Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ist das Standard Homeverzeichnis eines Windows-Benutzers auf Laufwerk D möglich?

Frage Microsoft

Mitglied: newbie1964

newbie1964 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.05.2010 um 14:06 Uhr, 8459 Aufrufe, 9 Kommentare

Möchte gern einen Windows Benutzer so anlegen, daß alle benutzereigenen Dateien nicht unter C:\Users\Benutzername angelegt werden, sondern statt dessen Laufwerk D: hierfür genutzt wird.
Betriebssystem Windows 7 Home Premium.

Das Setzen von Environment-Variablen a la %HOMExxx%, %USERPROFILE% etc habe ich schon leider erfolglos probiert.
Mitglied: 60730
31.05.2010 um 14:15 Uhr
Auch dir eine nette Begrüßung deiner Wahl.


  • Keine "ordentliche " Fragestellung -> Rätselraten auf der Seite der potentuell helfenden

das wird Garantiert ein ewigkeiten langes oder ein ganz kurzes Frage und Antwortspiel.

Etwas mehr info und eine ordentliche Begrüßung gehört zur Problembeschreibung immer dazu

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
31.05.2010 um 14:21 Uhr
Zitat von 60730:
  • Keine "ordentliche " Fragestellung
Doch. die Antwort lautet:
JA
Bitte warten ..
Mitglied: newbie1964
31.05.2010 um 14:28 Uhr
Etwas mehr info und eine ordentliche Begrüßung gehört zur Problembeschreibung immer dazu

Gruß

Entschuldigung, war unaufmerksam. Dazu sollte Zeit sein.

Mehr Info wie folgt:
Kann man für einen anzulegenden Benutzer definieren, daß anstelle C:\Users\Kontobezeichnung alles auf D:\ abgelegt wird?
Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
31.05.2010 um 16:01 Uhr
Zitat von newbie1964:
Mehr Info wie folgt:
Kann man für einen anzulegenden Benutzer definieren, daß anstelle C:\Users\Kontobezeichnung alles auf D:\ abgelegt wird?
Das hat doch Snowman25 schon eindeutig beantwortet..

Möchtest du es per Rechtsklick auf "Eigene Dateien" und Klicki-Bunti verschieben oder per Script?

Da es sich per Script ja nur lohnt, wenn mehr als ein User betroffen ist, gleich die Folgefragen:
Falls Script, dann : ist ein AD vorhanden oder nur eine Arbeitsgruppe oder ist alles lokal/egal?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: newbie1964
31.05.2010 um 16:32 Uhr
> Mehr Info wie folgt:
> Kann man für einen anzulegenden Benutzer definieren, daß anstelle C:\Users\Kontobezeichnung alles auf D:\ abgelegt
wird?
Das hat doch Snowman25 schon eindeutig beantwortet..

Möchtest du es per Rechtsklick auf "Eigene Dateien" und Klicki-Bunti verschieben oder per Script?

Hallo Biber,
ein Verschieben bringt doch nur einmalig etwas, oder habe ich ihm Dialog "Rechtsklick auf Eigene Dateien" irgend etwas nicht mitbekommen?
Ich hatte da an etwas, wie 'Eigenschaften des Benutzers# gedacht, damit dann D:\ dauerhaft sein Verzeichnis wird.
Das Verschieben von bereits angelegten Dateien kann ich dann schon noch selber machen.
Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
31.05.2010 um 16:40 Uhr
Hallo newbie1964,

Ich fürchte, du verstehst uns nicht ganz.
Deine ursprüngliche Frage, Ob es möglich ist, ist bereits beantwortet. Mit einem einfachen: Ja.
Die Frage, die du uns stellen möchtest lautet:
Wie ist es möglich, das Basisverzeichnis unter Win7 Home Premium für einen oder mehrere User zu ändern?

Weiterhin meinte Biber mit seinen Fragen:
Brauchst du das nur einmalig für einen einzigen User (Einzelplatz, kein großes Netzwerk, etc..), oder soll das für eine ganze Gruppe, mehrere User bzw. auf mehreren Rechnern gelten?
Ausserdem:
Ist der PC, auf dem du das machen möchtest dein eigener? Gibt es bei dir im Haus einen Admin, der das Netzwerk verwaltet oder bist du der einzige benutzer? Oder reden wir hier von einem Firmennetzwerk?

Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: newbie1964
31.05.2010 um 16:48 Uhr
Hallo Biber, hallo Snowman,

Ich fürchte, du verstehst uns nicht ganz.
Ich fürchte, daß Ihr da leider recht habt.

> Wie ist es möglich, das Basisverzeichnis unter Win7 Home Premium für einen oder mehrere User zu ändern?
Also es wäre nett, wenn ich das ganz kurz erläutert bekommen könnte !!
Vielen Dank.

Weiterhin meinte Biber mit seinen Fragen:
Brauchst du das nur einmalig für einen einzigen User (Einzelplatz, kein großes Netzwerk, etc..), oder soll das für
Ja, nur ein User und alles privat, kein Netzwerk etc.

Danke und Gruß.
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
31.05.2010 um 16:59 Uhr
schau mal hier.
Ich hoffe, der Artikel ist dir nicht zu komplex. Ich würde es dir gerne noch erklären, hab aber keine zeit. Feierabend ruft und so
Biber & Co. werden dir aber sicherlich gerne helfen.

Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
31.05.2010 um 17:59 Uhr
..und mit meinem Satz "Möchtest du es per Rechtsklick auf "Eigene Dateien" und Klicki-Bunti verschieben oder per Script?" meinte ich.

Wenn du auf "Eigene Dateien" auf dem Destop gehst und mit Maus-Rechtsklick das Kontextmenü anzeigst,
dann kannst du unter "Eigenschaften" ein etwas spezielleres Menü sehen, in dem du hausfrauensicher den Speicherort der "Eigenen Dateien" verschieben kannst.

Zumindest war es so in den Windows-Versionen, für die ich noch Geld auszugeben bereit war.
Denke aber, dass es sich unter Vi$ta und Windows 7 nicht zurückentwickelt hat.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...