Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Standard Hardware Frage - performancevergleich win2k und winxp nicht wie erwartet

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: CurrentUser

CurrentUser (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2007, aktualisiert 09.11.2007, 3327 Aufrufe, 3 Kommentare

die performance des lenovo r60 ist nicht zufriedenstellend.

hoi

es steht ein netzwerk mit einem sbs2003 server und fuenf clients. vier davon sind pcs einer ein laptop.
die pcs laufen alle mit w2ksp4 das laptop mit wxppro.
der server hat eine gigabitanbindung an einen gigabitswitch. die pcs laufen alle auf 100mbit und das laptop auf
1gb. auf dem server ist eine firebird datenbank welche von allen clients genutzt wird (branchenloesung)

soweit zum ist bestand.

das laptop mit dem xppro, ein lenovo r60, ist neu ins netzwerk gekommen. vorher war ein medion laptop md40100 mit w2ksp4 im einsatz.

das ist die aenderung im umfeld.

jetzt zum problem:
wenn ein word dokument ueber einen unc pfad oder netzlaufwerk vom server geoeffnet wird, dauert das auf dem lenovo doppelt so lange wie auf einem der anderen rechner oder dem medion laptop.
auch das arbeiten in der firebird-datenbank branchenloesung braucht fast das dreifache oder laenger an zeit, wenn in den projekten gewechselt wird.
der support der branchenloesung sagt, dass alles korrekt eingestellt ist im programm und im system und mehr koennen sie nicht machen.
die netzwerkperformance ist super mit ~35mb/s wenn ich was hin und her kopiere zwischen server und r60.
im performance monitor kann ich auch keine fehler im tcp oder ip oder den netzwerkverbindungen des adapters nachweisen. ich bin etwas ratlos.
es ist keine firewall oder av soft im einsatz!!!
das r60 wurde nicht in der werksauslieferung in betrieb genommen sondern neu aufgesetzt mit dem wxppro
und nur dem noetigstem, also den treibern, office und der branchenloesung.
die energie-einstellung des laptops in der dockingstation steht auch auf desktop.

warum ist das ding so lahm?
ein word doc mit 1,4mb geht am w2k pc in 2sek auf und am r60 dauert das 5-6sek ...
und in der branchenloesung mit der firebird datenbank ist das noch viel schlimmer

hat jemand einen tip oder einen link wo aehnliches behandelt wird?
Mitglied: Supaman
04.11.2007 um 20:40 Uhr
schalt mal QoS in der netzwerkkarte aus und die offline-syncronisation.
Bitte warten ..
Mitglied: olibln68
05.11.2007 um 00:25 Uhr
Setz doch einfach mal am Notebook und am Switch die Ports für das NB auf feste Werte und nicht auf "Auto". Möglicherweise finden die sich nicht richtig und laufen nur auf HalbDuplex.


Gruß Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: CurrentUser
09.11.2007 um 17:11 Uhr
@Supaman
qos ist auf keinem der adaper, weder am server noch am client installiert.

@olibln68
das mit dem manuellem zuweisen der verbindungstypen habe ich schon erfolglos probiert

sieht so aus, als waere das medion einfach viel schneller als das r60 ...
wofuer braucht man neue hardware?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (6)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Standard Upgrade auf R2 (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...