Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ständiger Reboot und Fehler bei Reparatur, Win XP Sp2

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: DreamCatcher

DreamCatcher (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2008, aktualisiert 14:15 Uhr, 9188 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen

Habe gerade einen Laptop (Dell Latitude D430) von einem unserer Außendienstmitarbeiter hereinbekommen, welcher nicht mehr durchbootet.

Welche Aufgaben / Tasks als letztes ausgeführt wurden, kann sich der User leider nicht mehr genau erinnern, er wurde aber ordnungsgemäß heruntergefahren (laut Aussage ;) ).

_________________

Folgendes Spielt sich beim Systemstart ab:

1. Bios - läuft
2. Win Xp Bootbildschirm - Ladebalken läuft
3. Bluescreen (der leider in Millisekunden wieder verschwindet)
4. Reboot komplett

Habe dann versucht ganz trivial Windows zu reparieren. Von CD gestartet, Routine ausgewählt, usw. usf..

Bei der Reparatur kommt nun folgende Fehlermeldung:

Die erforderlichen Windows XP-Konfigurationsinformationen können nicht festgelegt werden. Dies deutet auf einen internen Setupfehler hin.
Wenden Sie sich an den Systemadministrator.

Die Microsoft Knowledge Base schlägt vor:

Aktualisieren Sie Ihr BIOS, überprüfen Sie Ihr Motherboard auf Kompatibilität mit Windows XP und entfernen Sie zusätzliche Hardware, um dieses Problem zu beheben.

1. Leider kein Diskettenlaufwerk im Laptop und ins XP komm ich ja auch nicht....
2. Klar ist es komatibel.
3. Keine zusätzliche Hardware vorhanden.


_____________

Durch schnelles abdrücken auf meiner DigiCam habe ich nun auch den Bluescreen bekommen.
Ein bisschen unscharf aber darauf ist zu sehen:

"Registrierungsdatei fehlgeschlagen"
\SystemRoot\System32\Config\DEFAULT
oder Ihr Protokoll oder Ihre Alternative nicht laden.


____________

Kann mir jemand weiterhelfen? Eventuell trifft euch gerade ein Geistesblitz der mir dank Kaffemangel leider gerade ausbleibt

Grüße,
Tim
Mitglied: dasfranky
18.09.2008 um 11:42 Uhr
abgesicherter modus??

hattest nicht erwähnt, aber ich denke den hast du schon probiert?
Bitte warten ..
Mitglied: DreamCatcher
18.09.2008 um 11:45 Uhr
Ja, habe ich schon versucht. Nichts weiter als ein blinkender Strich oben links in der Ecke sowie einem weiteren Reboot nach ca. einer Minute.

Habe jetzt auch die Bluescreen Fehlermeldung (danke an meine DigiCam :D ) nach ein paar Versuchen festgehalten.

"Registrierungsdatei fehlgeschlagen"
\SystemRoot\System32\Config\DEFAULT
Bitte warten ..
Mitglied: Raven383
18.09.2008 um 11:51 Uhr
Es gibt auch die Möglichkeit das Bios zu flashen von USB-Stick.
Oder Boote mit Knopix und flash dann wenn du drin bist kannst du auch mal die Error Log checken bevor du das Bios aktualisierst. Denn Bios Flash würde ich als letztes machen.
Zum BlueScreen drück mal die Pause taste wenn er kommt. // erledigt dank DiciCam

Edit:

mach mal ein CheckDisk zwecks HDD Fehlern.
Bitte warten ..
Mitglied: Raven383
18.09.2008 um 11:53 Uhr
cool das hätte ich gern gesehen wie du mit der Dici Cam vor dem Bildschirm sitzt he he
Bitte warten ..
Mitglied: dasfranky
18.09.2008 um 11:53 Uhr
mmh da wiederherstellung und abgesicherter modus nicht geht seh ich schwarz für einen erfolg.

mögliche lösung:

- mit einer linux live cd daten sichern (externe hdd oders so)
- windows neu installieren

kann mir aber nicht erklären wie das zustande kommen soll.
vielleicht das notebook bisschen "hart" behandelt und so einen hdd defekt verursacht.
Bitte warten ..
Mitglied: dasfranky
18.09.2008 um 11:56 Uhr
^^ 2 mal parallel fast das selbe. hehe.
@DreamCatcher: mehr kaffee trinken
Bitte warten ..
Mitglied: Nebuchadneza
18.09.2008 um 11:58 Uhr
Dein Fehler deutet auf eine defekte Registrierung hin. Mit LiveCDs, wie zum Bsp. BartPE oder ERD-Commander, könnte man eine Sicherung der Registrierung wieder zurückspielen.
Problem:
Warum ist die Registrierung defekt?
Ich würde zuerst einen Festplattentest durchführen (mit Drive Fitness Test z.B.). Sollte die Festplatte defekt sein, kann man sich nämlich sämtliche Reparaturversuche ersparen ...
Bitte warten ..
Mitglied: DreamCatcher
18.09.2008 um 14:15 Uhr
Also,
chkdsk hat einen Fehler gefunden und einen behoben.

Windows hat wieder durchgestartet und ich konnte mich anmelden.

Werd jetzt noch ein paar Stresstests durchführen.

Vielen Dank für die chkdsk Idee
Tim
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Ständig Fehler Ereignis-Id 10016 (9)

Frage von walter23 zum Thema Windows 10 ...

Windows Update
KB3172605 erwingt Reboot (5)

Frage von n.o.b.o.d.y zum Thema Windows Update ...

Windows 10
Explorer.exe stürzt bei Win 10 1607 ständig ab (5)

Frage von fluluk zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
gelöst Ständige Anzeigenrefresh (3)

Frage von Akcent zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (14)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...