Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SQL Server auf XP - mit Backup Exec sichern ohne Fehlermeldung?

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: goerte

goerte (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2009, aktualisiert 10:10 Uhr, 5914 Aufrufe, 2 Kommentare

Der Microsoft Volumeschattenkopie-Dienst (VSS) wird von dem auf dem Zielcomputer ausgeführten Betriebssystem nicht unterstützt

Hallo liebe ITler,

um zu sparen wurde eine SQL Server auf einem Windows XP aufgesetzt, dieser sollte mit Backup Exec in der Version 12 gesichert werden.
Ein Windows und SQL Agent sind installiert.

Jetzt erhalte ich bei der SQL Sicherung immer wieder diesen lästigen Fehler:


Auftrag beendet am Dienstag, 11. November 2008 um 21:30:48
Abschlussstatus: Fehlgeschlagen
Endgültiger Fehler: 0xe000851f - Der Microsoft Volumeschattenkopie-Dienst (VSS) wird von dem auf dem Zielcomputer ausgeführten Betriebssystem nicht unterstützt. Wählen Sie Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) aus, oder wählen Sie unter den Advanced Open File Option-Eigenschaften die Option "Automatisch Technologie für geöffnete Dateien auswählen" aus, und führen Sie den Auftrag erneut aus.
Endgültige Fehlerkategorie: Systemfehler

Zusätzliche Informationen zu diesem Fehler finden Sie unter der Verknüpfung V-79-57344-34079


Fehler
Klicken Sie auf eine der unten aufgeführten Fehlermeldungen, um den Fehler im Auftragsprotokoll zu finden
Sichern- SQL\SQLEXPRESS V-79-57344-34110 - AOFO: Initialisierung fehlgeschlagen: "Shadow?Copy?Components". Advanced Open File Option verwendet: Microsoft Volume Shadow Copy Service (VSS).

Fehler im Schnappschuss-Provider (0xE000851F): Der Microsoft Volumeschattenkopie-Dienst (VSS) wird von dem auf dem Zielcomputer ausgeführten Betriebssystem nicht unterstützt. Wählen Sie Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) aus, oder wählen Sie unter den Advanced Open File Option-Eigenschaften die Option "Automatisch Technologie für geöffnete Dateien auswählen" aus, und führen Sie den Auftrag erneut aus.
Ausführliche Angaben finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige.

V-79-57344-34110 - AOFO: Initialisierung fehlgeschlagen: "System?State". Advanced Open File Option verwendet: Symantec Volume Snapshot Provider (VSP).

Fehler im Schnappschuss-Provider (0xE0008522): Das erforderliche Modul VSAPAPI.dll wurde nicht gefunden. Advanced Open File Option (AOFO) ist möglicherweise nicht ordnungsgemäß installiert. Installieren Sie diese Option erneut, starten Sie den Computer neu, und führen Sie anschließend den Auftrag erneut aus.
Ausführliche Angaben finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige.



Ich habe alle Möglichkeiten unter Adcanced Open File ausgetestet, ich bekommen je nach Open File Technologie eine ähnlich Fehlermeldung.

Sicherung Funktioniert apropo, nur wird jedesmal eine Mail versenden die auf Grund dessen als Fehlerhaft deklariert ist.

Kann mir hier jemand weiterhelfen, liegt es vieleicht daran das es unter XP einfach nicht machbar ist?

danke, Mit freundlichen Grüßen
die goerte
Mitglied: SlainteMhath
12.01.2009 um 10:12 Uhr
Hi,

Du fragst:
liegt es vieleicht daran das es unter XP einfach nicht machbar ist?

Backup Exec meldet:
Der Microsoft Volumeschattenkopie-Dienst (VSS) wird von dem auf dem Zielcomputer ausgeführten B
Betriebssystem nicht unterstützt

Deutlicher gehts kaum

lg,.
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: goerte
12.01.2009 um 10:31 Uhr
Gut aufgepasst ;)

klar daran dachte ich auch. Aber in den Diensten unter XP finde ich eine Volumenschattenkopie.

Ist BU Exec nun mit dem XP VSS nicht kompatibel oder kann es noch eine andere Ursache dafür geben?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...