Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Welche SSD für mein Toshiba Portege R500

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: lordpom

lordpom (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2009, aktualisiert 08:53 Uhr, 8730 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo

Ich möchte gerne meinen Toshiba Portege R500 mit einer SSD aufrüsten.
Da bekannterweise der Portege nicht ein Performancewunder ist
stellt sich bei mir die Frage ob es überahaupt Sinn macht, z.B. eine Intel
X25-E SSD zu verbauen wenn möglicherweise das Natebook gar nicht
die volle Performance nutzen kann.

Datenblatt:
Prozessor: Intel Core 2 Duo U7700 / 1.33 GHz
Chipsatz: Mobile Intel 945GMS Express
SATA-Schnittstelle: Serial ATA-150
Komplettes Datenblatt --> http://www.chip.de/preisvergleich/99361/Datenblatt-Toshiba-Port%C3%A9g% ...

Gruss

Philippe
Mitglied: wiesi200
01.07.2009 um 19:13 Uhr
Für das was die Intel SSD kostet kriegst du ja schon fast ein neues Notebook.

Also ich glaub die SSD wirst du nicht voll auskosten können das du ja nur eine SATA I Schnitstelle hast.

Ich würde eftl. wenn du was ausprobieren willst ne normale mit 7200RPM einbauen

Hab ne HP Workstation mit der Platte. Und die ist wirklich Pfeil schnell
http://www.amazon.de/gp/product/B001NPE9YO/ref=s9_simz_gw_s0_p147_t1?pf ....

Da ist nicht so viel Geld weg. Wie viel es bringt kann ich nicht sagen.
Aber die SSD bremmst du vermutlich aus.
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
01.07.2009 um 19:17 Uhr
Hallo Phillipe,

dem ....R500 liegt als einziges dieser Serie keine XP Prof DVD bei.
Das ist Schade, weil ein Downgrade auf XP würde dir zeigen, wie gut diese Maschine in Wirklichkeit ist.
Dann würdest du auch die Vorzüge der SSD kennenlernen.

Aber: Man kann ihn downgraden. Ist nur etwas mühsam, die ganzen Treiber zusammen zu sammeln. Jedoch ist dies nicht unmöglich.
Ich kann dir einen Tipp geben:
Besorg dir mal zum Testen ein XP Prof SP2. Dann bekomme die Netzwerkkarte zum laufen und date alle Treiber über's Internet up.
Wenn du dich dann mit der neuen "Geschwindigkeit" deines Rechners vertraut gemacht hast, dann stelle deine Frage nochmal neu

Gruß
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
01.07.2009 um 19:48 Uhr
Zitat von TsukiSan:
Hallo Phillipe,

dem ....R500 liegt als einziges dieser Serie keine XP Prof DVD bei.

Das Lustige in seinem Datenblatt steht dabei "Wiederherstellungs-DVD für Windows XP Professional"
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
01.07.2009 um 19:49 Uhr
....aber bekommen hast du keine, gelle?
Bitte warten ..
Mitglied: lordpom
01.07.2009 um 19:50 Uhr
Hallo

Es ist Windows 7 installiert und der Laptop ist schon recht schnell, aber mit einer SSD kann ich sicher
noch viel geschwindigkeit rausholen und vorallem wird das Gerät dann auch nicht mehr so heiss.
Ich habe mein Portege immer dabei und dafür ist es das perfekte Notebook mit UMTS Modem, DVD Brenner, ...
und das bei ca. 1 Kilo gewicht. Mit SSD sollte der Portege schneller, leiser und kälter werden, damit habe ich
genug Vorteile und der Preis ist nicht so entscheidend, weil wenn ich ein anderes Notebook kaufe passt die
SSD auch.

Ich habe noch ein wenig rumgesucht, die Supertalent SSD mit 128GB und Leserate 243 MByte/s,
Schreibrate 237 MByte/s (http://www.tecchannel.de/storage/ssd/2018876/ssd_test_super_talent_ultr ...) kostet nur 450 CHF.
Mindestens doppelt so schnell wie die verbaute 5400er sollte die SSD auch im Portege sein, oder?

PS: Ich habe beide DVD's und obwohl ich in der Schweiz wohne, habe ich das Deutsche Modell, weil in der Schweiz das Gerät nicht lieferbar war.
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
01.07.2009 um 19:52 Uhr
...das klingt plausibel! Wenn der Preis stimmt, würde ich nicht nein sagen
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
01.07.2009 um 19:55 Uhr
Zitat von lordpom:
Ich habe noch ein wenig rumgesucht, die Supertalent SSD mit 128GB und
Leserate 243 MByte/s,
Schreibrate 237 MByte/s
(http://www.tecchannel.de/storage/ssd/2018876/ssd_test_super_talent_ultr ...)
kostet nur 450 CHF.
Mindestens doppelt so schnell wie die verbaute 5400er sollte die SSD
auch im Portege sein, oder?

Mit den ca. 250MB/s darfst du aber nicht rechen das SATA150 das nicht mit macht. Da ist rein von der Theorie bei 150MB/s schluss
Bitte warten ..
Mitglied: lordpom
01.07.2009 um 20:00 Uhr
Logisch, aber im vergelich zur verbauten, sollte die SSD schon massiv schneller sein, 150 MB/s sind ja auch super.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
01.07.2009 um 20:05 Uhr
Schneller ja, massiv würde ich sagen nein.
Bessere Zugriffszeiten: ja.
nicht so erschütterungsempfindlich
weniger Stromverbrauch
Bleibt Kühler.

Aber die CPU / Grafikkarte / Arbeitsspeicher wird deshalb auch nicht schneller.
Bitte warten ..
Mitglied: lordpom
01.07.2009 um 20:26 Uhr
Das ist natürlich klar, ich habe noch einen Lenovo T61p, wenn ich Leistung brauche nehme ich den.
Danke für eure Antworten!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
SSDs im Server- spezielle Server SSDs nötig, oder reichen standard Consumer SSDs?
Frage von fanelloFestplatten, SSD, Raid7 Kommentare

Hi, wir betreiben hier einen Server, in dem 6 SSDs eingebaut sind, die in 2er Pärchen als Raid1 laufen. ...

Festplatten, SSD, Raid
SSD wird nicht erkannt
Frage von HansB3rtFestplatten, SSD, Raid27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Lenovo W520 mit zwei Kingston ssdnow v100 mit 256 GB. Hier soll Windows 8.1 installiert ...

Festplatten, SSD, Raid
SSD und UDMA
gelöst Frage von zzbaronFestplatten, SSD, Raid1 Kommentar

Hallo, ich habe in meinem PC das MSI G41M-P26 Mainboard mit SATA II in dem ich eine SSD mit ...

Festplatten, SSD, Raid
SSD zu langsam
gelöst Frage von geforce28Festplatten, SSD, Raid18 Kommentare

Hallo Leute, ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Rechner, es nimmt kein Ende. Habe nun ein neues ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 4 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 11 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 22 StundenWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...