Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Staatlich geprüfter Informatiker Fachrichtung technische Informatik

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: El-Larso

El-Larso (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2010, aktualisiert 12:15 Uhr, 10170 Aufrufe, 4 Kommentare

Seit 7 Jahren System- und Netzwerkadministrator.
Gelernt Staatl. geprüf. Informationstechnischer Assi.
Fachhochschulreife
Glücklicher Systemadministrator in Festanstellung ;)

Moin,

ich muss gestehen, dass ich bei der Frage "Frage noch nicht gestellt" gelogen habe :D
Die Frage wurde bereits gestellt und ich habe mir die Themen durchgelesen, viel Infos zog ich daraus aber nicht.

Ich interessiere mich für den staatl. geprüf. Informatiker, der einem Techniker gleicht.
Privat bilde ich mich natürlich immer weiter... im IT Bereich nicht ungewöhnlich.
Mich reizt allerdings auch eine Weiterbildung.
Allerdings weiss ich nicht, in wei weit mich das weiterbringen würde.
Vor einigen Monaten, als ich dahingegen schon einmal recherchiert habe, habe ich öfter gelesen, dass diese Berufsweiterbildung bei Personalern nicht sooo gut ankommt.

Gibt es hier User mit Erfahrungen?
Kann man als ein Systemadmin, der seit 7 Jahren ununterbrochen den Beruf ausübt, noch etwas bei der Weiterbildung lernen?

Ein Fernstudium überlege ich auch immer wieder.
Allerdings spannt mich mein Beruf zu sehr ein, dass ich mir hierfür wohl nicht viel Zeit gönnen kann.

Erfahrungsberichte hätte ich gerne für die Weiterbildung.

Danke!

Gruß
Mitglied: nxclass
08.01.2010 um 10:33 Uhr
Ggf. mit dem Chef absprechen und für die Zeit des Fernstudiums eben paar Stunden weniger arbeiten.

Also etwas besseres als '7 Jahre Berufserfahrung als Sys.Admin' kannst Du doch als 'Informationstechnischer Assi.' mit Fachhochschulreife gar nicht haben. Das ist bestimmt doppelt so viel Wert wie ein Studiums Abschluss.
Bitte warten ..
Mitglied: Antos
08.01.2010 um 10:57 Uhr
Hi El-Larso,

ich hab auch des Öfteren gelesen das der St. gepr. Informatiker nicht soo der burner sein soll. Ich selber bin mach den St. gepr. Inf. nebenberuflich und bin im 6. Semester. Vom Themenbereich musst man sagen das alles ziemlich Breitgefächert ist. Deutsch , Mathe, Physik und Zeugs wird da einem abverlangt. Der Schwerpunkt liegt, wie beim Techniker auch, eher bei den Organisatiorischen Dingen wie Unternehmungsführung, Arbeitspädagogik, Mitarbeiterführung BWL usw. Das Fachspezifische... na ja... haut mich jetzt nicht so aus den Socken. Wie gesagt, ziemlich breites Feld.

Mit freundlichen Grüßen

Antos
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
08.01.2010 um 11:15 Uhr
Das kommt drauf an was du unter "Wert" verstehst. Erfahrung: Ja, natürlich ist da mehr vorhanden als wenn man nach dem Studium frisch von der FH/Uni kommt. Möglichkeiten an nen Job zu kommen: Hängt vom Job ab ob man da bessere oder schlechtere Chancen als nen fertiger Student hat. Gehalt: Da dürfte das schon intressanter werden - hier kann es durchaus sein das der Dipl. Ing. sehr schnell mehr bekommt als nen "gelernter" Admin mit x Jahren Erfahrung...

Und wenn man dann mal die beiden mit gleicher Erfahrung gegenüberstellt dann würde ich nicht mehr behaupten das man besser als nen FH/Uni-Absolvent dasteht...

Allerdings: Ich hab vor meinem Studium selbst nen Staatlich geprüften Wirtschaftsassistent für Datenverarbeitung gemacht. Damit gab es dann realistisch 2 Optionen: Beim Supermarkt an der Kasse arbeiten oder sich den Abschluss an die Klotür nageln und den nur als FOS-Zugang nutzen... Ich hab letzteres gemacht und muss sagen das sich die Entscheidung bezahlt gemacht hat. Aber ich würde sagen das du mit einem "Staatlich geprüft" nichts mehr auf deine Berufserfahrung drauf setzt - dafür musst du dann eben wirklich nen Dipl. Ing. o.ä. machen...
Bitte warten ..
Mitglied: El-Larso
08.01.2010 um 12:14 Uhr
Zitat von maretz:
Und wenn man dann mal die beiden mit gleicher Erfahrung gegenüberstellt dann würde ich nicht mehr behaupten das man
besser als nen FH/Uni-Absolvent dasteht...

Allerdings: Ich hab vor meinem Studium selbst nen Staatlich geprüften Wirtschaftsassistent für Datenverarbeitung
gemacht. Damit gab es dann realistisch 2 Optionen: Beim Supermarkt an der Kasse arbeiten oder sich den Abschluss an die
Klotür nageln und den nur als FOS-Zugang nutzen... Ich hab letzteres gemacht und muss sagen das sich die Entscheidung bezahlt
gemacht hat. Aber ich würde sagen das du mit einem "Staatlich geprüft" nichts mehr auf deine Berufserfahrung
drauf setzt - dafür musst du dann eben wirklich nen Dipl. Ing. o.ä. machen...

Ok ... so in etwa liest man es ständig...
Ich werde mich noch einmal hinsetzen und mir die Fernstudienmöglichkeiten genau anschauen.
Dann werden die nächsten 4 - 5 Jahre halt sehr sehr Zeitintensiv...
Danke für die Antworten!

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Weiterbildung
IT-Jobs: Wo die meisten Informatiker in Deutschland arbeiten (1)

Link von michi1983 zum Thema Weiterbildung ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Technische Angaben für Beamer-Kauf (8)

Frage von thaefliger zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...