Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ständiger Papierstau

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: MiSt

MiSt (Level 2) - Jetzt verbinden

09.10.2009 um 07:37 Uhr, 14959 Aufrufe, 11 Kommentare

hallo,
ich habe ein nerviges problem. und zwar habe ich einen laserdrucker (kyocera fs-1030d mit 2 papierfächern) bei dem bei jedem 2. oder 3. mal ein papierstau ensteht. nehme ich das papier raus (incl. öffnen der beiden klappen), druckt dann ohne probleme. auch 30-40 seiten, ohne probleme. nur, wenn ich einen druck neu starten möchte, passiert das. das papier bleibt immer an der gleichen positonen stehen (ca. 3cm nach der gummirolle), egal aus welchem fach ich drucken möchte.
ich habe das gerät schon auseinander genommen und mit druckluft ausgeblasen, leider ohne erfolg.
bevor ich mir jetzt einen neuen drucker kaufen muss, möchte ich gerne hier mal nachfragen, ob jemand diese erfahrung auch schon mal gemacht hat und eine lösung gefunden hat.

ich bin für jeden tipp dankbar.

gruß,
michael
Mitglied: klipart
09.10.2009 um 07:45 Uhr
Moin.

Was sagt den der technische Support von Kyo dazu?

Telefon: 0 180 5 / 177 377
Fax: 0 180 5 / 177 477

Außerhalb der Garantie:

Telefon: 0 900 159 623 72

Der konnte uns bei Kyo-Problemen bislang fast immer kompetent helfen.

Gruß,
klipart
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
09.10.2009 um 07:58 Uhr
ich soll die gummrollen tauschen. das habe ich gemacht.

zum support: ich fand die person auf der anderen seite der leitung aber etwas gelangweilt und lustlos. er hatte irgendwie keine lust mir zu helfen.

ich habe auch mal die federn gespannt, die in den fächern sind.
Bitte warten ..
Mitglied: alex53842
09.10.2009 um 09:04 Uhr
Hallo,

Rolle tauschen ist nur die hälfte.... Wenn du von oden in die Papierkasette schaust siehst du ein T-Förmiges Kunststoffteil. Dieses drückt das Papier an die Gummiwalze. Diese T kann man ausheben und die darunter liegenden Federn mal wieder lang machen. Danach sollte das Prob. gelöst sein.....

Gruß

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
09.10.2009 um 09:17 Uhr
Moin,
die aufgezeigten Lösungsmöglichkeiten bringen eigentlich Hilfe, es sei denn, das Papier selbst ist das Problem.
Welche Transportrollen hast Du denn getauscht, die große unterhalb der vorderen Klappe (Manuelle Zuführung) oder die hinten, wo das Papier umgelenkt wird?
Wie sieht die vordere Gummiwalze aus, hat sie eine einheitliche Oberfläche oder ist die parallel zur Achse gerillt? Wenn Du eine glatte Rolle hast, tausche die bitte mal gegen eine gerillte aus. Die Dinger sollte Dein Händler auf Lager habe, kosten so ca. 11,- €/Stück. Seit ich die gerillten Walzen im Einsatz habe, ist Papierstau so gut wie nicht mehr vorgekommen.
Die hinteren Walzen haben bei mir eigentlich nie Probleme bereitet, solange der Drucker in Betrieb war.
Das Längen der Andruckfedern im Vorratsbehälter bringt auch was, vor allem, wenn der Drucker schon länger in Betrieb war.

Problematisch ist die Sache mit dem Papier. Papier für Laserdrucker ist zumindest einseitig beschichtet. Je nach Güte des Papiers und der Beschichtung hast Du auf den Gummirollen mehr oder weniger Abrieb, der dann die Rolle über das Papier rutschen läßt, ohne daß die Rolle das Papier zu packen bekommt und transportieren kann. Wichtig ist auch, ob das Papier einen hohen Weißanteil hat, der durch Zuschlagstoffe bestimmt wird. Dann ist der Abrieb höher.
Wenn die vorgenannten Lösungsmöglichkeiten keine Abhilfe schaffen, würde ich mal ein wenig mit dem Papier experimentieren. Papier, das in einem Kopierer problemlos läuft, muß das nicht auch im Drucker tun.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
09.10.2009 um 09:20 Uhr
das mit den federn hatte ich auch schon versucht. leider ohne erfolg. Ich habe jetzt die ferdern mal extrem "lang" gezogen.jetzt hat es 2-3 mal funktioniert. ich beobachte das mal. mal schauen, eventuell werde ich mal neue federn kaufen oder ich schau mal ob ich federn bekomme, die härter sind.
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
09.10.2009 um 09:25 Uhr
die fordere rolle ist glatt. hat die was mit den papierfächern zu tun? die anderen rollen sind gerillt.
wenn die glatte rolle eine funktion übernimmt (für die papierfächer), ausser dem manuellen papierfach, dann könnte ich das mal ausprobieren.

das papier, welches wir einsetzten, nutzen wir seit jahren, haben usn damals 3 paletten ins lager gestellt. soll für laserdrucker geeignet sein. xerox-papier


die feder habe ich mehrmals neu gestreckt, heute etwas extrem... mal schauen. vielleicht frage ich mal stärkere federn an.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
09.10.2009 um 09:47 Uhr
Moin,
die fordere rolle ist glatt. hat die was mit den papierfächern zu tun?

Außer, daß sie das Papier aus dem ersten Papierfach zieht, nichts

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: Klugscheisserman
09.10.2009 um 10:23 Uhr
Wenn das Papier seit drei Jahren bei euch im Lager steht, könnte da das Problem liegen. Wir haben hier auch einen Haufen Kyocera-Drucker ähnlicher Bauart, und hatten nach einem feuchten Tag im Lager eine halbe Palette Papier, die wir wegwerfen konnten. Druckereien haben üblicherweise einen klimatisierten Raum für Papier, als Naturprodukt "lebt" und arbeitet dieses nämlich. Hol dir mal eine Packung frisches Papier und teste das mal.

Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
09.10.2009 um 11:54 Uhr
Entweder das Papier ist der letzte d oder du solltest anstelle selbst rum zu basten das Teil zum Kundendienst bringen.
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
09.10.2009 um 13:12 Uhr
papier ist i.o. läuft auf einem anderen 1030d sehr gut. ich werde mal die "glatte" rolle austauschen. vielleicht bringt die was.
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
09.10.2009 um 14:30 Uhr
Es hilft vielleicht schon, die Rolle mit etwas Alkohol zu reinigen. Nach einiger Zeit setzt sich nämlich Papierstaub auf der Rollenoberfläche fest und macht sich dadurch zu glatt.

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Papierstau in Kyocera 5200 (6)

Frage von rocco61 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...