Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ständige Zugriffe auf die Festplatte

Frage Microsoft

Mitglied: loveforgod

loveforgod (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2009, aktualisiert 16:09 Uhr, 7485 Aufrufe, 6 Kommentare

Auf einem frisch aufgesetzten PC (Vista Business 64bit, Gigabyte Board GA MA790GP-DS4H mit einem AMD Phenom, 8GB Speicher) gibt es ständige Festplattenzugriffe.

Hallo

Seit ich dieses 64bit Vista installiert habe, verwünsche ich den Tag, an dem ich mich entschieden habe, statt des 32bit das 64bit zu nehmen. Ich habe laufend nur irgendwelche Schwierigkeiten damit.

Seit einiger Zeit habe ich jetzt auch ununterbrochene Festplattenzugriffe. Eine externe Festplatte ist dadurch schon abgelegen.

Ich habe den WindowsSearch Dienst deaktiviert und alles was nicht unbedingt nötig ist. Das half alles nichts. Nach dem Neustart ist kurze Zeit Ruhe und dann gehts wieder los.

Im Process Explorer sehe ich, dass der Prozessor immer wieder so zwischen 1 und 4 manchmal 5% ausgelastet ist: Da springt das AntiVirenprogramm an, dann arbeitet wieder mal der Desktopfenster Manager, dann der Debug Manager, dann ... immer wieder leuchtet da etwas auf. Es ist ein ständiges Geflackere und Geknattere!

Auf dem Netzwerk ist keinerlei Verkehr. Findet alles nur innerhalb der Maschine statt.

Maschine ist mit diversen Programmen (On- und Offline Scanner) und Werkzeugen (z.B. Rootkit Revealer, etc.) auf Schadsoftware gecheckt - nichts entdeckt, was das Verhalten erklären könnte. In der Ereignisanzeige auch keine Hinweise!

Nach der Installation hat dieses Problem nicht bestanden. Es kam erst später im Laufe der Installation von Programmen und Werkzeugen und da ist mir dies natürlich erst gar nicht aufgefallen, weil es bei solchen Vorgängen ja normal ist, dass es ständige HD-Zugriffe gibt.

Was übrigens eigenartig ist: Als Virtuelle Maschine läuft WINXP Pro auch auf dieser Maschine. Sobald Virtual PC 2007 gestartet ist und XP läuft, hören die HD- Zugriffe fast schlagartig auf. Es gibt dann nur wie zwischendurch so ein ganz leichtes Aufmucken, dann wieder Ruhe; schliesslich völliger Frieden - himmlisch!.
Es muss also einen Zusammenhang mit diesem Virtual PC 2007 geben, nur wie kann ich das abstellen?

Ich habe keinen Anhaltspunkt mehr, was ich da machen könnte und überlege mir schon, den PC neu aufzusetzen, aber vielleicht hat hier noch jemand einen weiterführenden Hinweis!?


Gruss Xaver
Mitglied: LordGurke
20.01.2009 um 16:38 Uhr
Nach langem Suchen habe ich den Systemwiederherstellungsdienst als Schuldigen gefunden. Der macht nämlich von fast allen Dateien Schattenkopien, wenn grad nichts großartiges läuft.
Startest du VirtualPC werden RAM und CPU beansprucht und der Dienst zieht sich zurück.
Ich habe daraufhin einfach die Systemwiederherstellung komplett ausgeschaltet - kein Rattern mehr
Außerdem hatte ich nach dem Löschen der bisher angelegten Wiederherstellungspunkte und Schattenkopien fast 60 GB zusätzlichen Speicherplatz frei...
Bisher habe ich zumindest kein Häkchen gefunden, um zwar die Systemwiederherstellung, nicht aber die Schattenkopien zu aktivieren, wird sich vermutlich durch die Deaktivierung des SK-Dienstes machen lassen.

Btw: Mit der x86-Version hättest du dieses Problem auch......
Bitte warten ..
Mitglied: potshock
20.01.2009 um 19:27 Uhr
Hi Xaver,

eine mögliche Ursache kann auch das im Hintergrund laufende andauernde defragmentieren von Vista sein. Versuche mal dies:
Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> Defragmentierung
Dort den Haken bei "Nach Zeitplan ausführen" entfernen und dann speichern.

Potshock
Bitte warten ..
Mitglied: loveforgod
20.01.2009 um 22:02 Uhr
Hallo Maxi

Danke für deinen Tipp. Werde ich auch noch überprüfen. Vielleicht liegt da auch noch etwas dran, aber bei mir war es irgend ne eigenartige Unverträglichkeit mit einer externen Festplatte.
Habe diese jetzt an einen anderen PC mit Vista 32bit gehängt - seither ist Ruhe. Und wenn ich jetzt Daten hin und her schieben muss, mach ich dass mittels XP übers Netz und die freigegebene externe HD.

Danke nochmals für den Tipp

Gruss Xaver
Bitte warten ..
Mitglied: loveforgod
20.01.2009 um 22:06 Uhr
Hallo Potshock

Danke auch für diesen Tipp, werde dies auch noch überprüfen; vielleicht ist da auch noch etwas dran. Aber wie du in meiner Antwort an Maxi siehst, war es in der Hauptsache eine externe Festplatte, mit welcher Vista scheinbar Probleme hatte.

Gruss Xaver
Bitte warten ..
Mitglied: loveforgod
21.01.2009 um 10:45 Uhr
Hallo Maxi

Der VSS ist bei mir auf manuell eingestellt. Das heisst, dass er nur dann anspringt, wenn er von einem Programm (wie z.B. ein Imager oder Backupprogramm) verwendet - d.h. angefordert wird.

In der Systemwiederherstellung habe ich nur die Systempartition angehackt, deshalb dürfte es von dort sowieso keine Zugriffe auf die externe HD geben - bei ihr ist kein Häkchen gesetzt.
Diese abzuschalten würde ich jedem abraten, ausser er macht Ersatzsicherungen mit z.B. ERUNT oder ähnlichen Programmen! Oder laufend Images von der Partition oder der HD.

Ich glaube. dass es eher eine Rolle gespielt hat, dass von mehreren PCs aus Netzwerklaufwerke auf diese externe HD eingerichtet waren und Vista (als Server) irgendwie dauernd sicherstellen wollte, dass die Daten auch wirklich noch vorhanden sind und die Verbindung steht.

Vielleicht weiss hier jemand etwas dazu und auch wie dieses Verhalten über Registrywerte beeinflusst werden kann.

Das eigenartige ist ja, dass ich jetzt eine sehr ähnliche Konstellation habe, aber eben über einen anderen PC als "Server", auf dem Vista Ultimate 32bit läuft. Und da gibt es höchstens 1% der HD-Zugriffe im Vergleich zu vorher.

Jedenfalls herzlichen Dank an dich Maxi für die Anregung - sie hat mir doch in meinen Überlegungen weitergeholfen. Denn auch wenn ich jetzt eine alternative Lösung gefunden habe, so würde ich doch gerne etwas mehr über die ursprüngliche Situation herausfinden.

Gruss Xaver
Bitte warten ..
Mitglied: loveforgod
21.01.2009 um 10:47 Uhr
Also die Defragmentierung war es definitiv nicht, denn die hatte ich schon ausgeschaltet - mich nur im Moment nicht mehr daran erinnert.

trotzdem - Danke nochmals für den Hinweis.

Gruss Xaver
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

Benchmarks
gelöst Unterschied zwischen +12V und 12V Netzteil für Festplatte (9)

Frage von FelixW zum Thema Benchmarks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...