Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SQL-Syntax für Datumsfilter bei Seriendruckanbindung via OLEDB

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: AndiWo

AndiWo (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2007, aktualisiert 06.10.2007, 9046 Aufrufe, 2 Kommentare

...WHERE (`Datum`=#10/04/2007#)... funktioniert nicht...

Hallo Leute,
ich habe folgendes Problem:
Ich habe ein Seriendokument vie OLEDB an eine Access-Datenbank angebunden; DDE kann ich aus verschiedenen Gründen nicht verwenden, sodass ich auf OLEDB angewiesen bin.
Das Problem der Datumsformatierungen ist mir bekannt; das Formatieren im Dokument kein Problem.
Aber:
Ich möchte per VBA die Datenherkunft einschränken, und zwar nach Datum.
Ich habe alle möglichen Datumsformatierungen ausprobiert, aber nichts funktioniert, weder mit noch ohne # an Anfang und Ende, mit oder ohne normalen oder schrägen Anführungszeichen und und und... Nicht klappt.
In Access habe ich ein ganz normales Datumsfeld.
Ich wollte die Syntax herausfinden, in dem ich im Seriendruck-Manager die Datenherkunft einschränke und das ganze als Makro aufnehme, aber nicht einmal das manuelle Filtern klappt nach Datum. Nach jedem anderen Feld, kein Problem, aber nicht nach Datum.
Pleas help me!!
Hier ist der Code, wie er (ohne Filter) funktioniert:

ActiveDocument.MailMerge.OpenDataSource Name:="C:\Datenbank.mdb" _
, ConfirmConversions:=False, ReadOnly:=False, LinkToSource:=True, _
AddToRecentFiles:=False, PasswordDocument:="", PasswordTemplate:="", _
WritePasswordDocument:="", WritePasswordTemplate:="", Revert:=False, _
Format:=wdOpenFormatAuto, Connection:= _
"Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;Password="""";User ID=Admin;Data Source=C:\Datenbank.mdb;Mode=Read;Extended Properties="""";Jet OLEDB:System database="""";Jet OLEDB:Registry Path="""";Jet OLEDB:Database Password="""";Jet OLEDB:Engine Type=5;Jet OLEDB:Dat" _
, SQLStatement:="SELECT * FROM `tbl_kalender`", _
SQLStatement1:="", SubType:=wdMergeSubTypeAccess

Wie muss der SQL-String mit Filter aussehen??
Ich hätte angenommen: SELECT * FROM `tbl_kalender` WHERE (`Datum`=#10/04/2007#) - Geht aber leider nicht.

Wer hat eine Idee? Danke!!!
Mitglied: Biber
05.10.2007 um 21:37 Uhr
Moin AndiWo,

willkommen im Forum.
WHERE (`Datum`=#10/04/2007#)... funktioniert nicht...

Okay, aber so viel plausibel klingende Datumsformate kann M$Access ja nun auch nicht implementiert haben.

Die beiden naheliegendsten wären doch

.WHERE (`Datum`=#2007-04-10#)
-oder klassisch deutsch, falls die Registry-Einstellungen abgefragt werden sollten:
WHERE (`Datum`=#10.04.2007#)

Probierst Du mal?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: AndiWo
06.10.2007 um 16:31 Uhr
Hallo und Danke für die Antwort.
Ich dachte eigentlich auch dass nicht so viele Möglichkeiten in Frage kommen, bis ich wirklich ALLE ausprobiert habe..
Habe das Problem allerdings trotzdem inzwischen gelöst:
Das Format muss

"SELECT * FROM `Tabelle` WHERE `Datum` = #JJJJ-MM-TT 00:00:00#"

sein, also mit Uhrzeit.
Falls sich jemand für den Lösungsweg interessiert:
Da ich nicht nur per VBA, sondern auch in den Abfrageoptionen im Seriendruckmanager nicht nach Datum filtern konnte, habe ich versucht, zuerst dieses Problem zu lösen, um dann ein Makro auzeichnen zu können. Dann hat mich eine Google-Suche nach "Abfrageoptionen Datum" auf folgende Seite gebracht: http://support.microsoft.com/kb/504487/de
Dann konnte ich ein Makro aufzeichnen und spicken...

Viele Grüße!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst SQL-Abfrage - DISTINCT - letztes Datum (3)

Frage von emeriks zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
gelöst SQL-Server Datenbanksicherung inkl. Benutzerberechtigungen dafür? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Installationsproblem sql server 2014 auf windos 10 rechner (23)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...