:18 Uhr
Hallo ooAlbert,

dann schreib doch mal, welche Einstellungen Du im Bereich "Sicherheit" beim Verbindungsserver hast und was Du da schon alles ausprobiert hast.

Wie meldet sich der Benutzer mit SQL Server Authentifizierung an Oracle an und wie soll sich der Windows-Benutzer an Oracle anmelden?

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: ooAlbert
17.12.2013 um 13:04 Uhr
Der SQL Account hat normal nur die "Public" Rolle um sich anzumelden und in der Datenbank ist er dann je nach dem "Owner/Reader/Writer". Der Verbindungsserver steht auf "Im folgenden Sicherheitskontext verwenden" und als Anmeldung der Oracle Datenbank Account. MAcht man dann einen Aufruf über den Verbindungsserver gibt es das gewünschte Ergebnis.

Habe ich nun einen Domain Account (normaler Nutzer) hat der auch nur die Berechtigungen wie der SQL Account und kann sich normal in der Datenbank bewegen, bekommt aber dann die oben beschreibene Fehlermeldung sobald der Verbindungsserver angesprochen wird.
Dann habe ich mal mit den Optionen probiert und oben drüber den Domain Account zusätzlich eingetragen und verschiedene Accounts als Remotebenutzer versucht (Oracle Account, Domain Admin,...) brachte aber alles nichts.

Prinzipiell soll eigentlich nichts weiter passieren als das eine Tabelle selektiert wird über den Verbindungsserver, die dann weiterverarbeitet wird. Als Zwischenlösung habe ich es jetzt so gemacht, die Tabelle in der Datenbank nachgebildet und lasse die jetzt via SQL Agent in bestimmten Zeitintervallen befüllen. das ist zwar nicht super galant aber so sind die Daten erstmal verfügbar

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
18.12.2013 um 13:12 Uhr
Hört sich soweit alles korrekt an.

Dann wäre mein Verdacht, daß die verwendete DLL von diesem Benutzer nicht gefunden wird, weil sie möglicherweise nicht richtig registriert ist. Daß er sie verwenden darf hast Du ja sichergestellt, indem Du ihn zum Admin im Windows gemacht hast. Entweder registriert dieser Benutzer nochmal die DLL oder installiert den OLEDB-Provider nochmal, damit es auch sicher für ihn registriert ist.

Außerdem der übliche Tip, eine neuere/andere Version des Providers auszuprobieren, weil der jetzige vielleicht eine Macke hat.

Und ansonsten wäre ich mit meinem Latein dann am Ende.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Probleme mit SQL Server 2012 Verbindungsserver
gelöst Frage von orausdoDatenbanken

Hallo liebe Admin Gemeinde, ich hab mal wieder eine seltsame Fehlermeldung bei Ausführung einer Abfrage auf einen Linked Server. ...

Windows Server
Zugriff verweigert bei Programmintallationen auf Server 2008
Frage von darodeskWindows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe seit längerem das Problem, dass egal was ich installieren möchte, z.B. Dotnet usw, irgendwann mitten ...

Datenbanken
Betriebssystemfehlercode 5 (Zugriff verweigert)
gelöst Frage von orausdoDatenbanken10 Kommentare

Hallo Admins, ich bekomme bei Ausführung eines Agent Job immer die o.g. Fehlermeldung. Die Prozedur ließt via Bulk Insert ...

Windows Server
Zugriff verweigert (Sicherheitsfilterung)
Frage von n0cturneWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, seit kurzem habe ich das Problem, dass GPOs, die sich auf Clients anwende, nicht mehr greifen. Mein ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 53 MinutenPerl1 Kommentar

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 1 StundeSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 108 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Wieso kann ich den UPD 7000-9000 nicht freigeben?
Frage von Jayk0bRouter & Routing8 Kommentare

Router: Telekom W 723V Ports: UDP 7000-9000 Können nicht frei gegeben werden. Benutzgrund: Rocket League 7000 – 9000 UDP ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...