Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SQL Transaction Logging beim MS SQL zur Wiederherstellung nutzen

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: PhobosX

PhobosX (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2012, aktualisiert 16:13 Uhr, 4987 Aufrufe, 5 Kommentare

Es geht um MS SQL Server 2008 R2 - Daten wiederherstellen mit dem Transaktionsprotokoll

Hallo zusammen.
Ich kenne mich mit dem MS SQL Server (2008 R2) nicht sonderlich gut aus. Ich meine aber, dass dieser die Möglichkeit bietet über Transaktion Loggs zeitgenaue Stände der DB wiederherzustellen.

Nun meine Frage: Ist das richtig und wenn ja, wie richtet man das genau ein? Ich konnte bisher nichts Brauchbares in Web finden.

Vorab vielen Dank für eure Hilfe.

VG
Mitglied: 32067
22.03.2012 um 15:31 Uhr
Hallo,

du musst nach "point-in-time restore" googlen, dann findest du was, z.B.

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms179451.aspx oder http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms190982.aspx

Was du brauchst ist eine Vollsicherung und durchgängig alle Transaktionlog-Backups zwischen Vollsicherung und der angetrebten Zeit.
Für Transaktion-Log-Sicherungen muss die DB im Recovery-Modell "full" gelaufen sein, sonst gehen die grundsätzlich nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: PhobosX
22.03.2012 um 16:19 Uhr
Hi und danke für deine schnelle Antwort.

Also ich weiß nicht ob ich da richtig bin, aber ich kann das Transaktionsprotokoll bei der Sicherung nicht aktivieren (siehe Bild)
64b5fe52bcbc4b5ea86b017af5fa9848 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wo genau muss ich das denn im Manager aktvivieren?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
22.03.2012 um 16:44 Uhr
Hi.

Hast du eigentlich schon als Antwort bekommen. In den Eigenschaften der Datenbank - "Für Transaktion-Log-Sicherungen muss die DB im Recovery-Modell "full" gelaufen sein"

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.03.2012 um 08:41 Uhr
Morgen
Zitat von PhobosX:
Hi und danke für deine schnelle Antwort.
Wo genau muss ich das denn im Manager aktvivieren?
Du musst in die Eigenschaften deiner Datenbank, dann zu Optionen und dort das Wiederherstellungsmodell auf "vollständig" stellen.

Schau mal hier rein. Dort wird das von MS schön beschrieben.
Dieser weiterführende Link bringt dir alle Informationen zu deiner gewünschten Sicherungsart.

Beachte bitte diese Hinweise von MS:
Die Nachteile der Verwendung von Protokollsicherungen bestehen darin, dass dafür Speicherplatz erforderlich ist und die Wiederherstellungsdauer und die Komplexität erhöht werden.

Wenn die Vorteile der Verwendung von Protokollsicherungen nicht die Kosten der Verwaltung der Sicherungen rechtfertigen, wird empfohlen, dass Sie das einfache Wiederherstellungsmodell verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: PhobosX
23.03.2012 um 09:07 Uhr
Okay, hab es gefunden. Vielen Dank.

Und nochmal zum Verständnis: Ich brauche eine Vollsicherung und kann dann anhand der Transaktions-Protokolle einen beliebigen (protokollierten) Stand wiederherstellen? Und natürlich nur die Stände vor der Vollsicherung, oder?

Danke für eure Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst MS-SQL Server lokale Authentifizierung - Logging (5)

Frage von ThomasAnderson zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
MS-SQL-Server + T-SQL+Batch (4)

Frage von kallewirsch zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...