Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Standarddrucker für Abteilung erzwingen - wird nicht gesetzt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Spitzending

Spitzending (Level 1) - Jetzt verbinden

30.08.2010 um 16:21 Uhr, 6018 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo wieder,

an sich eine simple Aufgabenstellung, die sich als tückisch herausstellt: neben einem globalen Standarddrucker für das gesamte Unternehmen soll eine Abteilung einen anderen Drucker als Standard zugewiesen bekommen.

Alle Benutzer erhalten per GPO in der "Default Printer Policy" eine Menge an Druckern, darunter den Standarddrucker zugewiesen. Die Einstellungen gelten für "Authentifizierte Benutzer". Nun braucht eine bestimmte Abteilung einen anderen Drucker als Standarddrucker. Also lege ich ein weiteres GPO an, definiere dort den Abteilungsdrucker und beschränke die Gültigkeit auf die entsprechenden Benutzer und Computer (wie ich das sehe, müßten Benutzer sogar ausreichen, da es sich bei den Netzwerkdruckern um Benutzereinstellungen handelt, aber meine bisherigen Versuche strafen mich Lügen). Ich lege absichtlich keine OU an, weil es mir sonst das Leben unnötig erschwert, wenn ich jedesmal verschiedene OUs zusammenklicken muß. Alle übrigen Einstellungen gelten bei uns unternehmensweit, so daß ich nicht jedesmal überlegen muß, wer wohin gehört. Zum Glück ist der Druckerwunsch (bislang) die einzige Ausnahme, und es gibt ja seitens Windows Server extra einen Mechanismus dafür (GPO erzwingen).

Nach meinem Verständnis müßte es nun genügen, daß ich den Haken für "Erzwungen" an das neue GPO setze, damit dieses die Einstellung des Standarddruckers für die Mitarbeiter und Computer dieser Abteilung überschreibt. So wird es dann auch auf der Übersichtsseite der GPOs abgebildet. Egal jedoch, wie oft ich gpupdate (mit oder ohne /force) aufrufe, den Benutzer abmelde oder Rechner neustarte, es ändert für diese Abteilung den Standarddrucker nicht.
Die Drucker aus der globalen Richtlinie haben alle die Aktion "Aktualisieren" eingestellt, ebenso der dortige Standarddrucker. Für den zusätzlichen Drucker war ich weder mit "Erstellen" noch "Ersetzen" oder "Aktualisieren" erfolgreich. Ich habe es auf "Ersetzen" gelassen, weil das die Einstellungen am ehesten überschreiben sollte.

Dann habe ich gelesen, daß man im Gruppenrichtlinienverwaltungs-Editor auf dem Reiter "Gemeinsam" eine "Zielgruppenadressierung auf Elementebene" vornehmen kann. Ausprobiert, einen Benutzer hinzugefügt, der bereits in der Gruppenrichtlinienverwaltung unter "Sicherheitsfilterung" eingetragen war, gpupdate (ohne /force) ausgeführt, und plötzlich wurde der Haken für den Standarddrucker vor meinen Augen geändert! Nicht verstanden, aber glücklich, habe ich als nächstes die Sicherheitsgruppe der Abteilung in die Zielgruppenadressierung eingetragen, den einzelnen Benutzer wieder herausgenommen, den Standarddrucker manuell zurückgesetzt und ein neues gpupdate ausgeführt. Der Drucker blieb aber auf dem globalen Standarddrucker und wurde nicht auf den für die Abteilung gesetzt. Also die Sicherheitsgruppe wieder entfernt, den einzelnen Benutzer wieder eingetragen, mit dem es bereits ging, das Prozedere nochmal durchgespielt, doch jetzt bekommt auch dieser Benutzer unter keinen Umständen mehr den Abteilungsdrucker als Standarddrucker zugewiesen.

Damit stehe ich jetzt da und komme nicht weiter. Das alles habe ich inzwischen mehr als einen ganzen Tag mit immer neuen Versuchen durchgespielt und bin nicht zum Ziel gekommen. Was mache ich verkehrt, und wie bekomme ich das richtig gelöst? Sollte doch an sich sehr einfach sein.
Mitglied: DerWoWusste
30.08.2010 um 16:42 Uhr
Moin.
Ich hab immer Probleme, wenn ich so einen Berg Text 2-3 Mal lesen muss, um zu verstehen, was erreicht werden soll und wo es hakt.
Welche Windowsversionen haben die Clients?
Welchen Teil von GPOs modifizierst Du? (Ist halbwegs klar: es geht um die Einstellungen [GPPS] und nicht die Policies).
Bei GPPs gibt es eine Einstellung "apply only once" - evtl. kommt es deswegen dazu, dass Dein gruppengebundenes Adressieren nicht berücksichtigt wird - entfern mal den Haken in den Einstellungen der GPP.

Da ich schlechte Erfahrungen gemacht habe mit usergebundener Zuweisung ohne Adminrechte auf Vista, ist ganz entscheidend, ob Du xp oder Vista/Win7 einsetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: Spitzending
30.08.2010 um 16:52 Uhr
Hallo,

ich versuche es möglichst ausführlich zu erklären, damit nicht als erstes Nachfragen kommen wie "wo hast du was eingestellt" etc.
Der Client, auf dem ich das momentan teste, läuft mit XP. Ich teste es zuerst mit meinem Konto als Domänen-Admin. Die Benutzer später werden nur Benutzerrechte haben. Es werden noch ein paar W7-Rechner dazukommen. Vista kommt, wenn ich Pech habe, auch noch dazu, aber das soll das letzte Problem sein. Erstmal muß es mit XP gehen.
Ich modifiziere Benutzerkonfiguration > Einstellungen > Systemsteuerungseinstellungen > Drucker - dort ein neues Druckerobjekt für den Abteilungsdrucker. Meinst Du das?
Den "Apply only once"-Haken habe ich nirgends gesetzt. Ich will ja, daß der Abteilungsdrucker immer so gesetzt werden, selbst wenn die Benutzer sich das selbst mal verstellen sollten.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.08.2010 um 18:04 Uhr
Also...
Ich teste es zuerst mit meinem Konto als Domänen-Admin. Die Benutzer später werden nur Benutzerrechte haben
Das ist ganz schlechte Praxis. Nie mit einem Adminkonto testen, wenn die Nutzer nicht auch Adminrechte haben werden - die Gründe sollten auf der Hand liegen. Teste von Anfang an als Nutzer - klappt etwas nicht, kann man immer noch als Admin weitertesten, falls man meint, es könne an mangelden Adminrechten liegen.

Ich hab eben mit xp getestet. Alles funktioniert nach Plan. Gruppenabhängige Zuweisung sowie Änderungen hin und her auch ohne Adminrechte.
Bitte warten ..
Mitglied: Spitzending
30.08.2010 um 18:10 Uhr
Es ging schon als normaler Benutzer nicht, weswegen ich das als Admin ausprobiert hatte, um auszuprobieren, ob es nur an den Berechtigungen liegt. Um das in der Folge auszuschließen, habe ich damit weitergetestet. Wenn es nicht einmal damit geht (bis auf das eine Mal - Zufallstreffer?), liegt es ja an irgendwas anderem. Den Einstellungen selbst kann ich jedenfalls keinen Fehler ablesen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.08.2010 um 20:47 Uhr
Ich hatte gehofft, von Dir käme noch mehr - wie willst Du weitermachen?
Schau mal ins Log der GPO-Verarbeitung: http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc775423(WS.10).aspx
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Rechtliche Fragen
Vorratsdatenspeicherung: De Maizière will von Facebook Nutzerdaten erzwingen

Link von pelzfrucht zum Thema Rechtliche Fragen ...

Netzwerkmanagement
Domäne und abgrenzung einer abteilung subnetting vlan segmentierung (12)

Frage von nightwishler zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (12)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...