Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Standard Drucker springen beliebig bei einem Win 2003 Terminalserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: gutschialpha

gutschialpha (Level 1) - Jetzt verbinden

25.04.2005, aktualisiert 21:25 Uhr, 13736 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi Leutz,

wie ober erwähnt springen bei einem Win 2003 TS die Standarddrucker beliebig, bzw. ich konnte noch kein System herausfinden. gibt es einen Weg wie ich z.B. einen Standard Drucker pro Benutzer per script festlege oder so ähnlich. Und noch was: gibt es unter Windows 2003 TS ähnliche Probleme mit den Druckertreibern wie bei Windows 2000 TS?

danke im voraus

mfg gustchia
Mitglied: psam
25.04.2005 um 13:21 Uhr
Ich denke dein Problem lässt sich bequem mit ThinPrint lösen.
Damit kannste auch für jeden User Drucker mapen.

mfg, Psam
Bitte warten ..
Mitglied: gutschialpha
25.04.2005 um 14:59 Uhr
ich bevorzuge aber die kostenlose Variante, ist billiger Aber trozdem danke für die Hilfe.
Hat jemand vielleicht ein script womit das geht?

mfg gutschia
Bitte warten ..
Mitglied: 12217
25.04.2005 um 15:38 Uhr
Hi,
zu deinem ersten Problem:
- Es kann im TS Client eingestellt werden, ob Drucker in die Sitzung mit eingeblendet werden sollen und diese auch als Standard Drucker verwendet werden sollen. Das kann dann dazu führen, das sich der vorher eingestellte Drucker ändert.
- kleines Beispiel Script aus der KiXtart Hilfe (eigener Skriptinterpreter, www.kixtart.org)
If AddPrinterConnection ("\\vleerbeer\hp laserjet 4") = 0
? "Added printer connection...."
If SetDefaultPrinter ("\\vleerbeer\hp laserjet 4") = 0
? "Set default printer to HP LaserJet 4...."
Endif
Endif
- im Technet ScriptCenter (http://www.microsoft.com/technet/scriptcenter/scripts/default.mspx) findest du noch ein Beispiel in VBScript

zu deiner 2. Frage:
JA. Windows 2003 TS hat die gleichen Probleme wie 2000 TS. Da gab es aber auch einen Artikel in der MS Knowledge Base, wie unbekannte Drucker über eine INF (oder war es eine INI) Datei der Druckertreiber zugeordnet werden kann, falls der Drucker der TS nicht bekannt ist.
Als Alternative zu ThinPrint gibt es noch HOBLink, kostet allerdings viel Geld und bietet einige Funktionen mehr als nur komfortables drucken an, vor allem was Sicherheit angeht.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
25.04.2005 um 21:25 Uhr
war es eine INI) Datei der Druckertreiber
zugeordnet werden kann, falls der Drucker
der TS nicht bekannt ist.


Mit 2003 SP1 kann man den TS über ein GPO so einstellen, daß er einen universellen Druckertreiber verwendet, wenn der Treiber nicht installiert ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
RemoteDesktop Standard-Drucker zuweisen (2)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Drucker per GPO funktioniert auf dem Terminalserver nicht (4)

Frage von KLeinstein.tm zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Win 7 Terminalserver (2)

Frage von Andreas-sca zum Thema Windows 7 ...

Microsoft Office
Excel 2007: Sortierung ohne ins Datenblatt zu springen (2)

Frage von JoSiBa zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Linksys wrt1200ac v2 mit dd-wrt: keine vlan-einstellungen im GUI (15)

Frage von Pixi123 zum Thema Router & Routing ...

E-Business
Wo tragt ihr eure privaten Termine ein? (13)

Frage von honeybee zum Thema E-Business ...

Batch & Shell
Batch zum suchen und verschieben von Verknüpfungen (12)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Terminalserver starten willkürlich neu (12)

Frage von thaefliger zum Thema Windows Server ...