Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SQLCMD - Anmeldungstimout abgelaufen

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: jackpot

jackpot (Level 1) - Jetzt verbinden

13.07.2010 um 09:19 Uhr, 6778 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

wir setzen einen MSSQL-SERVER 2008 Workgroup Edition auf einem MS-SERVER 2008 ein.

Automatische Sicherung der Datenbanken geht nicht, da Wartungspläne nur mit den "Integration Services" nutzbar sind, aber diese in der Workgroup Edition nicht vorhanden sind.

Somit erstelle ich eine .cmd-Datei die auf die entsprechende .sql-Datei verlinkt, um die Sicherung über die "geplanten Tasks" (Aufgabenplanung) zu realisieren.
Dazu benutze ich SQLCMD.

Der sieht wie folgt aus:

01.
@ECHO OFF 
02.
SQLCMD -E -S %SERVERNAME%\%INSTANZ% -i %PFAD ZUR SQL DATEI% 
03.
pause
Beim Ausführen von SQLCMD bekomme ich aber folgende Fehlermeldung:

5a2d707116b4ef6977bd3b2251d1ac7b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Dass der Servername und die Instanz richtig sind, bin ich mir 100% sicher. Ich führe das Script auf dem SQL-Server selber aus. Firewall ist komplett ausgeschaltet.
Der angemeldete Benutzer ist der Domänen-Admin.

"Überprüfen Sie ... ob der SQL-SERVER Remoteverbindungen zulässt." <-- Wo kann ich das sehen?

Was kann ich noch ausprobieren?

Ich bedanke mich schonmal für eure Antworten.

Gruß
Mitglied: MadMax
13.07.2010 um 15:39 Uhr
Hallo jackpot,

wenn Du Dir wirklich ganz sicher bist, daß die Verbindungszeichenfolge stimmt (vielleicht auch mal das @echo off entfernen und nochmal prüfen) und der Benutzer auch DB-Berechtigung hat, dann könnte Dein Problem evtl. im Konfigurationsmanager zu lösen sein. Der liegt im Startmenü beim SQL Server unter Konfigurationstools.

Dort siehst Du die zugelassenen Netzwerkprotokolle für Client und Server. Es sollte also mindestens ein Clientprotokoll aktiv sein, das für den Server zugelassen ist. Man kann beim Start von sqlcmd dann auch explizit ein Protokoll angeben, mit dem man die Verbindung öffnen will, näheres dazu steht in der Hilfe unter "sqlcmd-Dienstprogramm, Datenbankmodulverbindungen".

Das mit dem Remotezugriff ist für Dich ja nicht wirklich relevant, wenn Du in dem Fall nur lokal auf den Server zugreifst. Für den Remotezugriff muß auf alle Fälle der SQL-Server-Browser bei den Diensten gestartet sein.

Und nun mal wieder meine Einschränkung: das gilt für den SQL Server 2005, sollte aber für den SQL Server 2008 genauso oder ähnlich sein.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: jackpot
14.07.2010 um 16:19 Uhr
Hallo Mad Max,

danke für deine Antwort!

Der angemeldete User der Domänen-Admin und auch DB_OWNER. Daher schliesse ich Berechtigungsfehler etc aus.
Habe es auch ohne @echo off versucht... kein Erfolg.

Unter Konfigurationstools sind sowohl für den Server als auch für den Client 3 Protokolle aktiviert.
1: Shared Memory
2: TCP/IP
3: Named Pipes

SQL-Server-Dienste:
Alle sind aktiv bis auf SQL Server Reporting Services. Ich denke das hat keinen Einfluss aber werde es mal aktivieren.


------edit-------

Reporting Dienst aktiviert aber wieder kein Erfolg.

Habt ihr noch andere Tipps? Was ist hier falsch bzw. was fehlt???
Bitte warten ..
Mitglied: jackpot
14.07.2010 um 16:37 Uhr
ICH KACK AB...
HABS GEFUNDEN.

Ich habe mal nach Server gesucht...

cmd ->
01.
SQLCMD -L
Dann listet er mir die SQL-Server auf die er findet. Darunter auch mein SERVER11

Dann flüstert mir mein imaginärer kleiner Kollege der immer auf meiner Rechten Schulter sitzt, dass ich mal statt
01.
SQLCMD -E -S %SERVERNAME%\%INSTANZ% -i %PFAD ZUR SQL DATEI%
nur SERVERNAME schreibe, also:
01.
SQLCMD -E -S %SERVERNAME% -i %PFAD ZUR SQL DATEI%
und siehe da... ES FUNKTIONIERT!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Webbrowser
gelöst Zertifikat abgelaufen, Chrome schmeißt einen nun immer raus (7)

Frage von xtra-long zum Thema Webbrowser ...

Exchange Server
gelöst Exchange Server 2010 - Zertifikat abgelaufen : erneuern (3)

Frage von Sachellen zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst SQLCMD über BAT aufrufen (Sicherung SQL Server Express 2012 (3)

Frage von joeyschweiz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Das Zertifikat Exchange 2013 Web-Services auf Server a ist abgelaufen (4)

Frage von 122967 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...