Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

stabiles Wlan-Signal in einer Linux-Umgebung

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: tuser13

tuser13 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2007, aktualisiert 28.11.2007, 3870 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi!
Wie soll ich es erklären? Wlan scheint immer Probleme mit sich zu bringen aber in manchen Situationen ist eine Netz-Anbindung nur mit Wlan möglich. Wie soll ich vorgehen um eine heterogene Wlan-Umgebung zu implementieren? Eine die auch bei der Tätigkeit der Putzkolonne, die schon mal eine Acces-Station umstellt, die dann auch noch arbeitet? Oder die Situation, wenn im Bereich des Wlan-Bereichs kurzfristige Events stattfinden, wo Displays, Stände, Leinwände oder bald Weihnachtsbäume u. ä. aufgebaut werden...und dann auch wieder verschwinden... In solch einer Umgebung soll das Wlan zuverlässig funktionieren. Cisco-Lösungen sind zu teuer, es muss auch nicht billig sein, nur angemessen. Wie soll ich vorgehen, um da eine Lösung zu finden mit der ich anfangen kann zu arbeiten? Welche Produkte bzw. Firmen kann man empfehlen? Wie kann ich ein Kaufhaus, das auf verschiedenen Etagen Wlan-gespeisste Empfangseinheiten hat, zuverlässig vernetzen? Wichtig ist noch die Information, das vor Ort nicht immer oder eher gar kein Admin präsent(?) ist. Ich brauche also ein stabiles und extrem starkes Signal. Wie soll ich vorgehen um da weiter zu kommen ohne Geld aus dem Fenster zu schmeissen?
Danke fürs lesen...
tuser 13


PS: Ist der Gedanke, das ich auch im Gehen telefonieren kann, ohne ständig Verbindungsabbrüche zu haben, vollkommen am Thema vorbei gedacht?
Mitglied: aqui
25.11.2007 um 15:26 Uhr
Nein ist es nicht...Voice over WLAN ist in vielen Karnkenhäusern heute schon Alltag...warum also nicht auch in einem Kaufhaus.
Was du benötigst ist eine strukturierte WLAN Lösung natürlich mit mehreren APs und das diese aufgrund ihrer Größe dann controllerbasierend sein muss sollte auf der Hand liegen. Anders wäre so ein Netzwerk nicht mehr managebar. Eine Einzellösung mit Billig APs aus dem Blödmarkt kommt also von vorn herein aufgrund der Anzahl der einzelnen APs nicht in Frage. In der Anzahl sind einzel APs nicht mehr handhabbar wie bereits bemerkt...
Es gibt heute zig. Möglichkeiten APs in der Zwischendecke verschwinden zu lassen mit Antennen in der Decke selber oder Sektor Panelantennen mit Richtwirkung die auch ein Umfeld mit Weihnachtsbaumdekoration noch sicher ausleuchten können, damit auch telefonie problemlos dort funktioniert.
Einen Pauschalrat kann man dir nicht geben denn das ist in der Tat erheblich abhängig von deinen baulichen Gegebenheiten und deinen Anforderungen an so ein WLAN. Machbar ist so gut wie alles....
Was letztlich das mit einer Linux Umgebung zu tun hat ist schleierhaft bzw. lässt du ja leider im Dunkeln.
Generell ist es völlig egal ob deine Kaufhaus User Windows, Linux oder Apple Mac User sind, denn WLAN ist mit dem IEEE 802.11 Standard standartisiert und damit kompatibel für ALLE Clients !!!
Bitte warten ..
Mitglied: tuser13
27.11.2007 um 21:57 Uhr
Hallo aqui!
Danke für Dein Statement.

Was verstehst Du denn unter Controller-Basierten Aps?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.11.2007 um 12:36 Uhr
Ein zentraler Controller im Netz steuert alle APs des WLANs.
Wenn du Dr. Google danach befragst gibt er dir entsprechendes aus wie z.B.:

http://www.networkcomputing.de/nwc/home/artikel/archive/27/article/lanc ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(2)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (11)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (9)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...