Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Entwicklung Datenbanken

GELÖST

SQLCMD - Anmeldungstimout abgelaufen

Mitglied: jackpot

jackpot (Level 1) - Jetzt verbinden

13.07.2010 um 09:19 Uhr, 7162 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

wir setzen einen MSSQL-SERVER 2008 Workgroup Edition auf einem MS-SERVER 2008 ein.

Automatische Sicherung der Datenbanken geht nicht, da Wartungspläne nur mit den "Integration Services" nutzbar sind, aber diese in der Workgroup Edition nicht vorhanden sind.

Somit erstelle ich eine .cmd-Datei die auf die entsprechende .sql-Datei verlinkt, um die Sicherung über die "geplanten Tasks" (Aufgabenplanung) zu realisieren.
Dazu benutze ich SQLCMD.

Der sieht wie folgt aus:

01.
@ECHO OFF 
02.
SQLCMD -E -S %SERVERNAME%\%INSTANZ% -i %PFAD ZUR SQL DATEI% 
03.
pause
Beim Ausführen von SQLCMD bekomme ich aber folgende Fehlermeldung:

5a2d707116b4ef6977bd3b2251d1ac7b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Dass der Servername und die Instanz richtig sind, bin ich mir 100% sicher. Ich führe das Script auf dem SQL-Server selber aus. Firewall ist komplett ausgeschaltet.
Der angemeldete Benutzer ist der Domänen-Admin.

"Überprüfen Sie ... ob der SQL-SERVER Remoteverbindungen zulässt." <-- Wo kann ich das sehen?

Was kann ich noch ausprobieren?

Ich bedanke mich schonmal für eure Antworten.

Gruß
Mitglied: MadMax
13.07.2010 um 15:39 Uhr
Hallo jackpot,

wenn Du Dir wirklich ganz sicher bist, daß die Verbindungszeichenfolge stimmt (vielleicht auch mal das @echo off entfernen und nochmal prüfen) und der Benutzer auch DB-Berechtigung hat, dann könnte Dein Problem evtl. im Konfigurationsmanager zu lösen sein. Der liegt im Startmenü beim SQL Server unter Konfigurationstools.

Dort siehst Du die zugelassenen Netzwerkprotokolle für Client und Server. Es sollte also mindestens ein Clientprotokoll aktiv sein, das für den Server zugelassen ist. Man kann beim Start von sqlcmd dann auch explizit ein Protokoll angeben, mit dem man die Verbindung öffnen will, näheres dazu steht in der Hilfe unter "sqlcmd-Dienstprogramm, Datenbankmodulverbindungen".

Das mit dem Remotezugriff ist für Dich ja nicht wirklich relevant, wenn Du in dem Fall nur lokal auf den Server zugreifst. Für den Remotezugriff muß auf alle Fälle der SQL-Server-Browser bei den Diensten gestartet sein.

Und nun mal wieder meine Einschränkung: das gilt für den SQL Server 2005, sollte aber für den SQL Server 2008 genauso oder ähnlich sein.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: jackpot
14.07.2010 um 16:19 Uhr
Hallo Mad Max,

danke für deine Antwort!

Der angemeldete User der Domänen-Admin und auch DB_OWNER. Daher schliesse ich Berechtigungsfehler etc aus.
Habe es auch ohne @echo off versucht... kein Erfolg.

Unter Konfigurationstools sind sowohl für den Server als auch für den Client 3 Protokolle aktiviert.
1: Shared Memory
2: TCP/IP
3: Named Pipes

SQL-Server-Dienste:
Alle sind aktiv bis auf SQL Server Reporting Services. Ich denke das hat keinen Einfluss aber werde es mal aktivieren.


------edit-------

Reporting Dienst aktiviert aber wieder kein Erfolg.

Habt ihr noch andere Tipps? Was ist hier falsch bzw. was fehlt???
Bitte warten ..
Mitglied: jackpot
14.07.2010 um 16:37 Uhr
ICH KACK AB...
HABS GEFUNDEN.

Ich habe mal nach Server gesucht...

cmd ->
01.
SQLCMD -L
Dann listet er mir die SQL-Server auf die er findet. Darunter auch mein SERVER11

Dann flüstert mir mein imaginärer kleiner Kollege der immer auf meiner Rechten Schulter sitzt, dass ich mal statt
01.
SQLCMD -E -S %SERVERNAME%\%INSTANZ% -i %PFAD ZUR SQL DATEI%
nur SERVERNAME schreibe, also:
01.
SQLCMD -E -S %SERVERNAME% -i %PFAD ZUR SQL DATEI%
und siehe da... ES FUNKTIONIERT!!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SQL: SQLCMD-Ausgabe als Variable
Frage von berlingerWindows Server2 Kommentare

Hallo Zusammen Ich bin auf der Suche nach einer schlauen Lösung und komme nicht weiter. Ich möchte gerne via ...

Outlook & Mail
Outlook und abgelaufenes SMIME Zertifikat
gelöst Frage von theoberlinOutlook & Mail2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal eine kleine Frage bezüglich der Outlook S/MIME Zertifikate. Wir verschicken durch signierte Emails ja ...

Windows Server
Remotedesktoplizenz für Client abgelaufen
Frage von lars3107Windows Server9 Kommentare

Hallo, wenn für einen IGEL-Thin-Client die Remotedesktoplizenz abgelaufen ist, wie verlängere ich diese? Gruß Lars

Windows Userverwaltung
Kennwort abgelaufen, Zugriff verweigert
Frage von splinxWindows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo, Auf meinem Laptop habe Ich zwei Betriebssystem Installiert, einmal Windows 7 auf Partition 1 des Raid 0 Laufwerks ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...