Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SSD Raid 1 über onboard Raid Controller wie überprüfe ich ob Trim korrekt läuft

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: TechnoX

TechnoX (Level 2) - Jetzt verbinden

10.02.2014 um 10:45 Uhr, 5675 Aufrufe, 11 Kommentare, 4 Danke

Hallo und eine wunderschönen Start in die neue Woche,

Ich hatte vor einer Woche hier ja schon mal geschrieben wie was wo wegen Raid und Co und soweit hat auch erstmal alles geklappt dafür möchte ich mich herzlichst bedanken.

Das Raid 1 habe ich erfolgreich mit Win7 installiert und das System rennt nur so das ich richtig Glücklich bin.
Als Hardware habe ich das Asus Sabertooth Z87 und 2 x Samsung 840 Pro SSD Festplatten. Diese werden
über den Onboard Intel Raid Controller verwaltet. Und wurden als Raid 1 konfiguriert.

Leider und das finde ich etwas schade, läuft weder der Samnsung Magician noch die Intel Software korrekt was die Erkennung angeht. Beide erkennen zwar das Raid aber das war auch schon alles. Der Magician erkennt seine 840er Pro leider nicht mehr. Über beide Tools wäre die Konfiguration und Transparenz zur Kontrolle ob alles korrekt funktioniert kein Problem - nur habe ich nicht damit gerechnet das beide tools mit Raid scheinbar Probleme haben und nun sehe ich nicht ob das Trim und der Rest korrekt läuft / konfiguriert ist.

Ein Kumpel meinte ich solle per Kommandozeile das Command Queuing abfragen ob dies auf 0 oder 1 steht. Doch das liefert den Wert 48 zurück und nun bin ich doch etwas verwirrt. Denn zu dem Wert finde ich nix.

- Superfetch ist aus
- Indexierung ist deaktiviert
- Defrag ist aus
- Auslagerungsdatei muss ich noch wechseln
- Trim = ?
- Windows SSD Unterstützung ist aktiv

Ich habe in Foren gelesen das der Intel Raid Controller der neueren Boards Trim beherrscht, jedoch habe ich weder im Raid Menü des Controllers noch im Bios und auch im Gerätemanager von Windows eine Option zum einschalten gefunden. Auch keine Basis Information darüber es automatisch gesetzt wurde.

Zusätzliche Info:
SSD Benchmark zeigt allerdings auch etwas seltsame Werte - auf dem Sata 6G Anschluss liefert mir das Tool bei 4k = Read ~980mb/s und ~290mb/s Write. Das kann ich mir nur so erklären das beim Lesen beide gelesen werden (Verdoppelung der Geschwindigkeit) und beim Schreiben beide beschrieben werden (Halbierung der Schreibgeschwindigkeit). Es wäre logisch und nachvollziehbares Verhalten. Insgesamt erreiche ich einen Wert von ~1400 in der Summe. Wenn ich denn bei Raid dem Benchmark glauben schenken darf.

Wäre halt sau doof wenn das Trim ned aktiv wäre...
Mitglied: MrNetman
10.02.2014 um 10:56 Uhr
Da fehlt was an Basics was RAID betrifft....

Lesen geht leicht. Trifft ja nur eine Platte und geht direkt.
Geschrieben werden MUSS DOPPELT.
Deshalb ist es ja langsamer.

Und es ist logisch, dass die üblichen Festplattentools nicht mehr gehen können, ja dürfen.
Die Platten sind ja nicht mehr autark und nur in Verbindung mit dem Raid-Controller funktionsfähig.

Aber wozu nutzt du bei SSDs Raid1?
Datensicherung ist anders besser und schneller zu erreichen.

Gruß
Neman
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
10.02.2014, aktualisiert um 11:18 Uhr
Hallo TechnoX,
mit folgendem Befehl überprüfst du ob der Trim-Befehl vom OS an die Platten gesendet wird:
fsutil behavior query DisableDeleteNotify
wenn die Ausgabe 0 ist dann ist Trim aktiv, ansonsten ist es nicht aktiv.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: TechnoX
10.02.2014 um 11:10 Uhr
Zitat von colinardo:

Hallo TechnoX,
mit folgendem Befehl überprüfst du ob Trim in deinem System aktiv ist:
> fsutil behavior query DisableDeleteNotify 
> 
wenn die Ausgabe 0 ist dann ist Trim aktiv, ansonsten ist es nicht aktiv.

Grüße Uwe

Da steht der Wert = 48
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
10.02.2014 um 11:15 Uhr
hast du Windows mit einem benutzerdefinierten Image installiert ?

stellt den Wert mal explizit auf 0:
fsutil.exe behavior set DisableDeleteNotify 0
starte neu und schau erneut nach wo der Wert dann steht.
Bitte warten ..
Mitglied: TechnoX
10.02.2014 um 11:16 Uhr
Zitat von MrNetman:
Aber wozu nutzt du bei SSDs Raid1?

Ich wollte erst Raid 0 aber dann sagte ich mir wenn eine Festplatte abraucht ist das doof.
Also habe ich Raid 1 gewählt das ich im Notfall meine Projekt Daten noch retten kann. Sollte es mitten mal knallen..

Insgesamt ist das mit dem Raid auch ein Learning bei Doing, gerade WEIL ich keine große Erfahrung habe beschäftige
ich mich nun damit. Kann gut sein das ich es auch später wieder auflöse. Man lernt am besten wenn man etwas anpackt und ins kalte Wasser hupft.
Bitte warten ..
Mitglied: TechnoX
10.02.2014 um 11:21 Uhr
Zitat von colinardo:

hast du Windows mit einem benutzerdefinierten Image installiert ?

stellt den Wert mal explizit auf 0:
> fsutil.exe behavior set DisableDeleteNotify 0 
> 
starte neu und schau erneut nach wo der Wert dann steht.

Ich habe mit RT7lite eine Windows DVD erstellt die alle Treiber und aktuelle Updates beinhaltet hat. Auch die AHCI und Raid von Intel. Habe diese auf einen USB Stick gezogen und dann eine Neuinstallation durchgeführt. Momentan bin ich nicht zuhause um das zu tun. Werde es machen sobald ich daheim bin.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
10.02.2014 um 13:35 Uhr
Hallo,

Aber wozu nutzt du bei SSDs Raid1?
Datensicherung ist anders besser und schneller zu erreichen.
Das ist richtig und wenn es denn auch noch zwei identische SSDs
sind würde ich die mittels Acronis Home "klonen" und mir eine davon
in den Schrank legen wollen und wenn einmal etwas "passiert" und
die Platte "abraucht" hat man in 30 Minuten ein neues System dass
wieder läuft!

- OS installieren
- Treiber installieren
- Updates installieren
- Software installieren
- Software & OS konfigurieren
- SSD klonen
- fertig

Die "Eigenen Dateien" können problemlos auf ein RDX Laufwerk oder
eine externe USB HDD gesichert werden, fertig.

Der Trim-Befehl wäre da das letzte was mich interessiert und MrNetman
hat schon recht, die Daten müssen zwei mal geschrieben werden bei
einem RAID1, und das Rebuild dauert länger als die SSD zu wechseln!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
10.02.2014 um 14:21 Uhr
Ich wollte erst Raid 0 aber dann sagte ich mir wenn eine Festplatte abraucht ist das doof.
Also habe ich Raid 1 gewählt das ich im Notfall meine Projekt Daten noch retten kann. Sollte es mitten mal knallen..
Raid 0 mit SSDs ist Schwachsinn. Gefährlicher Schwachsinn. Kein, kaum Performancegewinn aber höhere Unsicherheit.
Raid 1 biete keinen Schutz vor Datenverlust beim Schreiben. Es sichert nur geschriebene Daten auf einem zweiten System ab. Im Gegenteil: durch die langsamere Schreibgeschwindigkeit könnten möglicherweise weniger rettbare Daten zu finden sein.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: TechnoX
11.02.2014 um 11:17 Uhr
Also ich habe beschlossen das Raid wieder aufzulösen sobald meine neue Gtx770 eintrudelt.. neu zu installieren. Der Grund dafür ist ein Deutlicher Performance Verlust lag der Wert vor kurzem noch bei stolzen 1400 gesamt Punkten - landete es gestern wenige Tage nach der Installation eine Bauchlandung bei 780..

Ich komme nach dieser Erfahrung zu dem Schluss das Raid für SSDs mehr als noch in den Kinderschuhen steckt. Faktisch nichts als Ärger mit sich bringt.
Mir bringt die Actronis BackupClone Variante mehr, zumal dann auch die Funktionalität der Hersteller Tools gewährleistet ist.

Die Geschwindigkeiten liegen bei Sata 3 6G sowieso jenseits der noch spürbaren Performance. Ein viel größeres Nogo jedoch ist, das durch den Spiegel die Prozessorleistung erheblich ansteigt. So erhielt ich bei Ableton Lives 8 Spur Demo Projekt auf meinem Quadcore i7 mit 3,5Ghz eine 25% Auslastung der CPU Anzeige.. wo mein alter Q9550 bei 2.8Ghz grade mal 5-8% beanspruchte.. Dies erklärt sich denke ich durch die Spiegelung und die dadurch verdoppelte Datenmenge. Was sich mehr und mehr auf schaukelt. Genaueres werde ich jedoch erst nach der Neuinstallation wissen. Vielleicht kommt auch die alte 32 Bit, Ableton 8 Version nicht so gut mit dem Neuen Multicore System klar. Aber ich will eh hoch graden um mein Ram auch nutzen zu können - und mit JBridge erhoffe ich mir meine Plugins nicht alle neu kaufen zu müssen..

Es kann auch sein das die CPU Anzeige schlicht mit der Automatischen Overclocking Funktion des Sabertooth z87 nicht gut zusammen arbeitet - habe eine sanfte Übertaktung bei 3,9 Ghz "wenn es gebraucht wird" eingestellt. Der Taskmanager brachte im Vergleich zur Ableton Anzeige ganz andere Werte (2% Nutzung) - Ans tiefe Overclocking wollte ich noch nicht weiter gehen. Bis der PC man gesamelt so da steht wie ich es geplant habe. Bin mal gespannt wie lange es dauert bis ich da den totalen Durchblick habe.. XD

Doch all das nervt mich nicht soooo sehr wie diese BlueRay Abzocke. Da kauft man sich ein Laufwerk freut sich auf HD & 3D Filme & BAM. Da kauft man sich Bier Chips und läd n Kumpel ein der seine Blueray mit bringt und denkt sich haja Film bleibt film wird schon gehen - nüxda is n Codec erforderlich. *KOTZ* voll die Sauerei. Der Abend wurde nur durch ne Demo gerettet. Bin ich froh wenn das System mal sauber steht und alles so läuft wies soll
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
11.02.2014 um 13:06 Uhr
Hallo,

Also ich habe beschlossen das Raid wieder aufzulösen sobald meine
neue Gtx770 eintrudelt.. neu zu installieren.
Jo das würde ich machen wollen und selbst wenn Du die beiden SSDs
verwendest (nicht im RAID) und auf ein RDX Laufwerk sicherst ist das
immer noch besser als mit SSDs und ohne richtigen RAID Controller.

Nimm ein 64Bit Windows und viel schnellen RAM und in den kannst Du dann
entweder Deine Plugins und/oder Samples rein laden, das OS zu "Overclocken"
würde ich so oder so nicht machen wollen, davon mal ganz ab, denn für die paar
Prozent Leistungsschub (ab 5% ist es erst sichtbar & bei 10% spürbar) ein
instabiles System hinzunehmen wäre mir zu doof.

Dann lieber schnellen und viel RAM und mal mit einem Auge auf eine Vernünftige
Soundkarte "schielen" da hast Du dann wirklich mehr von der ganzen Sache.

Doch all das nervt mich nicht soooo sehr wie diese BlueRay Abzocke. Da kauft man sich ein
Laufwerk freut sich auf HD & 3D Filme & BAM. Da kauft man sich Bier Chips und läd n Kumpel ein
der seine Blueray mit bringt und denkt sich haja Film bleibt film wird schon gehen - nüxda is n Codec > erforderlich. *KOTZ* voll die Sauerei. Der Abend wurde nur durch ne Demo gerettet. Bin ich froh wenn > das System mal sauber steht und alles so läuft wies soll face-smile
Also jetzt mal im Ernst, wenn ich mir einen BlueRay Player bzw. Brenner kaufe,
dann teste ich den doch auch mal durch nach dem Anschluss, oder?

Und bei den Retail Geräten sind in der Regel auch gleich Abspieler also
sprich Software Player dabei, oder war das bei Dir nicht so?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: TechnoX
11.02.2014 um 15:40 Uhr
Ich glaub 16GB DDR3 2400Mhz Ram von Gskill sollte ausreichend schnell sein Schneller war mir ebbes zu teuer. Meine Soundkarte is ne Externe Firewire Karte (Focusrite Saphirre Pro 40) Die macht eigentlich keine Probleme dank vollwertigem Asio Treiber. Und mit der war ich immer zufrieden. Der Blue Ray Player is kein Player sondern ein Asus Blue Ray Brenner. Und da war ja auch Software bei alle möglichen Dinge um Blue Ray zu brennen zu Kopieren usw. ABER kein Software Player da der einen Codec verlangt welcher Kostenpflichtig ist. Sobald es sich um gekaufte Blue Ray handelt. Wie dem auch sei - der VLC hats nicht gebacken bekommen. Mediaplayer auch nicht. Und die Funktionen wie 3D und HD sind mir nur in kostenpflichtigen Playern bisher unter gekommen. Und die kosten nochmals zwischen 30-70€ was ich echt uncool finde..
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Vergleich zweier SSD-Typen im Raid-10 für den Anwendungsfall SQL-Datenbank (8)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
Intel SSD 540s wiped after changing the ATA password in controller

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Adaptec 6805 Raid Controller - defekt? (15)

Frage von Axel90 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit oder ohne Cache (24)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...