Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Stören Handys den WLAN-Funkverkehr ?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: christophkoeln

christophkoeln (Level 1) - Jetzt verbinden

04.06.2007, aktualisiert 08.06.2007, 10759 Aufrufe, 4 Kommentare

Möglicherweise oute ich mich hier als extrem ahnungslos, aber ich bin wirklich unsicher, ob Handys unser Funknetzwerk stören können.
Das Phänomen: bei regelmäßig hervorragender Signalstärke im WLAN kommt es insbesondere bei starkem Publikumsverkehr zu Meldungen wie "Server-Connection broken - program terminated" oder Ähnlichem - kann das mit Störungen durch Handys zu tun haben ? Gibt es ein gutes Analyseprogramm für WLANs (inkl. Fragen der Sicherheit, der Access-Point-Standpunkte, der Signaldichte etc.) ?
Danke im Voraus - klasse Forum hier !
Mitglied: aqui
05.06.2007 um 00:08 Uhr
Ja, leider hast du dich damit geoutet....
Eine schnelle Recherche bei Dr. Google hätte dir die Frage leicht beantwortet:

Frequenzen WLAN:
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907031.htm

Frequenzen GSM:
http://www.handy-karten.de/mobilfunknetze/GSM_Frequenzen/gsm_frequenzen ...

Frequenzen UMTS:
http://www.izmf.de/html/de/715.html

Oder amtlich genau:
http://www.bundesnetzagentur.de/media/archive/4284.pdf
und
http://www.bundesnetzagentur.de/enid/b6758210043a8e60aeb5e9508f6c0a78,d ...

Eine Störung auf der Funkschnittstelle ist also technisch unmöglich und würde ja dann wohl auch zu chaotischen Verhältnissen führen !
Allerdings kann GSM oder UMTS Funk in billigen Consumergeräten Eintrahlungen verursachen. Da die Eingangsselektion in diesen Geräten mehr als schlecht ist, ist das häufig der Fall sollten sich Sender in der unmittelbaren Nähe befinden und gleichzeitig telefoniert werden.
Das ist der gleiche Effekt wenn du dein GSM/UMTS Mobilgerät dicht an dein Autoradio oder das billige Taiwan Radio oder Telefon bei einem laufenden Telefonat hälst...

Die Fehlermeldung hat vermutlich aber gar nichts mit dem WLAN zu tun, denn einen Server dessen Connection broken... ist gibt es im WLAN natürlich nicht !!! Die Ursache ist also vermutlich eine andere mit der Applikation die diese Fehlermeldung verursacht...

Was aber durchaus sein kann ist das du eine falsche WLAN Frequenzplanung gemacht hast solltest du mehrere WLAN APs nutzen oder das WLANs in der Nachbarschaft deins stören durch Gleich- oder Nachbarkanalüberlagerung !!
WLANs müssen zwingend einen Abstand von 5 Kanälen untereinander haben um störungsfrei zu arbeiten !
Ein Programm wie der www.netstumbler.com zeigt dir die Kanalbelegung deines WLAN Umfeldes an nach dem du dann die Kanäle optimieren solltest.

Wie bereits bemerkt: Die Fehlermeldung deutet aber auf etwas anderes als das WLAN !!!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.06.2007 um 13:33 Uhr
Wenns das war fuer dich bitte den Thread oben als geloest markieren !!!
Bitte warten ..
Mitglied: christophkoeln
07.06.2007 um 21:34 Uhr
entschuldige - wo wird die Markierung gesetzt ?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.06.2007 um 17:52 Uhr
Beitrag editieren und unten den Haken bei Dieser Beitrag gilt als gelöst setzen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Datenbankverbindung über WLAN? (5)

Frage von flyingKangaroo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...