Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Squid-Konfiguration

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: RolandAMS

RolandAMS (Level 1) - Jetzt verbinden

03.08.2007, aktualisiert 23:21 Uhr, 7884 Aufrufe, 5 Kommentare

kann ich squid auf einem standalone-rechner (192.168.0.5, dhcp vom modem-router) installieren und zum laufen kriegen?! oder brauche ich unbedingt einen rechner der als "router" zwischengeschaltet ist?!

danke.
Mitglied: Dani
03.08.2007 um 21:00 Uhr
Hallo RolandAMS,
das geht...einfach auf den Rechner packen, konfigurieren und starten. Konfigurationen findest du hier und bei Google wie Sand am Meer!
Bei den Clients einfach diesen dann als GW hinterlegen.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.08.2007 um 21:41 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: RolandAMS
03.08.2007 um 22:35 Uhr
namd

habe squid auf kubuntu installliert. alles prima soweit. dienst ist gestartet und läuft so vor sich hin. erst habe ich NICHTS an den installationsdateien verändert. konfigurieren wollte ich alles per webmin. gesagt, getan; auch installiert. läuft super.

dann wollte ich squid über webmin konfigurieren. webmin sagte, dass der visible_hostname nicht eingestellt sei. habe dort "visible_hostname localhost" reingeschrieben. was anderes geht ja nich, oder?!
squid soll auf dem rechner ja als proxy laufen um inhalte zu filtern. und zwar nur hier. die ip 192.168.0.5 wird ja vom modemrouter zugewiesen.

nun kommt der nächste fehler:

Your Squid cache directory /var/spool/squid has not been initialized.This must be done before Squid can be run.

daraufhin klicke ich auch initialize cache und es kommt heraus:
Initializing the Squid cache with the command squid -f /etc/squid/squid.conf -z ..

FATAL: getpwnam failed to find userid for effective user 'administrator'
Squid Cache (Version 2.6.STABLE5): Terminated abnormally.
CPU Usage: 0.012 seconds = 0.008 user + 0.004 sys
Maximum Resident Size: 0 KB
Page faults with physical i/o: 0

hab mich unter webmin wie immer als root angemeldet. unter kubuntu bin ich als "administrator" unterwegs.

wie gehe ich jetzt weiter vor mit der konfiguration?! wie behebe ich den fehler?!
ich bin für alle ideen dankbar!
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.08.2007 um 22:43 Uhr
unter kubuntu bin ich als "administrator" unterwegs.
Na, wie wärs wenn du die ganze Cachegeschichte unter Kubuntu auch als "root" durchführst?! Denn ich denke "administrator" ist ein anderer Benutzer, der von dir angelegt worden ist und Mitglied der Gruppe "root" ist.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: RolandAMS
03.08.2007 um 23:21 Uhr
jop. danke für den hinweis. hab eben das ganze nochmal gemacht und hab nen anderen benutzer versucht -> geht. super!

danke. close.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Netzwerk
Konfiguration Linux VM in IIS-Manager (10)

Frage von HansWerner1 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 7
gelöst Chrome for Work Konfiguration (5)

Frage von xbast1x zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
Exchangeserver 2016 - Konfiguration DNS (6)

Frage von Xaero1982 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...